Wie wählt man einen Pelzmantel von Mouton

Damit Ihr Lieblingsstück lange Zeit ein ansehnliches und luxuriöses Aussehen behält und es in der kalten Jahreszeit wärmt, müssen Sie sich ernsthaft seiner Wahl stellen.

Welche Eigenschaften sollte ein guter Mouton-Pelz haben?

Dieser Name bedeutet veredeltes Schaffell mit einer speziellen Technologie, die aus mehreren Stufen besteht (Einweichen in Formalin mit weiterer Färbung). Aus diesem Grund wird eine Vielzahl von Farbtönen angeboten: von den hellsten bis zu den dunkelsten.

Die Hauptvorteile eines Pelzprodukts aus einem Muton können in Betracht gezogen werden:

  • elegantes Aussehen;
  • lange Lebensdauer (durchschnittlich 10 Jahreszeiten);
  • Haltbarkeit;
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit (kann bei hoher Luftfeuchtigkeit sicher getragen werden);
  • gute Wärmeregulierung;
  • Ein guter Preis im Vergleich zu anderen Kleidungsstücken aus Nerz, Fuchs oder Zobel.

Aufgrund seiner hervorragenden Leistungseigenschaften ist ein Pelzmantel aus dieser Art von Pelz bei den alltäglichen Anlässen beliebt.

Wie wählt man einen Pelzmantel von Mouton

Es wird empfohlen, Oberbekleidung in vertrauenswürdigen Unternehmenssalons oder Fachgeschäften zu kaufen, die einen wohlverdienten Ruf haben.

WICHTIG!

Hersteller von Qualitätsprodukten geben alle Informationen zur Zusammensetzung und Empfehlungen zur Pflege. Eine zwingende Voraussetzung ist sauber genähte Etiketten und Etiketten. Auch im Laden müssen Sie ein Qualitätszertifikat und eine Garantiekarte vorlegen. Ansonsten ist das eine Fälschung.

Welche Parameter sind besonders zu beachten?

Der Zustand der Haut kann durch Hören beurteilt werden : Wenn Sie einen kleinen Bereich unter dem Saum zusammendrücken, sollte kein Rascheln zu hören sein, das an das Geräusch aus Plastiktüten erinnert. Das Vorhandensein von Kabeljau deutet darauf hin, dass die Haut sehr trocken war.

Es lohnt sich auch, mit Hilfe des Geruchs zu bewerten: Das Vorhandensein eines stechenden und unangenehmen Geruchs ist nicht akzeptabel. Ein leichter Fremdgeruch kann durch Belüftung beseitigt werden.

Um Probleme bei Regen oder nassem Schnee zu vermeiden, ist es wichtig, die Qualität der Farbe zu überprüfen . Reiben Sie dazu einfach einen Bereich mit einem weißen Taschentuch ab. Wenn Sie einen hochwertigen und sicheren Farbstoff verwenden, bleiben keine Spuren auf der Serviette zurück.

ACHTUNG!

Glatte Nähte, hochwertige Beschläge, festsitzende Knöpfe sowie das Fehlen abstehender Fäden sind Zeichen für eine hervorragende Pelzbekleidung.

Wenn Sie die Nähte nicht finden können, wurde höchstwahrscheinlich die Leimmethode verwendet, die nicht als zuverlässig und korrekt bezeichnet werden kann. Die Farbe des Futters sollte mit dem Farbton des Produkts harmonieren. Es lohnt sich, auf das Futtermaterial zu achten: Bei einem anständigen Modell besteht es aus Satin.

Kompetente Beratung bei der Auswahl eines guten Mouton-Pelzmantels

Nachdem Sie das Aussehen studiert haben, können Sie viel über die Qualität der Dinge lernen. Es gibt mehrere Standardtests, die unmittelbar vor dem Kauf in einem Geschäft durchgeführt werden können. Sie sind recht einfach und erfordern keine zusätzlichen Mittel.

  • Streichen Sie mit einer leicht nassen Handfläche über die Oberfläche des Pelzmantels. Das Vorhandensein von Haaren auf der Hand weist auf Material von schlechter Qualität hin, dessen Herstellung verarbeitungstechnisch verletzt wurde.
  • Wenn beim Streicheln eines Haufens die Haare unangenehm hacken oder brechen, ist es besser, dieses Modell zu umgehen.
  • Wählen Sie auch kein Produkt, bei dem die Oberfläche nach dem Komprimieren für längere Zeit wieder in der vorherigen Form vorliegt.

FÜR HILFE!

Die Länge des Stapels hängt davon ab, wie sehr Sie diese Oberbekleidung im Winter wärmt. Die optimale Länge wird ab einem Zentimeter berücksichtigt.

Angesichts der besprochenen Tipps können Sie sicher einen hochwertigen Pelzmantel suchen. Und dank der vielen Farben kann jeder Fashionista das perfekte Modell auswählen.