Wie trage ich einen Gestreiften Sakko?

Der Streifenprint ist ein Klassiker unter den Fashionistas. Trotzdem präsentierten Modeschauen jedes Jahr Designer einen Streifen in verschiedenen Optionen und Größen. Das heißt, der Strip ist überhaupt keine langweilige Entscheidung, sondern ein ungewöhnliches Highlight in jedem Outfit. Dies ist es, was den Hauptton im fertigen Bild bestimmt. Wenn Sie versuchen möchten, einen gestreiften Aufdruck in Ihre Garderobe einzufügen, holen Sie sich eine Jacke in einem beliebigen Stil.

Die Relevanz gestreifter Jacken

Die Damenversion der Jacke wurde bereits in den Tagen von Coco Chanel genäht, und sie war es, die an der Schaffung dieses Attributs mitgewirkt hat. Die Jacke begann einem leichten Mantel zu ähneln. Dieses Ding hat die Liebe des Publikums wegen seiner Bequemlichkeit, Vielseitigkeit und Eleganz gewonnen. Das Bild kann sich aufgrund der Jacke stark verändern. Es passt für jeden: Alter, Farbtyp, Gewicht hindern Sie nicht daran, eine Jacke anzuziehen (Foto).

Modelle

Die Jacke kann zum Accessoire und sogar zum Hauptdetail werden: alles hängt vom gewählten Modell und der Art der Dekoration ab.

  • Wenn Ihre Figur das Tragen von enganliegender Kleidung zulässt, kaufen Sie eine gekürzte Version, die die Form betont und einen Hauch von Sexualität verleiht.
  • Ältere Frauen entscheiden sich besser für eine verlängerte Jacke: Das Übergrößen-Element reduziert das Übergewicht, verlängert Sie optisch, passt Ihre Taille und Hüften an.
  • Wenn Sie sich jedoch keine Gedanken darüber machen, wie Ihre Jacke aussehen wird, sollten Sie mehrere Modelle gleichzeitig in Betracht ziehen: lang mit kurzen Ärmeln oder lang, kurz oder mittel. Der Stoffstreifen kann mit einer Brosche oder einer kleinen Anzahl von Knöpfen ergänzt werden.

Was trägt man zu einem gestreiften Blazer?

Mit weiß

Die beste Kombination mit einer Streifenjacke? Auf jeden Fall mit weißen Elementen! Ja, damit diese Farbe zum Hauptaugenmerk des fertigen Kits wird: Kombinieren Sie einen Blazer mit schwarzen und weißen Streifen, eine perfekt weiße Röhrenjeans und ein beliebiges Accessoire nach Ihrem Geschmack. Wenn Ihnen diese Option zu langweilig ist, ziehen Sie eine bunte Jacke an.

Auf die Party

Das Kombinieren von Bürostil und informellen Elementen ist ein riskantes Experiment, aber das Ergebnis kann jeden auf einer Party erobern. Ziehe einen gestreiften zweiteiligen Anzug mit einem engen Schultergürtel an, finde Lederhosen oder einen Rock in deinen Behältern und ziehe mutig ein kurzes Oberteil einem langweiligen Hemd vor. Und so erhalten Sie einen Streetstyle kombiniert mit einer scheinbar gewöhnlichen Kleiderordnung.

Wenn sich keine Lederwaren im Kleiderschrank befinden, sorgt ein dunkler, kurzer Sonnenrock für ein entspannteres Outfit, das aber dennoch nicht langweilig ist. Um nicht in den Rahmen eines streng exzellenten Schülers zu geraten, nehmen Sie beige Ballettschuhe.

TIPP: Jumpsuit ist eine wirklich universelle Sache, daher kann sie für eine Party oder einen entspannenden Spaziergang geeignet sein. Ziehen Sie eine vertikal gestreifte Strickjacke an und tragen Sie klassische schwarze Slipper als Schuh. Stylisch und nicht überladen.

Mit Kleid

Denken Sie an einem kalten Herbstabend an eine warme, enge Jacke und ein Wollkleid. Wenn sich das Wetter etwas verschlechtert hat, ziehen Sie Nylonstrumpfhosen an. Als Accessoire eignet sich eine in diesem Jahr besonders beliebte Gürteltasche. Alle Produkte haben die gleiche Länge, und so zeigen Sie der Welt Ihre Beine. In diesem Fall wird die Chance, einzufrieren, auf Null reduziert.

WICHTIG: Kleider sind eine wunderbare Dekoration für jedes Mädchen, aber mit einem einheitlichen Schwarz-Weiß-Streifen lohnt es sich, vorsichtiger zu sein, da nicht alle Farben mit diesem kontrastierenden Druck kombiniert werden: normalerweise ist es er, der die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Wählen Sie ein hell burgunderrotes Minikleid oder einen einfarbigen Smaragd.

