Wie trage ich einen Pullover mit einem Rock?

Jede Frau im Kleiderschrank hat mindestens einen Pullover, aber viele glauben, dass man sie nur mit Hosen tragen kann und der Look in diesem Fall sehr langweilig wirkt. Das ist völlig falsch. In der neuen Modesaison bieten Modedesigner eine Vielzahl von Möglichkeiten, Pullover mit Röcken verschiedener Stile zu kombinieren. Hier finden Sie sowohl klassische Kombinationsmöglichkeiten als auch Originalbilder für die einzelnen Kleidungsstücke, die weit vom Standard entfernt sind.

Regeln zum Kombinieren eines Pullovers mit einem Rock

In der neuen Modesaison sehr relevante warme Kleidung, die Komfort und Gemütlichkeit schafft. Pullover eignen sich am besten für alltägliche Looks. Stylisten raten jedoch auch, wenn sie weiblich bleiben. Dazu müssen Sie Pullover mit verschiedenen Stilen und Modellen von Röcken kombinieren.

Es gibt bestimmte Regeln, die Sie beim Kombinieren von Röcken und Pullovern beachten müssen:

  • voluminöse Sweatshirts, die in dieser Saison so relevant sind, können nicht mit kurzen Röcken kombiniert werden, Modedesigner halten dies für eine schlechte Manieren;
  • Die ideale Option für die Kombination mit Pullovern ist die Länge bis zum Knie oder bis zum Boden. Das Bild ist also vielschichtig und sehr interessant.
  • weiße, voluminöse Pullover sehen toll aus mit einem kontrastierenden dunklen Unterteil oder farbenfrohen Kleidungsstücken;
  • Mit dem klassischen "Bleistift" können Sie verschiedene Arten von Pullovern kombinieren und so sowohl eine lässige Version des Outfits als auch einen strengen Bürostil kreieren.
  • Kurze mit Pullovern werden nur kombiniert, wenn das Modell des oberen Teils des Bogens gekürzt ist (das Bild eignet sich besser für große und schlanke Mädchen), da es sonst vulgär wirkt.

Wichtig! Denken Sie an die Grundregel - weniger Farbe, mehr Kontrast. Das Mädchen wird immer stilvoll und modisch aussehen.

Ein unter den Gürtel gesteckter Pullover ist der Trend der letzten Saison . Auf den ersten Blick scheint dies absolut geschmacklos zu sein, aber durch die sorgfältige Auswahl von Kleidungsstücken, zum Beispiel einem langen, warmen Rock auf dem Boden und einem großen Strickpullover im Übergrößenstil, können Sie sicherstellen, dass es wirklich sehr stilvoll ist.

Was kann man einem Pullover hinzufügen?

Stylisten bieten eine große Anzahl von Schleifen für jeden Tag mit verschiedenen Stilen von Röcken und Pullovern an. Es gibt ungewöhnliche Kombinationen und erwartete Bilder.

Rock auf dem Boden

Die maximale Länge eröffnet viele Möglichkeiten für Experimente. Dünne Pullover sehen auf diese ungewöhnliche Weise gut aus, sie können unter den Gürtel gesteckt werden oder sperrige, große Strickpullover. Einige Designer empfehlen, einen verkürzten Pullover mit einem Rock auf dem Boden zu tragen. Sie müssen ihn mit einem T-Shirt oder einem länglichen Oberteil kombinieren.

Kurzer Rock

Ein kurzer Popo mit Pullovern jeglicher Konfiguration gilt als schrecklich schlecht. Stylisten raten davon ab, ein so vulgäres Image zu kreieren. Mädchen mit einem tadellosen Sinn für Stil können jedoch mit voluminösen Mini-Pullovern kombiniert werden. Um das Image der Originalität zu vermitteln, lohnt es sich, nicht-triviale Schuhe zu wählen. Am besten eignen sich Turnschuhe oder Stiefeletten für einen lässigen Look sowie hohe Stiefel oder klassische Pumps für einen Business-Style.

Leder

Ein Modell aus diesem Material ist perfekt für einen kalten Winter. Dünne Rollkragen und Pullover lassen sich mit einem solchen Rock kombinieren, der sich unter dem Gürtel verbirgt, oder mit voluminösen, verkürzten oder verlängerten Modellen, die ein weibliches Image schaffen und dem Mädchen die notwendige Wärme verleihen.

Bleistift

Der klassische „Bleistift“ lässt sich am besten mit großen Strickmodellen kombinieren. Fast jede Frau hat dieses Kleidungsstück. Es ist universell und daher mit vielen Strickwaren kombinierbar. Ein stilvolles und kostenloses Oversize-Top ist eine großartige Ergänzung. Der untere Teil des Bogens betont die Harmonie der Beine, und das Baggy-Top ist nicht sichtbar.

Eine Packung

Eine leichte und luftige Packung aus Tüll oder Organza passt gut zu klassischen, einfach geschnittenen Pullovern in leuchtend satten Farben.

