Wie trage ich eine Cordhose für Damen und Herren?

Samthosen mit etwas zu kombinieren, selbst für einen lässigen Look, wird schwierig sein. Modefans machen oft einen großen Fehler: Sie versuchen, die beste Farbe für die beste Farbe auszuwählen und achten dabei nicht auf den Stil der Schuhe. Deshalb sieht Look manchmal einfach nur langweilig und banal aus, obwohl es heute die Samthose ist, die zum Trend geworden ist. Wir werden herausfinden, was man für Samt kaufen kann und was man Hosen aus diesem Material trägt.

Was kann mit Samt kombiniert werden?

Ein diskreter Rollkragenpullover, eine Samthose und hohe Plateauschuhe - all dies spiegelt perfekt den Stil der legendären Schauspielerin Jane Birkin wider. In diesem Fall ist es besser, auf den Trend mit einer hohen Taille und einer kleinen Fackel zu achten. Sie können in diesem Outfit in ein Geschäft oder einen Film gehen.

Dinge, die mit solch einer "reichen" Hose nicht "neben" gestellt werden können, sind Samt-, Seiden-, Satin- und Spitzenkleidung. Der Stoff selbst hebt sich bereits deutlich von anderen Texturen ab.

Bleibt "unsere Lieblingsstrickware". Es ist komfortabel und stilvoll. Oberteile, Rollkragen und andere schöne Kleinigkeiten. Sie können mit Farbschemata spielen. Senf- oder Sand-Samthosen lassen sich beispielsweise leicht durch einen roten, gelben oder sogar orangefarbenen Rollkragenpullover ergänzen. Es ist schwieriger, Oberteile und Blusen mit Ornamenten auszuwählen, aber eine geschickte Kombination ermöglicht es Ihnen, einen so beliebten Stil in einer Bluse wie ethnische Ornamente zu kombinieren.

Samt kann nicht mit Sandalen kombiniert werden. Aber er wird definitiv Schuhe tragen wie:

  • Schuhe
  • Leder- oder Wildlederstiefel;
  • Stiefeletten;
  • Stiefel.

Accessoires, die den Charakter eines Samts zeigen können, sind Lederarmbänder, Gürtel und Taschen.

Stoff Eigenschaften

Samt ist leicht zu erkennen - es entsteht eine charakteristische Narbe auf der Vorderseite (die Reihen sind immer glatt). Der Stoff selbst wird je nach Größe des Saums in Mikrosamt und eine gröbere Version (Kordel) unterteilt. Mikrosamt ist sehr angenehm für den Körper und Lycra oder Polyester verleihen dem Stoff Elastizität und erhöhte Abriebfestigkeit. Cordhosen sind normalerweise für die Arbeitskleidung von Männern gedacht, aber einige Designer können aus solchen groben Fasern elegante Modelle für Frauen herstellen.

Vor- und Nachteile von Velveteen

Das große Minus von Samt ist nur Pflege. Der Stoff ist launisch und erfordert eine angemessene Handhabung. Faser hat viele Vorteile - dies ist sowohl eine edle Erscheinung als auch ein angenehmer Tragekomfort für den Körper, und auch das Material speichert perfekt die Wärme und ist langlebig.

Weibliche Modelle von Cordhosen

Cord Trend repräsentiert mehrere modische Designlösungen - dies sind die folgenden Stile:

  • ausgestellte Samthosen;
  • dünne Cordhosen;
  • klassische gerade Hose;
  • Micro Velvet Jeans.

In jüngerer Zeit galten Schlaghosen als vergessene Echos der 90er Jahre. Die Designer dachten nicht darüber nach, wie sie wiederbelebt werden könnten, und heute sind ausgestellte Cordhosen zu interessanten Modellen geworden. Dies und eine hohe Taille mit einer eng anliegenden Silhouette, frei vom Knie - ein Modell, um schlanke Beine zu schmücken. Die niedrige Taille und die Betonung der Reißverschlüsse sowie der massive Gürtel und die ethnische Plakette sind ein hervorragender Favorit des Freizeitstils.

