Wofür soll man ein Nudelkleid tragen?

Das Nudelkleid kehrte vor ein paar Saisons triumphierend auf die Laufstege zurück. Im Alltag haben Frauen jedoch noch nie ein so universelles Kleidungsstück ignoriert, das bequem zu tragen, bequem zu kombinieren und in dem Sie immer gut aussehen. Welche Innovationen bieten Designer bei der nächsten Degeneration dieses Kleidungsstücks an?

Style-Funktionen

Das Nudelkleid wird meistens aus Strick hergestellt, da dieses Material eine einzigartige Elastizität aufweist und es Ihnen dank seiner gerippten Struktur ermöglicht, ein lakonisches, elegantes Outfit zu kreieren, das wunderbar zur Figur passt. Unabhängig von der Länge des Kleides konzentriert sich diese Kleidung auf die Rundheit der weiblichen Formen, streckt die Figur optisch und betont die Taille.

Es lohnt sich, einige Regeln für die Auswahl der Länge in Erinnerung zu rufen, anhand derer Sie Fehler vermeiden und das für Sie geeignete Modell auswählen können:

  • Die Länge des Mini kann jungen Damen mit schlanken Beinen verliehen werden. Sie können ihn sowohl zum Lernen als auch zum Spazierengehen tragen.
  • Eine intelligente Länge knapp über dem Knie passt zu selbstbewussten Geschäftsfrauen und lässt Sie gleichzeitig attraktiv und zurückhaltend aussehen.
  • Kleider unterhalb des Knies werden für Damen bevorzugt, die in Büros arbeiten. Eine solche Länge verstößt nicht gegen die Kleiderordnung, und die zurückhaltenden Farben des Kostüms tragen dazu bei, verführerisch, aber nicht trotzig auszusehen.
  • In einem knöchelhohen Kleid kann man sich sowohl bei der Arbeit als auch im Theater und beim Einkaufen wohlfühlen. Man muss nur die richtige Passform und die richtigen Schuhe finden.

Welche Kleidung schafft eine erfolgreiche Schleife mit einem Kleid?

Der Minimalismus des Nudelkleides ermöglicht es Ihnen, damit wie mit einer sauberen Leinwand zu arbeiten und Ihr eigenes einzigartiges Bild zu schaffen. Jeder Stil und jede Länge impliziert jedoch eine gewisse Kompatibilität, wobei zu vernachlässigen ist, dass man anstelle eines Meisterwerks einen schlechten Geschmack "schreiben" kann. Nachfolgend finden Sie die Optionen, die Sie als Grundlage für die Erstellung eines Bogens für jeden Anlass verwenden können.

Stil "mit einer Kehle"

Genau genommen kann dieser Stil als länglicher Rollkragenpullover angesehen werden. Ein solches Kleid ist optisch schlank und streckt die Silhouette, und ein hoher Hals macht es an kalten Tagen einfach unverzichtbar.

Mit Schnitten an der Seite

Die Schnitte des Strickkleides wurden zuallererst für die Bequemlichkeit des Gehens erfunden, aber der raffinierte weibliche Verstand schaffte es, dieses praktische Detail des Kleides in ein echtes Instrument der Verführung zu verwandeln.

Wenn die Kleiderordnung der Organisation nicht zu streng ist, ist eine solche Freiheit in einem Büroanzug akzeptabel: Ein mittellanges Kleid mit einem seitlichen Schnitt knapp über dem Knie sieht recht sachlich aus.

Um das Theater oder den Konzertsaal zu betreten, können Sie sich mit einem etwas höheren Schnitt als in der Büroversion als Maxi verkleiden: Einerseits ist ein langes Kleid für solche Veranstaltungen traditionell, und andererseits ermöglicht der Schnitt einer Frau, sich freier zu fühlen.

