Wie trage ich einen lila Mantel?

In dieser Saison ist Lila zu einer der angesagtesten Farben geworden. Er erscheint zunehmend auf Accessoires, in Drucken von Kleidern und Blusen, aber das Fell dieses Schattens ist besonders wichtig. Solche Oberbekleidung hat einen verlockenden Effekt und die Frau darin wird definitiv Aufmerksamkeit erregen und stilvoll aussehen.

Es gibt viele Möglichkeiten für alltägliche und lebendige Bilder mit diesem Ding, aber für die richtige Kombination von Dingen müssen Sie alle Feinheiten dieses ungewöhnlichen Mantels verstehen.

Was sind die Schatten

Beliebte Farben in diesem Herbst sind Flieder, Pflaume, Aubergine, Lila, zarter Lavendel und Lila. Dunkle Töne lassen sich am besten mit hellem Zubehör und helle mit hellem Zubehör kombinieren. Eine Vielzahl von Farben ermöglicht es jedem Mädchen, ihre Lieblingsfarbe zu wählen. Für besonders anspruchsvolle Designer kreierte man einen Mantel mit Zeichnungen und Ornamenten. Karierte und florale Drucke gelten als trendy.

Wichtig! Violett ist eine kalte Farbe und daher am besten für Brünette mit heller Haut geeignet. Wenn Sie blond sind, wählen Sie einen Mantel mit einem wärmeren bräunlichen oder roten Farbton.

Geeignet für

Dieses Ding ist für Mädchen von absolut jedem Aussehen, Haarfarbe, Augen und Haut geeignet. Es wird nicht nur von jungen Modefans gekauft, sondern auch von Geschäftsfrauen, Müttern für Spaziergänge mit Kindern und eleganten älteren Damen. Wenn Sie sich für ein derart stilvolles Attribut entscheiden, aber befürchten, dass Sie nichts damit zu tun haben, beachten Sie unsere einfachen Empfehlungen.

Wichtig! Lange Styles eignen sich für große Mädchen, und für kleine Mädchen ist die beste Option knielang oder größer. Wenn Sie eine Espentaille haben, müssen Sie diese mit einem Gürtel unterstreichen.

Womit kombinieren?

Jede Frau im Schrank hat schwarze Sachen, also sind sie definitiv perfekt für jeden lila Mantel. Sei es eine Hose, ein Rock, ein Kleid, ein Top oder generell ein schlichtes schwarzes Outfit - all dies hat einen stylischen Look. Wenn Sie Angst haben, dunkel auszusehen, fügen Sie eine helle Tasche oder einen Schal hinzu.

Wählen Sie für einen zarten Look einen beigen Rock oder ein Kleid in einem beliebigen Farbton sowie helle Oberbekleidung. Dieser Look sieht raffiniert aus.

Eine interessante Kombination ergibt sich mit Grüntönen, aber hier muss man vorsichtig sein und übermäßige Farben vermeiden, damit das Outfit nicht zu schwer wird.

Ziehen Sie für den Alltag eine Jeans oder eine andere dunkle Hose, ein helles T-Shirt oder eine Bluse an und wählen Sie neutrale Schuhe. Das Highlight dieses Looks wird der Mantel sein, so dass er gleichzeitig stilvoll und bequem ist.

Für Liebhaber von hellem Aussehen gibt es die Möglichkeit, Violett mit Gelb oder Orange zu kombinieren. Wählen Sie gedämpfte Töne und machen Sie sich keine Gedanken über Zubehör. Ohne diese Töne wird das Bild vollständig.

Welches Zubehör soll ich wählen?

Haben Sie keine Angst, das Outfit mit Dekorationen zu ergänzen, wenn Sie Zweifel an der Richtigkeit ihrer Wahl haben, bieten wir Ihnen Beispiele:

  • schwarze, beige oder helle Handschuhe;
  • Hüte, die zu Schuhen oder Taschen passen;
  • kleine Schals oder große Schals aller Arten von Farben und Drucken;
  • eine Clutch oder Tasche im Ton von Schuhen oder leuchtenden Farben;
  • Halsketten, Ringe und Armbänder wählen sanfte - bis dunkle Töne und helle - bis neutrale.

Stilvolle Bögen

Wir haben für Sie ein paar einfache und helle Bilder mit einem lila Mantel ausgewählt. Wählen Sie das für Sie am besten geeignete aus:

  • Jeans mit einem warmen Pullover und einer Strickmütze mit einem Minzschal, Schuhen - Stiefel oder Stiefel;
  • schwarze Hose, Takes und Handtasche, dazu ein kleiner gelber Schal;
  • hellrosa Kleid, Pumps mit Absatz und eine helle Tasche;
  • ein roter Bleistiftrock, ein dunkler Rollkragenpullover und eine massive Halskette;
  • Einfaches graues Outfit kombiniert mit hellen Schuhen und einer Handtasche.

Jeder Kleiderschrank eines Mädchens wird definitiv einen der folgenden haben. Zögern Sie nicht, Ihre Lieblingssachen unter Ihren Mantel zu stecken und haben Sie keine Angst, mit Farben zu spielen.