Wie trägt man Overknee-Stiefel aus Wildleder

Trotz der Tatsache, dass Wildleder bei der Pflege des Materials sehr anspruchsvoll ist, sind Schuhe aus Wildleder immer beliebt. Die weiche, angenehm anzufühlende Haut eines speziellen Verbands hat seine unbestreitbaren Vorteile, die die Designer nicht außer Acht gelassen haben. Wildleder Overknee Stiefel auf dem Höhepunkt der Popularität und jede modische Frau, die sich selbst respektiert, sollte sie haben.

Wie trägt man Overknee-Stiefel aus Wildleder

Hohe Lederstiefel aus Samt verleihen jedem Look Eleganz, Chic und verborgene Sexualität. Die Auswahl des Oberteils hängt von der Absatzhöhe und der Form, Länge und Breite des Schafts, dem Vorhandensein von Zierleisten und der Form des Zehs ab.

Wohnung

Eine praktische Option für Stiefel ohne Absatz oder auf einer niedrigen Plattform. Eine solche Sohle eignet sich für die kalte Jahreszeit, in der häufig Eis und „Stabilität“ erforderlich sind. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass Schuhe mit niedrigem Lauf und hohem Stiefel den Fuß optisch kürzer machen. Deshalb sollten schlanke Mädchen mit Modellwachstum diesen Schuh wählen.

Sie können Wildleder-Overknee-Stiefel mit Strick-, Strick- oder Tweedkleidern mit direkter Silhouette, Röcken und Leggings kombinieren. In Kombination mit Röhrenjeans, voluminösen Pullovern und Hemden fügen sie sich harmonisch in den urbanen Stil ein. Für einen Business-Look ist es besser, schwarze Schuhe mit einem klassischen Stiefel in der Mitte oder etwas oberhalb des Knies zu wählen. Sie sind in einen dunklen, gleichmäßig geschnittenen Rock gekleidet, der den Stiefel, eine leichte Bluse und eine Jacke leicht bedeckt. Oder ein Kleid von strenger Silhouette und zarter Farbe.

Wichtig! Overknee-Stiefel aus Wildleder eignen sich für nahezu jeden Stil. Das Wichtigste ist, dass solche Schuhe die „erste Geige“ spielen sollten, und alle anderen Details sind im Großen und Ganzen nur eine Ergänzung.

Mit der Ferse

Modelle mit Absätzen können erfolgreich von Mädchen von geringer Statur verwendet werden. Solche Schuhe werden ein paar Zentimeter hinzufügen und die Silhouette eleganter und weiblicher machen. Bei der Wahl der Kleidung für Wildlederstiefel mit Absatz oder Stilettos muss man sehr vorsichtig sein, da es viel einfacher ist, die unsichtbare Grenze zwischen Stil und Geschmacklosigkeit zu überschreiten als bei anderen Schuhoptionen.

Kleider und Röcke in Trapezform, ausgestellt oder A-Silhouette sehen mit solchen Schuhen gut aus. Es ist wichtig, die richtige Länge zu wählen und tiefe Ausschnitte und Schnitte zu vermeiden. Passend zu den Stiefeln eine interessante Kombination aus Strickjacke oder Strickkleid mit Leggings oder enger Strumpfhose. Sie können mit engen Jeans und voluminösen Pullovern experimentieren.

Wichtig! Oberbekleidung kann unterschiedlich lang und texturiert sein. Hauptsache, sie bildet mit den restlichen Kostümelementen ein Ganzes.

Tipps - wie man nicht vulgär aussieht

Vor einiger Zeit waren Overknee-Stiefel fest mit Vertretern des ältesten Berufsstandes verbunden. Ein anschauliches und oft genanntes Beispiel ist die Heldin von Julia Roberts im Film Beauty. Damit der Besitzer von Stiefeln solche Assoziationen nicht verursacht, müssen einige einfache Regeln eingehalten werden:

  • der Abstand vom Rand des Kleidungsstücks bis zur Oberseite beträgt 15 cm und nicht mehr;
  • Es wird nicht empfohlen, Stiefel mit Netzstrumpfhose und Strümpfen oder fleischfarben zu tragen.
  • eng anliegendes Kleid mit Leoparden- oder anderem „Tier“ -Print in Kombination mit hohen Stiefeln wirkt unästhetisch;
  • Extreme Mini oder Short Shorts sind nicht akzeptabel. Wenn kurze Hosen ein Lieblingsoutfit sind, lohnt es sich, mit Culottes zu experimentieren.
  • Kleidung sollte frei geschnitten sein - eine figurbetonte Silhouette in Kombination mit Overknee-Stiefeln führt zu leichtfertigen Assoziationen.

Wichtig! Ein hoher Stiefel öffnet seine Beine. Daher sollte das Oberteil streng und geschlossen sein - kein Ausschnitt und keine nackten Schultern. Dies ist eine unerschütterliche Regel der Eleganz.

Mehrere stilvolle Looks

Die Kombination von Schwarz und Weiß liegt immer im Trend. Graphitstiefel aus samtigem Leder mit hohem, aber bequemem Absatz, kombiniert mit einem weißen Bleistiftrock und einer schwarzen Bluse, sind das perfekte Set für ein Geschäftstreffen. Das Bild wird durch zwei Striche vervollständigt - einen mittelbreiten Gürtel mit einer originalen Stahlschnalle und eine Handtasche mit einem langen Riemen.

Graue Overknee-Stiefel, kombiniert mit einem beigefarbenen Lederrock und der Farbe eines Pullovers, sind eine stilvolle Schleife, die sich sowohl fürs Café als auch für die Arbeit eignet. Vor allem, wenn Sie ihn mit einem Mantel im klassischen sandfarbenen Stil ergänzen.

Für Liebhaber von Glamour können Sie Stiletto-Heels in Kombination mit einem Pelzmantel oder einer Weste aus Naturfell empfehlen. Gleichzeitig können Schuhe in ungewöhnlichen Farben und Fell in natürlichen Farben arrangiert werden. Kastanienbraune Stiefel mit einem Knöchel in der Mitte des Oberschenkels passen beispielsweise gut zu einem hellgrauen Pelzmantel.

Fazit

Moderne Mode bietet Frauen ein weites Feld der Fantasie. Sie können experimentieren, versuchen, völlig unterschiedliche Dinge in einem einzigen Satz zu kombinieren und nicht standardmäßige Farblösungen anzuwenden. Die Hauptsache ist, nicht über Anstand und guten Geschmack hinauszugehen.