Ein Kleid mit zwei Schlitzen an den Seiten sieht ein bisschen locker und sogar provokant aus, aber warum nicht für einen Spaziergang oder einen Einkaufsbummel anziehen? Dies ist in warmen Zeiten am besten geeignet, wenn die „Offenheit“ der Kleidung durch die Außentemperatur des Fensters bestimmt wird und ein solches Detail nicht provozierend erscheint.

Nackte Schultern

Ein weibliches Abendmodel, das bei einer Galaveranstaltung oder im Theater großartig aussehen wird. Wählen Sie die Option, ohne den Ausschnitt fertig zu stellen oder mit einem Revers, einem tiefen Ausschnitt oder mehr - in jedem Fall wird Ihr empfindliches Bild nicht unbemerkt bleiben.

V-Ausschnitt

Einerseits ist dies ein klassisches Universalmodell. Abhängig vom Gesamtstil und der Tiefe des Ausschnitts können Sie zur Arbeit und zu einem Datum darin gehen.

Andererseits haben moderne Couturiers in den neuen Kollektionen den traditionellen Ausschnitt mit unkonventionellen Details wie Spitzenbesatz oder Schnürung versehen, wodurch die Betonung der Schönheit der Brust verstärkt wurde. Dies ermöglichte es Ihnen natürlich, das Vertraute mit neuen Farben zu spielen. Wenn Sie sich jedoch für ein solches Kleid entscheiden, überlegen Sie genau, wie wichtig es für die Veranstaltung ist, in der Sie es tragen möchten.

Mit einem Kragenkragen

Ein modisches Nudelkleid mit einem Kragen, der an der Brust hängt oder frei um den Hals gelegt wird, wird am häufigsten in der Midi-Version präsentiert. Er passt gut zu langen Stiefeln und ist ideal für die kalte Jahreszeit. Und Sie können es überall tragen, die Hauptsache ist, das richtige Zubehör zu wählen.

Mit Lurex

Wenn Sie etwas Elegantes, aber Bescheidenes tragen möchten, probieren Sie ein Nudelkleid mit Lurex an. Eine eng anliegende Silhouette, gepaart mit einem mysteriösen Flimmern, schafft einen romantischen und raffinierten Look. Ein solches Outfit eignet sich für besondere Anlässe, und sein Stil kann fast alles sein.

Kombinieren Sie verschiedene Farben von Nudelkleid.

Die Farbe ist ein wichtiges Detail des Bildes, insbesondere für so eine universelle Sache wie ein Nudelkleid . Sie können es überall tragen, aber es kommt vor, dass das Farbschema des Kostüms durch die Bestimmung des Ortes, an den Sie gehen möchten, eingeschränkt wird.

Schwarz

Schwarzes Kleid ist ein Klassiker für alle Zeiten. Ein Strickstoff in einem Kleid mit enger Silhouette macht Sie noch schlanker, und eine neutrale Farbe macht es möglich, das Bild mit allen Accessoires zu dekorieren.

Grau

Graue Farbe lässt sich leicht mit anderen Farben kombinieren, daher ist diese Kleidung der perfekte Begleiter zum Kombinieren mit Jacken, Strickjacken, Tüchern und Hüten. Wenn Ihnen diese Farbe langweilig erscheint - wählen Sie die Option mit Lurex, sie sieht sehr beeindruckend aus.

Brown

Braun ist eine gute Alternative zu Schwarz. Warm und weicher schafft es ein gemütliches Bild, das zu einem ruhigen Gespräch beiträgt. Im Geschäftsleben wird ein solches Kleid Ihre Kollegen von der einwandfreien Kompetenz seines Besitzers überzeugen.

Beige

Es kann mit Accessoires jeder Farbe kombiniert werden, aber es ist besser, dunkelbraune Schuhe zu wählen.

Weiß

Die am besten geeignete Farbe für ein Winteroutfit, besonders wenn nach einem Arbeitstag eine feierliche Veranstaltung geplant ist. Es lässt sich problemlos mit verschiedenfarbigen Accessoires kombinieren. Dieses Kleid passt hervorragend zu weißen Leggings.