Mit Jeans

Das Bild ist einfach in seiner „Komposition“: ein T-Shirt mit einem Lieblingsdruck, bequeme Röhrenjeans oder Boyfriends, ein Blazer. Es ist jedoch das letzte Element, das die Aufmerksamkeit aller Passanten auf sich zieht, da ein Streifen eines jeden Outfits aufgrund der Farbgebung und der Formen ein ungewöhnliches Bild ergibt. Und wenn Sie Vintage-Jeans und einen Westerngürtel finden, können Sie etwas Neues aus dem bekannten Kit machen. Schuhe - Niedrige Sneakers im Street-Style, schwarze Schnürschuhe oder Stiefeletten. Haben Sie keine Angst, es zu übertreiben, die Jacke wird im Falle eines Fehlers alles reparieren.

Auf einen Spaziergang

Total-Look mit Streifenmuster, warum nicht? Eine klassische Jacke lässt sich perfekt mit derselben Hose und denselben schwarzen Schuhen kombinieren, was dem endgültigen Outfit eine Prise Strenge verleiht.

Wenn es keine Hosen oder Shorts mit Streifen gibt, ist ein einfaches Kleid ideal für einen Spaziergang an einem heißen Tag. Sie ist es, die dem Aussehen des Mädchens Natürlichkeit und Natürlichkeit verleiht. Aber wenn Sie ein Fan von Streetstyle sind, denken Sie an den Stil von Jacken mit einem asymmetrischen Ornament, kleinen Schnitten auf dem Stoff (dies kann ordentlich von Ihnen selbst gemacht werden) und einer Kombination aus Jeans oder Leggings mit zerrissenen Knien. Jedes Oberteil passt perfekt zu einer gewagten Kombination von Dingen und ergänzt sie harmonisch.

Weniger riskante Mädchen sollten auf prägnante mittellange Jacken, Röcke jeglichen Stils und Golf achten, die sie mögen. Das Bild eines süßen Schulmädchens wurde noch nicht annulliert, oder?

Mit Hosen

Lässiger Stil passt zu jedem, also vergessen Sie es nicht. Ergänzen Sie Ihr Outfit mit Dunklen Leder Slippern oder Schwarzen Slip-On Sneakers, wenn Sie einen Hosenanzug mit schwarzen und weißen Streifen wählen.

Schwarze oder blaue Anzughosen werden Sie nie verwöhnen. Kombinieren Sie also Klassiker und leuchtende Streifen. Wählen Sie unter den Schuhen Oxfords aus.

Schuhe

Wenn das Oberteil fertig ist, dann gibt es mit dem Unterteil, den Schuhen, oft Probleme. 70% des Erfolgs des fertigen Bildes entfallen darauf. Versuchen Sie, hochwertige Materialien zu wählen und sparen Sie nicht an einem für Sie geeigneten Muster. Wählen Sie für den Alltag flache Schuhe, klassische Slipper, Sneaker (ein Hit der letzten Jahre) oder Slipper. Dresscode-Schuhe eignen sich am besten für Schuhe mit geschlossenem Zeh, Absätzen oder Keilsandalen. Versuchen Sie, die Farbbasis zu wählen: blau, schwarz, beige. Kombinieren Sie für Abendpartys helle Farben: weiße Stiefel mit Spitze, Stiefeletten und Strumpfstiefel.

ACHTUNG: Schuhe in leuchtenden Farben lassen sich meist nicht mit einem Streifenmuster kombinieren.

Einige Tipps

Berücksichtigen Sie beim Kauf einer Jacke die Merkmale Ihrer Figur, wie im Artikel bereits erwähnt . Breite Streifen - für größere Mädchen, und schmal im Gegenteil, eignet sich für junge und schlanke Mädchen. Tragen Sie im Büro keine horizontale Verzierung, und wählen Sie für informelle Besprechungen kombinierte Drucke.

Wählen Sie bei warmem Wetter ein leichtes Material: Seide oder Baumwolle. Bevorzugen Sie im Frühjahr Satin, Viskose oder Acryl. Obwohl dies keine natürlichen Stoffe sind, werden Sie sich darin wohl fühlen und nicht einfrieren. Im Herbst ist es wichtig, gestreifte oder gestrickte Lederblazer aus dem Schrank zu holen.

WICHTIG: Gestreifte Kleidung kann mit anderen Drucken kombiniert werden, aber Sie müssen hier äußerst vorsichtig sein. Verwenden Sie nur zwei Dinge mit einem ungewöhnlichen Muster, wenn Sie Angst haben, Risiken einzugehen. Dünne Streifen wirken harmonisch mit großen Ornamenten und umgekehrt.

Hab niemals Angst vor mutigen Entscheidungen und Experimenten, drücke dich aus!