Bei schmalen Cordmodellen ist es besser, helle Farben zu wählen, aber das Oberteil muss zurückhaltend sein. Dies trägt dazu bei, makellose Figurendaten „zur Schau zu stellen“.

Classic Straight Fit ist ein Allheilmittel. Nicht nur die Besitzer schlanker Beine können es sich leisten. Volle Damen können gerne ein paar Modelle anprobieren, aber sie sollten trotzdem den Stoffsaum berücksichtigen - er sollte sehr klein und schmal sein.

Micro-Velvet-Jeans lassen Fashionistas an einem Sommerabend in edlem und kuscheligem Stoff erstrahlen. Sie ist dünn und solche Jeans sehen sehr sanft aus. Ein helles Oberteil oder eine Bluse sind hier angebracht.

In welchen Bildern kann ich sie verwenden?

Cordhosen sind eine alltägliche Sache, sie können nicht für einen besonderen Anlass getragen werden. Es wäre seltsam, einen Gast auf einer Hochzeit in Cordhosen zu sehen. Die folgenden 5 stilvollen Bilder zeigen Ihnen jedoch genauer, für welche Stile sie bestimmt sind:

  1. Geschäftsstil: Liebhaber des klassischen Genres können mit einer Samthose problemlos ein Bild erstellen und zur Arbeit oder zu einem Geschäftstreffen gehen. Die Hauptbedingung ist ein zurückhaltendes Oberteil, und die Hose selbst kann hellrot und sogar burgundrot sein.
  2. Hollywoodstars bevorzugen diesen besonderen Stil. Also, eine Samthose im freien Stil, eine schlichte Bluse von Angora, Schuhe mit flacher Sohle - das ist definitiv ein Look von Casual.
  3. Ein Hippie-Stil wird dazu beitragen, ein leuchtendes Modell einer Cordhose (hohe Taille, vom Knie ausgestellt), ein kurzes Oberteil und niedrige Slipper zu kreieren.
  4. Unisex-Hosen und ein Herrenhemd ergeben einen klassischen englischen Stil.
  5. Jogginghose aus Micro-Samt passt gut zu T-Shirt und Anorak.

Welche Farben sind beliebt?

Die beliebtesten Farben sind Rot und Braun. Nur geht es um samtige und mental schon präsentierte Hosen dieser Farbtöne mit grobem Flor - das ist ein Klassiker, den man nicht vergessen darf. Designer präsentieren heute sehr unterschiedliche Farbschemata. Preise unter ihnen sind:

  • beige;
  • Senf;
  • Schatten von Marsala;
  • Burgunder;
  • gesättigtes blau.

Womit kann ich Herren Cordhosen tragen?

Sie passen perfekt zu großen karierten Hemden sowie zu gestrickten Pullovern. Ein großer Samt kann gut zu Lederjacken, Pullovern, Wolle und Tweed passen. Schuhe sind besser, um solche Hosen ohne unnötige Dekoration anzusehen, mit einer glatten Oberfläche zurückgehalten - dies können klassische Lederschuhe sein. Eine dunkle Unterseite und ein helles Oberteil sind eine gute Lösung, um mit einer Cordhose für Männer ein Bild zu erstellen.

Merkmale der Samtpflege

Velveteen ist sehr pflegerisch. Hier sind einige wichtige Punkte, um die Sicherheit zu gewährleisten:

  1. Waschen Wenn zu Hause gewaschen, nur mit den Händen mit Puder zum Händewaschen empfindlicher Stoffe. Sie können es nicht stark reiben, aber Sie müssen die Flecken mit einem Schwamm oder einer weichen Bürste abwaschen.
  2. Trocknen Sie können Samt entweder auf einer ebenen Fläche (horizontal) oder mit einem Kleiderbügel trocknen. Sie dehnen sich also nicht.
  3. Bügeln. Eine Sache aus Samt "mag nicht" ein gewöhnliches Bügeleisen, es wird vorzugsweise gedämpft. Wenn kein Gerät vorhanden ist, muss das Gerät von der falschen Seite mit der niedrigstmöglichen Temperatur gebügelt werden.