Wie trage ich eine Baskenmütze?

Das Symbol der Eleganz gilt zu Recht als Baskenmütze. Jetzt gewinnt der Lieblingskopfschmuck von Französisch-Böhmen wieder an Popularität. Unisex-Dinge traten etwas in den Hintergrund und machten eleganten und femininen Kleidungsstücken Platz. Es ist wichtig zu wissen, wie man das Accessoire richtig auswählt und trägt.

Wer kann eine Baskenmütze tragen und wem ist das kontraindiziert?

Bei der Wahl einer Baskenmütze ist die Gesichtsform von großer Bedeutung. Für den ovalen Typ sind alle Stile geeignet. Ein rundes und quadratisches Gesicht wird mit mittelgroßen Modellen verziert. Ein tolles Accessoire für Mädchen mit einem dünnen, länglichen Gesicht. Bei der Auswahl einer Strickware werden die Gesichtszüge berücksichtigt . Wenn sie groß sind, müssen Sie eine ähnliche Art des Strickens nehmen. Für ein gepflegtes Gesicht ist es wichtig, Baskenmützen mit kleinen Mustern zu nehmen.

Einige Farben sind universell und für jeden geeignet. Dazu gehören Weiß, Schwarz, Grau. Sie können sicher helle und ungewöhnliche Farben wählen, Sie müssen sich nicht einschränken. Durch die dunkle Palette wird das Bild strenger. Helle Farben erfrischen und verleihen Eleganz . Lederhüte sehen fett aus, fett.

Wichtig! Sie müssen kein rotes Produkt für zu Rötungen neigende Haut wählen. Die burgunderrote Farbe hebt dieses Merkmal des Gesichts ungünstig hervor.

Merkmale der Auswahl einer Baskenmütze nach Haarfarbe:

  • Produkte in warmen Pastellfarben werden für blondes Haar ausgewählt;
  • Schwarze, graue, weiße oder helle Optionen eignen sich für Brünette;
  • braunes Haar wird mit kalten Tönen kombiniert;
  • rothaarige Mädchen sind grün und braun.

Die Größe der Hüte kann angepasst werden. Kleine Mädchen sollten Volumenprodukte ablehnen. Große Damen können sicher große Webmodelle mit voluminösem Schmuck wählen.

Stile zur Auswahl

Baskenmütze ist nicht nur ein praktischer Hut, sondern auch ein stilvoller Akzent im Bild. Die Hauptsache ist, den richtigen Stil zu wählen, der zu einer bestimmten Frisur, einem bestimmten Hautton, einer bestimmten Gesichtsform und einem bestimmten Stil passt. Arten von Stilen:

  • große Strickwaren sind alltagstauglich und passen gut zu Daunenjacken, Mänteln und anderer Oberbekleidung;
  • Der Durchschnitt aus Filz, Baumwolle und Tweed gehört zu den klassischen Modellen und ist für Kleidung im gleichen Stil geeignet.
  • „Pille“ ist eine kompakte Option für den Abendlook und kann mit einem Schleier verziert werden, der gleichzeitig Raffinesse verleiht.

Bei der Auswahl müssen Sie mehrere Nuancen berücksichtigen. Für den Alltag eignet sich also ein Modell aus Tweed und Filz. Für festliche Anlässe müssen Sie eine kompakte Baskenmütze aus Samt mit einem schönen Dekor wählen. Es ist wichtig, die Größe der Kopfbedeckung zu berücksichtigen. Es sollte nicht zu groß oder zu klein sein .

Wir kombinieren verschiedene Farben von Baskenmützen

Eine große Anzahl von Baskenmützen in verschiedenen Farben und Stilen wird angeboten. Es wird nicht empfohlen, helle, auffällige Töne zu wählen. Ein grüner Kopfschmuck kann den Teint nachteilig beeinflussen. Die besten Optionen sind ein rotes oder burgunderfarbenes Accessoire. Klassische Farben (Weiß, Schwarz, Grau) passen in jeden Kleiderschrank.

Wichtig! Die Farbe des Produkts sollte nicht mit der Oberbekleidung übereinstimmen. Es sind nur ungefähre Farbtöne zulässig.

Rot

Es ist nicht notwendig, viele Dinge in einer roten Farbe im Kleiderschrank zu haben, es ist genug, um ein einzelnes Barett zu kaufen. Für eine solche Kopfbedeckung sind alle Grüntöne geeignet. Sie können dekorative Elemente in Schwarz- und Brauntönen hinzufügen.

Ein rotes Accessoire kann auffallen. Um einen solchen eingängigen Effekt auszuschließen, ziehen sie eine Jacke, einen Schal oder eine Bluse mit einem ähnlichen Farbton an . Unter einen solchen Hut passt ein schottischer Käfig.

Weiß

Es kombiniert erfolgreich weißes Barett mit einer Bluse, einem Mantel oder einem karierten Hemd, wo es einen ähnlichen Farbton gibt. Es ist wichtig, dass der Hut nicht wie ein Kocherhut aussieht . Es wird empfohlen, komplexe Styles, Layering und große Kupplungen zu verwenden.

