Wie trage ich eine Bananenhose?

Hosen "Bananen" sind in allen Modekollektionen berühmter Designer vertreten. Und dafür gibt es eine Erklärung. Dank der Schaffung eines unübertroffenen Gefühls des Komforts ist dieser Stil bei Frauen jeden Alters sehr beliebt und ein universelles Kleidungsstück für verschiedene Anlässe.

Originalität des Stils und Modellvielfalt

Eigenschaften

Es gibt Unterscheidungsmerkmale, an denen Sie die einzigartigen Hosen "Bananen" leicht erkennen können.

  • Erstens ist ihre Oberseite aufgrund des Vorhandenseins vieler Falten ziemlich frei, und die Beine bekommen eine schmalere Form . In diesem Fall kann der Breitenindikator variieren, sollte aber in keinem Fall zum Wadenmuskel passen. Kein Wunder, dass sie alle mit ihrem Aussehen einer exotischen Frucht ähneln.
  • Zweitens gibt es noch eine Zeichenlänge . Sie ist einige Zentimeter kleiner als andere Modelle.

Die Hose kann mit seitlichen Einstecktaschen sowie Manschetten ergänzt werden.

Modelle

Modedesigner haben versucht, viele Modelle zu kreieren, von denen jedes die besonderen Bedürfnisse des fairen Geschlechts erfüllt.

WICHTIG! Für große und dünne Mädchen ist jedes Modell geeignet, der Rest sollte bestimmte Nuancen berücksichtigen, um ein harmonisches Bild zu schaffen.

  • Der Stil solcher Hosen verkürzt die Länge der Beine optisch. Daher sollten Miniaturfrauen (mit einer Größe unter 165 cm) und junge Damen mit dünnem Körperbau auf Modelle mit hoher Taille achten, die diesen Nachteil ausgleichen. Darüber hinaus sind sie auf dem Höhepunkt der Popularität. Oder ergänzen Sie den klassischen Look mit einem verkürzten Oberteil (Jacke).
  • Es ist besser für Mädchen mit kleiner Statur und appetitlichen Formen , auf die "Bananen" zu verzichten, was zu noch mehr unerwünschtem Volumen führt.
  • Wenn Sie versuchen, die Unvollkommenheiten in der Form Ihrer Beine zu verbergen, reicht die Bananenhose vollkommen aus.
  • Fransenhosen mit aufgesetzten geräumigen Taschen, die in verschiedenen Formen und Größen angeboten werden, werden immer beliebter. Sie sind ideal für Outdoor-Aktivitäten oder Wanderungen.
  • Für formellere Umgebungen (zum Büro, zu einem Geschäftstreffen, zum Lernen) ist es besser, Modelle mit Pfeilen mit einem Minimum an Teilen vorzuziehen . Die Hauptbedingung ist, dass sie ihre Form perfekt halten müssen.

Was mit Bananen zu tragen

Interessante Hosen können zur Basis eines eingängigen Bogens werden, aber dafür müssen Sie die richtigen Begleiter für sie auswählen.

Kombinationen und modische Bilder für warmes Wetter

WICHTIG! Für eine bestimmte Jahreszeit ist es notwendig, Hosen aus dem richtigen Material auszuwählen.

"Bananen" für Frühling und Sommer

Stoffe

  • Für den Sommer eignen sich leichte und atmungsaktive Stoffe (Satin, Leinen, Baumwolle, Seide, Brokat und andere).
  • In der Nebensaison sorgen Hosen aus dickeren Strickmaterialien für Komfort.
  • Relevant sind nach wie vor „Bananen“ in verschiedenen Denim-Dichten, die im alltäglichen Kleiderschrank verwendet werden können.
  • Für festliche Anlässe bieten Designer originelle Kleider, ergänzt durch Details aus Spitze, Organza . In ihnen werden Sie definitiv nicht unbemerkt bleiben.

Farben

Im Sommer können Sie sicher Hosen in hellen Farben (Weiß, Türkis, Smaragd, Gelb) sowie einen weiten und zarten Schnitt wählen.

Was soll ich anziehen?

Die Frage, die jeden Modefan begeistert - womit trägt man einen solchen Hosenstil?

Die Hauptregel ist, sich auf die Taille zu konzentrieren, daher sollte jedes passende Oberteil sorgfältig verstaut werden.

  • Es kann sich um T-Shirts und Rollkragenpullover, Hemden oder Blusen mit allen möglichen Schnitten handeln (wobei eine Figur bevorzugt oder frei betont wird).
  • Für Besitzer einer proportionalen Figur ist eine Spitze oder ein verführerischer Körper eine Win-Win-Option .
  • Das letzte Detail ist ein passendes Farb- und Größenband sowie ein stylischer Gürtel.
  • Bei kühlem Wetter können Sie eine Jacke oder eine Jacke anziehen .
  • Richtig ausgewählte Schuhe runden das Bild erfolgreich ab. Geeignete Schuhe - mit oder ohne niedrige Absätze: Slipper, Ballettschuhe, Mokassins, Sandalen mit breiten Sohlen.

Kombinationen und modische Looks für die Kälte

Welche Hosen zur Auswahl

Im Herbst und Winter sind Hosen aus dichten Stoffen wie Wolle und Samt unverzichtbar.

Geeignet sind Grau, Sand, verschiedene Brauntöne, Schwarztöne. Sie können auch einen attraktiven Bogen mit hellen Zuständen machen: rot, grün, blau.

Das Dekor mit Fellelementen verleiht der Hose ein zusätzliches Gefühl von Gemütlichkeit und luxuriösem Charme.

Was soll ich anziehen?

Mittellange Lammfellmäntel, Jacken, Jacken, Pelzwesten und kurze Strickjacken passen perfekt in das warme Ensemble .

Bei Schuhen ist es besser, Stiefeletten den Vorzug zu geben.

Nützliche Tipps für die Auswahl von Kombinationen mit Bananenhosen

  • Wenn die Hose aus normalem Stoff besteht, darf das Oberteil hell sein. Und im Gegenteil, mit einfachen Blusen sehen „Bananen“, die Drucke im gleichen Farbschema haben, gut aus.
  • Kleine Mädchen können sich hochhackige Boote und Keilschuhe leisten. Diese Technik gleicht das Bild aus.
  • "Bananen" bilden die volumetrische Linie der Hüften. Damit das Bild harmonisch wirkt und nicht den Eindruck eines „schweren“ Bodens erweckt, ist im oberen Teil der Abbildung Volumen erforderlich. Um das fehlende Volumen im Ausschnitt zu vervollständigen, setzen Sie einfach einen Kragen auf die Oberseite oder binden Sie einen Schal oder eine Spitze . Darüber hinaus gibt es viele interessante Möglichkeiten, diese Accessoires am Hals zu gestalten.

Mit diesen einfachen Regeln können Sie zu jeder Jahreszeit attraktiv aussehen, indem Sie originelle Hosen anziehen.