Wichtig! Stellen Sie sicher, dass Kleidungsstücke in Schattierungen miteinander kombiniert sind und sich nicht gegenseitig unterdrücken. Andernfalls kann das Bild hoffnungslos ruiniert werden.

Guipure Rock

Der Boden der Guipure sieht immer zart und elegant aus. Der Pullover muss sehr sorgfältig ausgewählt werden. Geeignete zarte dünne Pullover und Rollkragenpullover in warmen Lichttönen sowie voluminöse mittelgroße Strickpullover, die mit freien Falten zur Silhouette passen.

Ausgebreitet

Das Flare-Modell gilt als eines der beliebtesten Modelle bei Frauen jeden Alters. Es passt wunderbar zu den Hüften und geht in das Volumen darunter, was dem Bild Raffinesse und Weiblichkeit verleiht. Mit einem solchen Stil sehen längliche Modelle von großen Strickoberteilen oder voluminösen, sackartigen Exemplaren gut aus.

Gefaltet

Plisse war mehrere Saisons hintereinander unglaublich beliebt. Die am meisten bevorzugte Option ist die Länge des Midi, aber es kommt vor, dass Sie Modelle auf dem Boden oder sogar sehr kurze Modelle kaufen. Stylisten empfehlen, dieses Kleidungsstück mit grob gestrickten, voluminösen und weiten Pullovern zu kombinieren. Eine gute und raffinierte Option ist auch die Verwendung eines dünnen Oberteils mit Kragen.

Karierter Rock

Ein karierter Rock ist ein Klassiker. Es kann unterschiedliche Längen und Stile haben oder sogar ungleichmäßige asymmetrische Kanten aufweisen. So etwas sieht immer originell und schön aus. Modedesigner bieten an, sie mit einfarbigen Strickmänteln zu kombinieren sowie dünne Pullover in klassischen Matttönen anzuziehen.

Und wenn Sie dem Rock einen Pullover hinzufügen ...

Für verschiedene Arten des Bodens können Sie sich die perfekte Ergänzung in Form eines Pullovers ausdenken. Dies können Modelle in verschiedenen Längen und Strickarten sein:

  • lang
  • kurz
  • voluminös;
  • dünn;
  • gepasst und andere.

Die Vielfalt der Bilder, die erstellt werden können, lässt die Phantasie der Frau auf sich wirken. Das Wichtigste ist, ausgewählte Kleidungsstücke richtig zu kombinieren und Dissonanzen in den Farbtönen der Produkte zu vermeiden .

Lange

Ein langer und weiter Pullover ist heute beliebter denn je. Für Herbst-Winter-Zwiebeln ist dies ideal. Es schafft Gemütlichkeit und gibt der Dame Wärme. Für jeden Tag kann ein langer Pullover mit einem Rock auf dem Boden aus dichten Materialien getragen werden. Sie wird auch vor Kälte schützen und die Figur wunderschön umrahmen.

Wichtig! Der Boden muss auch aus dichten Materialien ausgewählt werden, damit keine Dissonanzen im Bild auftreten. Obwohl einige Modedesigner glauben, dass Sie Risiken eingehen und zum Beispiel einen Organza-Rock anziehen können.

Außerdem empfehlen Stylisten die Verwendung von langen Pullovern in Kombination mit dem klassischen Bleistiftmodell, Leder in verschiedenen Stilen sowie Plissee- oder Spitzenmodellen. Optisch wirkt dieses Bild sehr originell und weiblich.

Kurz

Es wird empfohlen, kurze Pullover zu tragen, um schlanke, große Mädchen mit unterschiedlichen Rockmodellen zu tragen. Zum Beispiel eine tolle Kombination mit dem klassischen "Bleistift" oder auch einem Mini. Ausgestellte Modelle oder eine Packung sehen gut aus.

Volumetrisch

Ein großer Strickpullover mit einer voluminösen Silhouette passt zu großen Mädchen, die ihre Figur nicht verstecken. Solche Modelle eignen sich gut für Röcke mit maximaler Länge, herunterfallende Falten sowie Produkte mit mittlerer Länge. Es kann ein ausgestelltes Modell oder ein klassischer „Bleistift“ sein.

Optionen, wenn der Rock in einen Pullover gesteckt werden kann

Es galt als furchtbares Versehen, bevor ein Pullover in einen Rock gesteckt wurde. Die Stylisten verurteilten dieses Verhalten und nannten es schlechten Geschmack. Jetzt haben sich die Zeiten geändert und ein unter dem Gürtel versteckter Pullover ist zu einem echten Trend geworden. Modedesigner raten, dünne Pullover ganz oder teilweise unter den Rock zu füllen. Es sieht modern und frisch aus und macht das Bild originell.

Die Kombination eines Rocks und eines Pullovers ist immer sehr riskant, aber basierend auf den allgemein anerkannten Regeln der Kombination können Sie ein einzigartiges und originelles Bild erstellen. Darüber hinaus sind modische Bögen eine hervorragende Option für kalte Wintertage.