Wie sollen die Farben von Herrenschuhen und -hosen kombiniert werden?

In den meisten Fällen ist die Auswahl von Schuhen und Hosen für Männer schwierig und zeitaufwändig. Es gibt bestimmte Empfehlungen, die Sie studiert haben, um einen Kleiderschrank richtig zu machen. Lesen Sie weiter im Artikel, wie Sie die Farben von Schuhen und Hosen richtig kombinieren können.

Die Regeln für die Kombination der Farben von Schuhen und Herrenhosen

Es ist besonders wichtig, die traditionellen Regeln der Farbanpassung zu befolgen, wenn klassische Looks berücksichtigt werden . In diesem Fall sind die Versuche ungeeignet.

Beachten Sie die Grundregeln:

Schwarze Farbe und alle Brauntöne zu kombinieren ist nicht wünschenswert. Historisch gesehen ist Schwarz offiziell und formal, und Braun ist alltäglich . Ein solcher Widerspruch kann Disharmonie hervorrufen.

Schuhe sollten im Ton der Hose oder dunkler in mehreren Farben sein . Es sollte nicht zu kontrastreich sein.

Im Business Dress Code ist der Gürtel auf den Farbton des Schuhs abgestimmt. Dies gibt den Anschein von Integrität und Vollständigkeit.

Für Casual und Smart Casual können wir einen Gürtel in der Farbe einer Tasche oder eines Uhrenarmbands wählen.

Business (Büro) Kleiderordnung

Herrenmode ist konservativer als Damenmode. Im Geschäftsstil wurden viele Trends entwickelt und das Existenzrecht für Jahrhunderte verteidigt. Die eigentlichen Farben des Office-Stils sind also Schwarz und Braun .

Schuhe für schwarze Hosen

Die Auswahl von Schuhen für schwarze Hosen ist viel einfacher als für Kleidung in anderen Farben. Immerhin ist dies der beliebteste Farbton, kombiniert mit vielen Farben. Bewährte Bogenschuhe und Hosen in Schwarz .

Schattierungen von Blau, Grün und Lila im Stil von „Smart Casual“ sehen wunderschön aus. Viele Stylisten schlagen vor, obige Grundregel zu brechen und schwarze Hosen mit braunen Schuhen zu tragen.

In diesem Fall sollten Sie die Textur und den Farbton sorgfältig auswählen. Zum Beispiel lohnt es sich bei strengen Modellen definitiv nicht, hellbraune Schuhe zu tragen.

Wichtig! Die Kombination aus schwarzer Hose und schneeweißen Schuhen gilt als sehr umstritten.

Navy Anzug

Blau ist sehr beliebt, weil es in verschiedenen Situationen harmonisch wirkt . Schuhe für blaue Sachen aufheben ist nicht schwer. Die am besten geeigneten Farben sind Braun, dunkle Kirsche und Schwarz .

Ratschläge! Es ist besser, helle Schatten abzulehnen. Hellblaue Mokassins sehen mit blauen locker sitzenden Hosen spektakulär aus.

Es ist angebracht, hier über die Traditionen verschiedener Länder zu sprechen . Zum Beispiel sind Amerikaner und Italiener entspannter und tragen braune Schuhe auch während Geschäftstreffen. Die Briten sind pedantischer, zurückhaltender und bevorzugen eine Kombination aus einem blauen Anzug und schwarzen Schuhen. Der britische Trend wird von den meisten russischen Männern unterstützt.

Hilfe! Die Kombination aus Braun und Blau gilt als edel und elegant.

Dunkelgrauer Anzug

In Bezug auf die Formalität steht es in etwa auf dem gleichen Niveau wie oben diskutiert. Dies ist eine beliebte klassische Farbe, kombiniert mit vielen Hemden und Krawatten. In diesem Fall stimmen die Empfehlungen mit dem schwarzen Anzug überein .

Schuhe von dunkelbrauner und kastanienbrauner Farbe sind angemessen. Grau gilt als kalte Farbe und Braun dagegen als warme. Diese Kombination gilt als ausgewogen. Hellbraune Stiefel funktionieren jedoch nicht.

Brauner Anzug

Eine Kombination aus grauen und schwarzen Schuhen mit einem braunen Anzug oder einer Hose wird nicht empfohlen.

Khaki-Anzug (Hose)

Khaki wird mit braunen Schuhen kombiniert - sowohl dunkle als auch helle Töne . Hier ist jedoch eine Anpassung erforderlich, da die Auswahlmöglichkeiten für Khaki und Braun sehr umfangreich sind.

Sie können auch versuchen, schwarz, wenn khaki mit einem grauen Farbton.

Keine Kleiderordnung

Wenn die Kleiderordnung nicht definiert ist, können die Regeln nicht mehr berücksichtigt werden . Die Hauptbedingung wird eine harmonische Farbkombination von Hosen und Schuhen sein. Zum Beispiel können Sie sicher braune Stiefel zu schwarzen Jeans tragen.

Achtung! Wenn es schwierig ist, Schuhe für einen freien Stil zu wählen, sollten Sie sich an die Empfehlungen der Büro-Kleiderordnung halten.

Schuhe unter weißen Hosen

Männer tragen normalerweise im Sommer schneeweiße Hosen. Daher werden Schuhe leicht gekauft, deren Farbe für ein Hemd, einen Pullover oder einen Gürtel gewählt wird.

In der Alltagsversion sind Schuhe in verschiedenen einprägsamen Farben akzeptabel - blau, rot, grün und andere .

Wichtig! Je dunkler das Oberteil des Kleides ist, desto dunkler sollten die Schuhe sein. Schauen Sie sich auch die Nuancen von Nude oder Braun an.

Unter Chinos

Chinohosen gehören zu den begehrten Artikeln in der Herrengarderobe . Sie können für eine Vielzahl von Anlässen getragen werden, einschließlich formeller Verhandlungen und Besprechungen. Es ist jedoch nicht so einfach, Schuhe für sie auszuwählen, wie es scheint.

Natürlich können Sie mit Farben und Mustern experimentieren, aber es ist besser, neutrale Töne zu bevorzugen . Alle Optionen passen in den meisten Fällen gut zu dunkelbraunen Schuhen.

Allgemeine Empfehlungen

Jeder Fall ist individuell und es ist besser, sich auf Ihren eigenen Geschmack zu verlassen. Schließlich geht es darum, sich in der von Ihnen gewählten Kleidung wohl und sicher zu fühlen.

Es gibt jedoch einige allgemeine Empfehlungen, die es zu beachten gilt:

  • Die Kombination aus blauer Hose und dunkelbraunen Schuhen gilt als ideales Outfit.
  • Klassiker des Genres - schwarze Schuhe und Hosen.
  • Haben Sie keine Angst vor Experimenten, wenn Sie sich eine Chinohose anziehen . Dies ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Wahl.
  • Normale Schuhe sehen immer besser aus als bunte.
  • Dunkle Schattierungen von Schuhen sind vielseitiger als Licht. Zu ihnen können Sie mehr Kombinationen aufheben.

Wir hoffen, dass der Artikel hilfreich ist und Ihnen bei der Auswahl der richtigen Farbkombination von Hosen und Schuhen hilft. Um Fehler zu vermeiden, sollten Sie universellere Farben verwenden, aber keine Angst vor Experimenten haben.