Wie wähle ich Schuhe für Jeans und eine Jacke?

Spitze Schnürschuhe, Slipper, hohe Stiefel, Turnschuhe - dies sind nur einige Ideen für ein Bild aus Jeans und Jacke. Es lohnt sich, zwischen den vorgeschlagenen Optionen zu wählen, basierend auf der allgemeinen Stimmung des Bogens, Ihrem eigenen Körperbau und den Merkmalen von separat getragenen Gegenständen.

Welche Schuhe passen zu diesem Stil?

Klassiker des Genres - Turnschuhe, Schuhe und Turnschuhe. Wenn die Lösung bereits langweilig geworden ist, versuchen Sie etwas aus dieser Liste:

  • Müßiggänger;
  • Slipper;
  • Wüsten;
  • klassische Schuhe;
  • Müßiggänger;
  • Stiefel auf einer dicken geprägten Sohle;
  • Stiefel, die den Knöchel bedecken;
  • Sandalen.

Die letztere Option gilt für verkürzte und Sommerjeans . Eine Jacke auf diese Weise sollte der allgemeinen Stimmung entsprechend der Dicke des Materials, der Farben und des Stils entsprechen.

Kriterien für die Auswahl von Schuhen für Jeans und eine Jacke

Eine Sache, die unter einer Jacke getragen wird, dient als verlässlicher Anhaltspunkt . Wenn der Artikel Anzeichen von Sport aufweist, können Sie Schuhe mit den gleichen Eigenschaften nehmen. Oder gehen Sie in die andere Richtung und greifen Sie zu massiven und unhöflichen Stiefeln. Zum Beispiel zu Umbauten.

Wichtig! In einem informellen Look können Schuhe basierend auf der Farbe des T-Shirts ausgewählt werden.

Vergessen Sie nicht, aus welchem Material die Jacke selbst genäht ist. Leichter Stoff erfordert Sommerschuhe und übermäßig helle oder bedruckte - einfache, schlichte und zurückhaltende Schuhe. Klassische Farbschemata sind willkommen - Braun, Grau, Weiß und Schwarz.

Andere Richtlinien und Empfehlungen:

  1. Tragen Sie leichte Schuhe mit einer schwarzen Jacke oder mindestens ein paar Töne heller als das Oberteil.
  2. Jeder Schuh passt zu einem grauen Oberteil, ist aber nicht übermäßig hell.
  3. die ideale Lösung für eine braune Jacke - Desserts und Slipper;
  4. Als Teil eines Jugend-Looks können Sie ein Paar benutzerdefinierte Stile und Farben tragen.
  5. Kombiniere braune Schuhe und Slipper mit einem blauen Oberteil.
  6. Tragen Sie zu einer hellen Jacke dunkle, aber nicht massive Schuhe aus leichten Materialien.

Welche Fehler können bei der Auswahl eines Paares gemacht werden?

Vermeiden Sie die folgenden Kombinationen:

  • hohe Stiefel und ein von oben angelegtes Hosenbein (Hosen sollten im Idealfall früher als zu Beginn des Heiligtums enden; Ausnahme: klassische Schuhe);
  • klassische Schuhe und betont informelle Jeans (zum Beispiel mit Kratzern und Zierlöchern oder Nieten);
  • Schuhe sind leichter als Jeans;
  • lackierte Schuhe und eine eng anliegende oder zu locker anliegende Unterseite (es ist im Allgemeinen schwierig, eine gute Jeans für diesen Schuh zu wählen).

Es lohnt sich auch , Ihren eigenen Körperbau und Ihr eigenes Alter zu berücksichtigen . Volle niedrige Leute verzichten besser darauf, spitze Schuhe zu tragen. Für sie ist die beste Option ein Modell mit einer abgerundeten Nase.