Wie trägt man ein Samtkleid?

Samtkleider erleben eine zweite Periode unerhörter Beliebtheit. Dieser Trend hat die Frauen der Welt bereits in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts erobert. Doch bevor Samt als Luxus galt, der nur Einheiten zugänglich war, kann sich heutzutage jeder Modefan dieses Material leisten. Samt-Outfits gehören nicht mehr zu den Kleidungsstücken für große Feste, sondern werden zum festen Bestandteil der alltäglichen Garderobe.

Wir lernen die angesagtesten Farben und Modelle von Samtkleidung kennen und finden heraus, mit welchem ​​Material dieses schicke Material am besten kombiniert werden kann.

Samtkleid, Geheimnisse der Kombinationen

Samtkleider galten lange Zeit nicht nur als luxuriös, sondern auch als praktisches Material. Nachdem Sie einmal pleite gegangen sind, haben Sie die Möglichkeit, sich für eine Vielzahl von Anlässen anzuziehen: von einem romantischen Date bis zu einem Geschäftstreffen. Um das Kleid in verschiedenen Bildern verwenden zu können, müssen Sie natürlich ein Modell mit einem einfachen Schnitt und einer gedeckten Farbe kaufen.

Materialeigenschaften

Samt hat wie jedes andere Material seine eigenen Eigenschaften. Wenn Sie sie kennen und richtig anwenden, erhalten Sie ein überraschend schickes Outfit. Darüber hinaus ist es recht einfach, das Material zu verderben, wenn Sie dies nicht berücksichtigen.

Eigenschaften:

  1. Die am besten geeigneten Samtfarben sind tiefe Rot- und Blautöne.
  2. Für den Alltag müssen Sie die richtigen Accessoires auswählen, damit das Outfit nicht fehl am Platz wirkt.
  3. Dieses Material betont alle Merkmale der Figur, so dass Mädchen, die Fehler verbergen möchten, Kleider mit samtigen Akzenten tragen müssen.
  4. Trotzdem können sich Damen, die davon träumen, ihrer Brust mehr Volumen zu verleihen, Samt in allen Versionen leisten.

WICHTIG! Samt nutzt sich mit der Zeit ab, an Ellbogen und Knien bilden sich kahle Stellen. Um dies zu vermeiden, ist eine schonende Handwäsche erforderlich.

Modetrends in Stilen und Farben

Der wahrscheinlich wichtigste Aspekt bei der Auswahl eines Kleides ist seine Länge. Mit ihr können Sie sowohl die Vorteile der Figur betonen als auch Fehler zur Schau stellen.

Die Bodenlänge ist die beste Wahl für eine festliche Veranstaltung. Es spielt keine Rolle, in welcher Farbe oder in welchem ​​Stil das lange Samtkleid sein wird. In jedem Fall wird es luxuriös und geschmackvoll aussehen.

Kurze und mittellange Kleider sind vielseitig einsetzbar. Sie eignen sich für eine Party oder einen Tagesausflug. Experimente mit Samtoutfits dieser Länge sind willkommen: interessante Taschen, grobe Stiefel oder spektakuläre Hüte.

Nachdem Sie sich für die Länge des Outfits entschieden haben, können Sie mit der Auswahl des richtigen Stils beginnen.

Bei langen Kleidern ist ein Schnitt am Bein eine wirksame Nuance. Dieses pikante Detail wird bei einer Abendveranstaltung und Veröffentlichung angebracht sein.

Auf allen Laufstegen von Modenschauen ist ein Samtkleid mit asymmetrischem Ausschnitt zu sehen. Eine offene Schulter, ein schiefer Ausschnitt, ein Geruch - all dies ist neu, modisch und zweifellos schick.

Üppige Samtkleider mit offenem Rücken - ein sexy Stil, der in den 20er Jahren von Dior kreiert wurde. So viel Zeit ist vergangen und dieses Outfit ist immer noch aktuell und interessant.

Spitzeneinsätze machen das Bild einfacher und weiblicher, verdünnen die Samtmasse und verbergen die zusätzlichen Pfunde optisch. In Kombination mit einer Jeansjacke und Turnschuhen wird es auf einer Party mit Freunden und mit funkelnden Accessoires und Absätzen wunderschön aussehen - bei einer Feier.

Farbe ist ein ebenso wichtiger Bestandteil des Bildes.

Ein schwarzes Samtkleid passt zu jedem Mädchen und ist eine großartige Basis für ein Image zu jedem Anlass.

Die edelblaue Farbe ist ideal für Mädchen mit dunklen Haaren. Accessoires in Schwarz oder Silber ergänzen den Look.

Roter oder burgunderfarbener Samt ist eine leidenschaftliche Wahl für Damen mit blonden Haaren. Goldschmuck, Hollywoodschlösser - und schon können Sie auf dem roten Teppich erscheinen!

Der tiefe Smaragdton dieses Materials sieht luxuriös aus. Inhaber von roten Haaren sind verpflichtet, sich dafür zu entscheiden.

Auswahl an Schuhen und Accessoires

Schuhe für Samtkleider hängen direkt von der geplanten Veranstaltung ab. Haben Sie keine Angst, Turnschuhe mit diesem Outfit zu kombinieren - dies ist eine gute Option für einen lässigen Look.

Absätze sind ein Klassiker, der mit Sicherheit zu einem langen Samtkleid passt. Ein femininer und eleganter Look für den Abend wird geboten!

Aber kurze Kleider werden mit einfachen Ballettschuhen großartig aussehen.

Accessoires für den täglichen Look: ausgefallene Hüte, Handtaschen und interessante Sonnenbrillen - vor Experimenten muss man sich nicht scheuen.

Für feierliche Anlässe passen eine massive Silberkette und lange Ohrringe zu einem schlichten Samtoutfit.

Stylist-Tipps

Zunächst empfehlen Stylisten, ein Samtoutfit mit einfacheren Stoffen aufzuhellen, um nicht wie die Horrorheldin über alte Schlösser auszusehen. Haben Sie keine Angst vor Spitzen oder Chiffon-Einsätzen.

Verwässern Sie das Bild möglicherweise mit einem Jeansstoff oder einer Lederjacke.

Wenn Sie alle Feinheiten von Socken kennen, werden Sie in jedem Fall feminin und strahlend aussehen.