Blau

Eine der angesagtesten Farben der Saison verdient besondere Aufmerksamkeit, zumal sie, anders als viele andere, für Blondinen und Brünette bestimmt ist. Es passt gut zu braunen Schuhen.

Wichtig! Das blaue Kleid "mag keine" Accessoires "im Ton", wählen Sie daher kontrastierende Ergänzungen, damit diese nicht auf hellem Hintergrund verloren gehen.

Tabu in Sachen Nudelbekleidung.

Wir haben wiederholt die Vielseitigkeit eines Nudelkleides erwähnt, aber es gibt immer noch einige Tabus für dieses Kleid:

  • Da dieses Kleidungsstück eine eng anliegende Silhouette hat, ist es für Frauen, die sogar einen kleinen Bauch oder „Brötchen“ in den Hüften haben, besser, solche Kleidungsstücke abzulehnen.
  • Wenn der Wunsch, ein solches Outfit zu tragen, unwiderstehlich ist, werfen Sie eine Jacke oder eine Strickjacke darüber.
  • eng anliegende Mädchen mit einer engen Figur, ein eng anliegendes Nudelkleid ist kontraindiziert, es wird die Silhouette noch schwerer machen; mini oversize mag die lösung sein, aber ergänzungen sind hier sehr wichtig, da sonst die gefahr besteht, lächerlich auszusehen.

Schuhe, die zum Kleid passen

Dress-Nudeln - ein Allwetter-Kleidungsstück. Im Sommer, wenn er zur Arbeit geht, kann er mit Sandalen getragen werden, und wenn ein informelles Treffen erwartet wird, ziehen Sie bequeme Turnschuhe oder Clogs an. Die gleiche Option ist für Studenten geeignet. Im Rest des Jahres werden Nudeln normalerweise mit dichten dunklen oder durchbrochenen Strumpfhosen ergänzt.

Mini bis zur Mitte des Oberschenkels sieht gut aus mit Overknee-Stiefeln, kann aber im Allgemeinen mit allen Schuhen kombiniert werden. Midi kann mit langen Stiefeln jeder Textur getragen werden, sie vertragen sich mit Textilien, Leder und Wildleder.

Wichtig! Das Bild wird wunderschön aussehen, wenn der Saum des Kleides leicht den Rand der Stiefel bedeckt.

Maxi wird normalerweise mit Stiefeln oder Stiefeletten getragen, einfach oder mit unterschiedlichem Dekor, je nachdem, welchen Stil Sie bevorzugen.

Welches Zubehör kann dem Bild hinzugefügt werden?

Wenn Sie Student sind, ziehen Sie sich Nudeln mit Turnschuhen oder Turnschuhen an und ergänzen Sie den Look mit einem kleinen Rucksack über der Schulter. Für Geschäftsfrauen ist eine Tasche mit einem Paar Schuhen mit hohen Absätzen geeignet. Wenn Sie eine Veranstaltung außerhalb des Büros planen, ersetzen Sie die Tasche durch eine Clutch - stilvoll und elegant.

Unabhängig vom Stil und den von Ihnen erstellten Bildern gibt es verschiedene Regeln für die Kombination von Accessoires mit einem Nudelkleid:

  • große Armbänder (oder mehrere gleichzeitig getragen) oder eine massive Uhr betonen die Zerbrechlichkeit der Handgelenke;
  • mit einem V-Ausschnitt können Sie eine kurze Kette mit einem kleinen Anhänger tragen, einen Kragen unter der Kehle oder einen Kragen, für den schwererer Schmuck benötigt wird;
  • Ein dünner oder breiter Ledergürtel betont bei Bedarf die Taille.

Wichtig! Die neuesten Kollektionen von Modehäusern konzentrieren sich auf dünne Strickgürtel, die in der Taille gebunden werden.

Und vergessen Sie nicht den Hut - er liegt heute im Trend und sorgt in Kombination mit einem eng anliegenden Kleid für ein einfach unvergessliches Image.