Das anmutige weiße Modell passt gut zu dunklen Kleidern mit weißen Tupfen. Das Bild wird durch stilvollen Schmuck ergänzt: Brosche, Schal, Gürtel. Mit einer weißen Bluse und einer großen Strickjacke entsteht ein moderner Look.

Schwarz

Es gibt viele erfolgreiche Kombinationen mit schwarzer Baskenmütze. Es gibt mehrere universelle Ensembles, die für jeden Fashionista geeignet sind. Jedes Bild wird erfolgreich durch Stöckelschuhe ergänzt .

Kombinationen mit einem schwarzen Hut:

  • Retrostyle - Lederjacke oder Regenmantel, schwarzer Rollkragenpullover, Midirock aus Wolle, Stiefeletten, kleine Handtasche;
  • Jugendbild - karierte Hose, Rollkragen oder kariertes Hemd von ungewöhnlichem Stil;
  • der trend des jahres 2018 ist die kombination von streifen verschiedener richtungen, großen gläsern, einer tasche an einer metallkette, schuhen und socken.

Pastelltöne

Pastelltöne werden von Frauen mit einem hellen Hautton gewählt. Sanfte Lichtfarben sorgen für einen sanften, romantischen Look. Solch ein Accessoire macht auch bei trübem Wetter gute Laune. Zartes Rosa, Türkis, Minze Hüte sehen stilvoll aus.

Kombinieren Sie einen Haarschnitt und nehmen Sie

Es ist besser, einen Hut mit losen Haaren zu tragen. Es ist gut, wenn die Frisur voluminös ist. Moderne Modelle bieten jedoch neue Möglichkeiten für ein stilvolles Aussehen. Langes Haar kann also ein anderes Volumen und eine andere Textur haben. Es reicht aus, die natürlichen Eigenschaften des Haares hervorzuheben. Es ist nicht sinnvoll, die Locken gezielt auszurichten oder zu locken . Barett- und Haarschnittkombinationen:

  • Ein Quadrat wird als klassische Option für diesen Kopfschmuck angesehen, da französische Frauen mit dieser Frisur begannen, Accessoires zu tragen.
  • Pony kann nicht gelegt werden, in den letzten Trends werden Natürlichkeit, leichte Fahrlässigkeit geschätzt;
  • Zöpfe - das ist eine praktische Frisur, damit die Haare nicht stören, die Hauptsache ist, das Gewebe nicht zu verstecken;
  • Brötchen und Schwanz sorgen für einen eleganten Retro-Look.

Barette mit Dekoration - Beispielbilder

Sie sind mit Broschen, Haarnadeln, Kunstfell, Schleier, Perlen, Perlen verziert. Dadurch ist es möglich, ein sanftes romantisches Bild zu erstellen. Es wird empfohlen, beim Erstellen eines Bildes mehrere Schattierungen, einfache Stile und unterschiedliche Stoffe zu verwenden . Hüte mit großen Elementen und Stickereien sind noch nicht in Mode gekommen.

Beispiele für Bilder:

  • ein Model mit Pompon passt zu einer Seidenbluse mit großer Schleife, Stiefeletten, Jeans mit Muster;
  • optionen mit perlen, perlen, broschen werden unter schlichten jeans, klassischem anzug oder abendkleid angezogen;
  • Accessoires mit Fell passen unter einen Kaschmir- oder Schaffellmantel.

Wie trage ich eine Baskenmütze in den Jahren 2018-2019?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Baskenmütze zu tragen. Sie können es also wie einen normalen Hut tragen. Bewegen Sie die Kopfbedeckung auch zum Hinterkopf oder zur Seite. Die Wahl der richtigen Option hängt vom Bild und der Stimmung ab.

Dies ist ein universelles Accessoire, das für alle Frauen geeignet ist. Es wird jeden Stil ergänzen: Klassik, Sport, Abend. Das Kopfstück vermittelt ein Bild von Eleganz. Das Ensemble wird mit Schmuck ergänzt. Strickwaren beliebt in den Jahren 2018–2019.

Sie können ein einfarbiges Modell auswählen. Dekorierte Optionen mit Strasssteinen, Schleifen und Fell werden ebenfalls angeboten. Die Hauptsache ist, Haare unter dem Hut nicht zu entfernen. Ein paar Locken sollten das Gesicht sicher umrahmen . Es ist verboten, das Barett an die Augenbrauen zu ziehen. Das Zubehör sollte nur die Hälfte der Stirn bedecken.

Film-Stil-Ikonen von Baskenmütze getragen

Alle Stilikonen, an denen sich Fashionistas orientieren, trugen Baskenmützen. Auch in den Tagen des Stummfilms zogen sich Schauspielerinnen einen Hut direkt auf die Stirn. Erst in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts wurde es populär, das Accessoire zur Seite zu schieben. Der Trendsetter war Coco Chanel. Der berühmte Modedesigner wählte ein Modell mit großen Broschen.

