Wie trägt man eine graue Herrenhose?

Grautöne gelten als universell. Es ist schwer genug, etwas zu übersehen und anzuziehen, das nicht mit ihnen übereinstimmt. Meistens liegt der Fehler nicht in der Farbpalette, sondern im Muster. Khokhloma-Motive und Hawaiihemden sollten nach Möglichkeit vermieden werden.

Schatten

Zusätzlich zu den vielen Graustufen selbst gibt es eine ganze Liste geeigneter Kombinationen.

Win-Win-Optionen für die Kombination mit Grau:

  • blassrosa und graurosa;
  • Fluss Perlmutt;
  • Burgunder;
  • Smaragd;
  • leichter Sand;
  • schwarz
  • blau
  • Myrte;
  • braun
  • grau-beige (ein anderer Name: weicher Stein);
  • Elfenbeinweiß.

Nützliche Hinweise:

  • Eine graue Zelle an der Hose erfordert ein schlichtes Oberteil.
  • Mit vertikalen Streifen an den Hosen sehen Hemden und T-Shirts weiß, dunkelblau und schwarz aus.
  • das lop-top ist nicht immer für hellgraue hosen geeignet, bei solchen kombinationen muss man vorsichtig sein.

Eine weitere riskante Option: das Bild, das nur auf Grautönen basiert. Dies sieht besonders unglücklich aus, wenn mehrere Gegenstände auf einmal angelegt werden, die sich in Farbe und Textur unterscheiden. Es ist besser, Silber-Stahl-Lockerheit mit einem weißen Hemd zu verdünnen. Es wird sich herausstellen, um den Effekt abzuschwächen und nur seine Jacke oder Weste zu entfernen.

Wie man die Oberseite aufhebt

Zunächst ist zu klären, um welche Art von Grau es sich handelt. Einige von ihnen sind konservativer. In der Regel kann dies über sehr dunkle oder zu helle Töne gesagt werden. Für Hosen dieses Typs ist es besser, ein schlichtes Oberteil zu wählen.

Kombinieren Sie auch keine hellgrauen Hosen mit klassischem Schnitt mit voluminösen weißen Strickpullis. Mit dieser Hose sehen auch schlecht grüne, gelbe, orangefarbene T-Shirts und Hemden aus. Stattdessen sollten Sie etwas Burgunder, Schwarzes oder Silber wählen.

Hinweis! Sportbegeisterte sollten sich hautenge weiße T-Shirts mit U-Ausschnitt genauer ansehen.

Wie wählt man Schuhe

Schauen Sie sich zunächst die Schuhe in klassischen Farben an. Geeignete Farben:

  • Stahlschirme;
  • braun
  • schwarz
  • weiß

Blaue Sportschuhe sowie Schuhe in 2 klassischen Farben wirken extravagant, aber passend. Zum Beispiel weiß-schwarze oder schwarz-braune Oxfords.

Weiße Turnschuhe sind ebenfalls akzeptabel. Darüber hinaus können sie in dieser Saison mit Jacken und Hosen von strengen Silhouetten getragen werden.

Materialien sind akzeptabel anders. Wildleder, Lack und mattes Leder werden auf jeden Fall gut aussehen.

Stylische Optik

Karierte graue Hosen und ein weißer Rollkragenpullover sind ein kitschiger Klassiker. So gekleidete Vertreter der englischen Elite. Das Bild kann mit einer Kappe ergänzt werden (vorzugsweise in einem Käfig, aber auch grau ist geeignet). Einige Männer gehen weiter und ziehen Hosenträger an (in einem Muster sollten sie mit Hosen kombiniert werden). Anstelle von Hosenträgern kann auch eine Weste getragen werden (experimentieren Sie mit Stoff- und Wolloptionen, bei denen die Knöpfe geschlossen und fest sind).

Klassische graue Hosen, ein weißes Hemd, eine Jacke und ein Tanktop sind eine strenge und zurückhaltende Option für Geschäftsleute. Eine würdige Alternative zu schwarzen Anzügen.

Beachten Sie! Eine rote Krawatte, blau oder gestreift, passt erfolgreich in das letzte Bild.

Ein blau kariertes Hemd und Jeans mit einer Krawatte der gleichen grauen Farbe. Dieser Bogen kam zu uns aus Amerika. Sie können ihn schlagen, indem Sie einen echten Ledergürtel und Texas-Stiefel hinzufügen (versuchen Sie es mit braunen Schuhen).

Ein enger schwarzer oder weißer Golfpullover, ein weißes T-Shirt mit einer Jacke, ein weinroter Pullover - traditionelle Optionen. Das Shirt wird auch gut aussehen. Die Länge ihres Ärmels richtet sich nach dem Stil der Hose und dem Material, aus dem sie genäht wird.

Von den Accessoires wird ein Gürtel (vorzugsweise Leder) auf jeden Fall angemessen aussehen. Stattdessen können Sie Hosenträger tragen.