Wie und wie man schwarze Streifen auf weißen Schuhen entfernt

Helle Schuhe werden oft schmutzig und es bleiben schwarze Flecken darauf, die das Aussehen des Produkts beeinträchtigen. Es ist unwahrscheinlich, dass sie mit normalem Wasser beseitigt werden können, da dies Spuren von Gummi und nicht von Schmutz sind. Andere Methoden, die in diesem Artikel behandelt werden, sind hilfreich.

Effektive Werkzeuge, die schwarze Streifen von Schuhen entfernen

Das Waschen der Streifen auf den Schuhen mit einfachen Empfehlungen wird nicht schwierig sein. Werden die Spuren jedoch nicht entfernt, so bleibt es nur, das Ding zu bemalen. Das Farbpigment des entsprechenden Farbtons verkleidet die Streifen auf dem Lack und allen anderen Schuhen sanft, und Sie können weiterhin Ihre Lieblingsschuhe tragen. In der Tat sehen leichte Schuhe sowohl auf weiblichen als auch auf männlichen Beinen gut aus. Sie kaufen es, obwohl sie erkennen, dass es nicht praktisch ist.

ACHTUNG! Viele Menschen versuchen, die Flecken von weißen Schuhen mit Köln abzuwischen. Diese Methode ist jedoch ineffektiv und kann die Situation nur verschlimmern.

Melaminschwamm

Der angegebene Schwammtyp ist ein universelles Werkzeug zum Entfernen von Streifen auf harten Oberflächen. Es besteht aus Melamin-Kautschuk. Sie entfernt sanft und vollständig Flecken sowohl von Modellschuhen als auch von Sportpaaren. Darüber hinaus entfernt der Schwamm leicht Tintenflecken. Es muss mit Wasser angefeuchtet und gut ausgepresst werden. Waschen Sie die Streifen vorsichtig mit einem Schwamm ab.

Nagellackentferner

Die für die meisten normalen Menschen verständlichste Methode ist die Verwendung eines acetonfreien Nagellackentferners. Folgen Sie den Anweisungen:

  1. Vor Arbeitsbeginn ist es wichtig, die Schuhe mit einem feuchten, weichen Tuch abzuwischen, damit sich keine offensichtlichen Verunreinigungen darauf befinden.
  2. Als nächstes wird ein in einem Lösungsmittel getränktes Wattepad oder Ohrstöpsel in einem Streifen ausgeführt.
  3. Es lohnt sich nicht, einen langen mechanischen Effekt anzuwenden, da die Textur beschädigt werden kann.
  4. Nach Abschluss des Verfahrens sollte das Produkt mit einer speziellen Creme behandelt werden.

WICHTIG! Wenn Sie befürchten, dass Ihr geliebtes Paar nach der Reinigung mit einem Nagellackentferner seine Farbe ändert, führen Sie zunächst einen kleinen Test auf einer kleinen Fläche durch. Lackierte weiße Schuhe sollten nicht auf diese Weise gereinigt werden.

Zahnpuder

Zahnpasta oder Puder eignen sich zum Reinigen der Schuhsohlen von Turnschuhen. Zu diesem Zweck wird eine kleine Menge der Zusammensetzung mit einem Pinsel auf die Problemstelle aufgetragen und einige Sekunden lang abgewischt.

Feuchttücher

Servietten können bei der Lösung dieses Problems nur helfen, wenn sie frisch sind und Weinessig, Meersalz oder Fleckentferner enthalten. Desinfektionsmittel funktionieren nicht. Sie können in jeder Apotheke oder in jedem Supermarkt gekauft werden. Autobesitzer können Lederausstattungstücher verwenden. Sie reinigen die Oberfläche sorgfältig und schützen sie vor dem Austrocknen. Diese Methode ist in naher Zukunft besser anzuwenden, nachdem ein Problem festgestellt wurde.

Milch

Mit einem in Milch getauchten Wattestäbchen können Spuren von neugebildeten und noch nicht verzehrten Stoffen abgewischt werden. Nach der Verarbeitung werden die Schuhe mit einem feuchten Tuch abgewischt und mit Sahne poliert.

So entfernen Sie Schmutz von weißen Lackschuhen

Für jeden Materialtyp sollten jedoch eine Pflegemethode und spezielle Mittel ausgewählt werden. Lackiertes Material braucht einen besonderen Ansatz:

  1. Lösungsmittel und Chemikalien können nur eine empfindliche Oberfläche zerstören.
  2. Ein garantiertes Heilmittel ist die Verwendung von Milch. Darüber hinaus schadet es nicht, die Oberfläche mit einer rohen Zwiebel abzureiben und mit einem weichen Tuch zu polieren.
  3. Üblich ist die Verwendung von Eiweiß, das unter Verschmutzung eingerieben wird.
  4. Wenn die Haut bereits gereinigt wurde, muss sie ohne Elektrogeräte getrocknet werden, um eine Verformung des Materials zu vermeiden. Es ist besser, den Schuh mit Papier zu füllen, das überschüssige Feuchtigkeit aufnimmt.

So reinigen Sie leichtes Wildleder und Nubuk

Wildleder und Nubuk zeichnen sich durch eine flauschige Textur aus. In Schuhgeschäften finden Sie spezielle Reinigungsmittel für Wildledertexturen. Sie können diese Art von Schuh auf verschiedene Arten von den schwarzen Streifen befreien:

  1. Verwenden Sie sowohl einen speziellen als auch einen normalen Radiergummi, den Sie im Federmäppchen eines jeden Schülers finden. Die helle Seite ist dem Defekt entsprechend ausgeführt, und das Reiben in der Nähe ist es nicht wert, da sich Flecken bilden können.
  2. Geeignetes Bleichmittel oder Waschmittel sowie Fleckenentferner. Schuhe können nicht vollständig durchnässt werden. Es werden nur kontaminierte Bereiche behandelt. Wenn Sie Seife verwenden, wird sie 10-15 Minuten auf den Fleck aufgetragen und dann mit einem Pinsel gereinigt. Waschen Sie die Seife mit sauberem, warmem Wasser.
  3. Kleine Verschmutzungen werden mit feuchten Tüchern entfernt. Sie reinigen oft auch die Innenfläche von Schuhen. Das Produkt reinigt nicht nur gut, sondern desinfiziert auch.

HILFE! Es ist notwendig, die Schuhe rechtzeitig zu pflegen, da sich das Problem leichter frühzeitig beheben lässt.

Unachtsames Tragen von Schuhen kann zu hässlichen schwarzen Flecken führen. Sie können sie nicht nur in der Werkstatt, sondern auch mit Ihren eigenen Händen entfernen, aber dafür müssen Sie sich viel Mühe geben. Wir hoffen, dass die im Artikel vorgeschlagenen Tipps zur Lösung dieses Problems beitragen.