Die stilvollen Fotos von Marlene Dietrich in einer Baskenmütze mit in die Ferne gerichtetem Blick verdienen Aufmerksamkeit. Und Greta Garbo posierte neben einem Auto mit abgeschrägter Kopfbedeckung. Marilyn Monroe in dem Film "Gentlemen Prefer Blondes" handelte im Bild mit einem bescheidenen Accessoire.

Wichtig! In den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts trat Che Guevara selbst in einer Baskenmütze auf. Das Militär fing an, einen solchen Hut zu tragen, aber während des Zweiten Weltkriegs wanderte dieses Accessoire in die Damengarderobe.

Oben auf der Hauptfigur des Films "Dreamers" ist eine knallrote Baskenmütze zu sehen. Es sind Zeiten der Revolution und das Bild von Eva Green unterstreicht die Stimmung in der Gesellschaft. Faye Dunaway setzt im Film "Bonnie and Clyde" ständig einen französischen Hut auf. Dieses Bild wurde von einem echten Verbrecher kopiert, der auf allen Fotos in einer Baskenmütze posiert.

In ihrer Jugend trugen Madonna und Rita Ora ein Accessoire mit Punk-Inschriften, Broschen und Haarnadeln. Der Kopfschmuck kombiniert sich sowohl mit leichten, eleganten Bildern als auch mit außergewöhnlichen Stilen. Maria Grazia Curie hat Lederwaren gestylt. In Dior-Werbespots posiert Angelica Houston in einer warmen Baskenmütze, die ihre Ohren bedeckt.

Marken, die oft Baskenmützen-Outfits darstellen

Die Marken, die Mode auf der ganzen Welt definieren, haben das Thema Baskenmütze nicht umgangen. Jeder Modedesigner hat dem Produkt einen besonderen Chic verliehen. Dank dieser hat es eine große Auswahl an diesen Zubehörteilen.

Die Marke Fay bietet eine kompakte schwarze Kopfbedeckung. Diese Option passt zu jedem Stil und Outfit. Die Marke Desigual stellt Accessoires mit Bommeln her. Sie können aus Wolle oder Fell sein, unterschiedliche Muster und Drucke aufweisen.

Die Marke Paul & Joe konzentriert sich mit ihren Produkten auf die Augen. Models haben eine gewisse Zurückhaltung, die sich erfolgreich mit französischem Charme verbindet. Paul & Joe produziert interessante Samtmützen. Die Marke Marc by Marc Jacobs bietet reich verzierte Modelle. Verwenden Sie zur Dekoration Metallelemente, Knöpfe, Perlen, Reißverschlüsse-Blende.

Die Marke Gucci ist ein Fan von Vintage-Mode. Stilvolle Kaschmirhüte werden erfolgreich mit leichten Kleidern, einem Retro-Mantel und einem natürlichen Make-up kombiniert. Die Marke Luisa Beccaria bietet immer einseitig mähbare Baskenmützen. Es werden teure Stoffe verwendet, die ein luxuriöses Aussehen betonen.

Stilvolle Beispiele mit einer Baskenmütze

Baskenmütze bezieht sich auf universelle Kopfbedeckungen. Das Accessoire wird sowohl den romantischen als auch den klassischen Stil ergänzen . Bei der Auswahl eines Outfits können Sie sich mit erfolgreichen Beispielen für diese Kopfbedeckungen vertraut machen. Beispiele für stilvolle Kombinationen:

  1. Der klassische Look besteht aus einer schwarzen Wollmütze, einem beigen Pullover und Stiefeln mit hohen Absätzen.
  2. ein kompaktes Accessoire passt zu einem dunklen Mantel mit Gürtel und einer klassischen Aktentasche;
  3. Der klassische Look entsteht durch große Strickmodelle mit Jeans, Pullover, Lederjacke und groben Stiefeln.
  4. Das Retro-Image entsteht durch die „Pille“, die mit einem Kleid, einem fliegenden Rock, einer taillierten Jacke und Schuhen mit geringem Strich getragen wird.
  5. Wollprodukte werden mit Pelzmänteln getragen, das Accessoire kann mit einem Pompon sein;
  6. Für einen Spaziergang ist eine Baskenmütze mit Rollkragen und langer Strickjacke geeignet.
  7. ein Kopfschmuck mit einer Brosche wird mit einem taillierten Mantel mit Pelzdekor getragen;
  8. Zu einem leichten romantischen Look gehört eine kleine Baskenmütze in Kombination mit einem bescheidenen dunklen Kleid mit weißem Kragen und hellen Leggings.
  9. Um die Weiblichkeit zu betonen, hilft ein Kopfschmuck in einem Komplex mit einem ausgestellten Rock bis zum Knie und einem großen Pullover, der mit einem Riemen ergänzt werden kann.