Wie schmückt man einen Rock mit eigenen Händen (Foto)?

Der Rock war zu jeder Zeit ein fester Bestandteil der Damengarderobe.

Ob klassischer gerader oder extravaganter Godet-Rock, kühnes Mini oder romantisches Sun-Model, flirty Pencil-Rock oder elegantes Maxi - jede Fashionista wählt ein Outfit nach ihrem Geschmack.

DIY dekorieren Rock

Jedes Mädchen kennt eine Situation, in der die Dinge voll sind, aber es gibt nichts zu tragen.

Es ist nicht notwendig, in den Laden zu rennen und einen neuen Rock zu kaufen, wenn zu Hause schon Jahr für Jahr müde Models in der Reihenfolge hängen.

Mit ein wenig Zeit und ohne großen Aufwand können Sie alte, abgenutzte Kleidung in originelle, stilvolle und effektive verwandeln. Und vor allem eine, die niemand hat.

Spitzenrock Update

Spitzenmotive helfen, ein romantisches, geheimnisvolles Bild zu kreieren und die Weiblichkeit zu betonen (Foto). Es gibt viele Variationen des Spitzenthemas, sodass selbst das langweiligste Modell mit neuen Farben glitzert und zum Highlight des Bildes wird. In jedem Stoff- und Dekorationsgeschäft gibt es eine große Auswahl an Bändern mit unterschiedlichen Breiten und Längen sowie Anwendungen.

Horizontale Einsätze

Spitzenbänder können in Querrichtung auf das Produkt genäht werden. Für Liebhaber lebendiger Bilder wird ein interessanter Effekt durch kontrastierende oder kontrastierende Streifentöne auf dem Hauptmaterial erzeugt. Dies kann ein durchbrochener breiter Streifen in Ton sein oder mehrere schmale Bänder, die gleichmäßig über die gesamte Länge des Modells verteilt sind.

Wichtig ! Es ist zu beachten, dass ein falsch ausgewählter horizontaler Streifen ausgefüllt wird. Daher wird nicht empfohlen, volumetrische Streifen aus Spitze in den Bereichen zu verwenden, die nicht hervorgehoben werden müssen.

Mit einem Spitzenboden gefertigt, wirkt es geheimnisvoll und romantisch. Es spielt keine Rolle, wie lang das Produkt ist - diese Methode konvertiert die Modelle Mini, Midi und Maxi. Bei letzterem ist es erforderlich, die Schürze um die Größe des Einsatzes zu kürzen.

Vertikale Einsätze

Nur ein vertikal angeordnetes Spitzenband verleiht dem gesamten Bild Anmut. Es kann sowohl mittig als auch asymmetrisch dazu gekritzelt werden.

Hilfe! Längsstreifen wirken nicht nur auf der Kleidung spektakulär, sondern verlängern die Silhouette auch optisch. Durch die Aktualisierung des Modells auf diese Weise ist es möglich, die Vorteile hervorzuheben und die Nachteile zu verbergen.

Einzelteile bearbeiten

Oft wird das Design des Rocks durch dekorative Elemente ergänzt: Kokette, Taschen, Klappen, Faltblätter. Es ist vorteilhaft, sie mit durchbrochenen Mustern hervorzuheben und wiederzubeleben. Es genügt, identische Teile zu schneiden und mit einer Zick-Zack-Maschinennaht zu vernähen. Wenn Sie Nähen können, können die Elemente von Interesse abgerissen und mit Spitze verbunden werden . Eine solche Verarbeitung veredelt das fertige Produkt.

Durchbrochene Guipure-Keile verleihen dem Rock zusätzliche Raffinesse. Sie ersetzen die vorhandenen vollständig oder spielen im Kontrast der Farben mit dem Hauptmaterial.

Oberste Schicht

Sie können das Modell bis zur Unkenntlichkeit verändern, indem Sie es vollständig mit Spitze schnüren, d. H. Eine weitere Schicht ausschneiden. Wenn die durchbrochene Leinwand länger als die Hauptleinwand ist, wird ein luxuriöser Effekt erzielt, der keinen Modefan gleichgültig lässt. Darüber hinaus ist der Unterschied zwischen den Schichten beliebig.

Spitzenapplikationen

Wenn eine kleine Klappe Spitze zu Hause ist, können Sie sie in die Tat umsetzen. Es reicht aus, das gewünschte Muster entlang der Kontur zu schneiden und es dann vorsichtig von Hand auf den Rock zu nähen. Wenn es mehrere Muster gibt, werden sie zu einer exquisiten Komposition kombiniert.

Neues Leben in einem schwarzen Rock

In der Regel befindet sich in der Garderobe eines jeden Mädchens ein gewöhnlicher schwarzer Rock, der die Nase voll hat und hängt, weil es schade ist, ihn wegzuwerfen. Eine großartige Gelegenheit zu experimentieren und nicht nur ein neues Kleidungsstück zu kreieren, sondern auch ein spektakuläres Modell, das den hervorragenden Sinn für Stil und Geschmack seines Besitzers unterstreicht.

Schaltflächen

Flach oder voluminös, kontrastierend oder schlicht, rund oder eckig - für jeden Geschmack und jede Farbe können Sie ein anderes wichtiges Element der Dekor - Knöpfe auswählen. Sie umhüllen Klappen, Flugblätter und Gürtel. Durch die Einführung einer Reihe identischer Knöpfe über die gesamte Länge des Produkts erhalten Sie ein völlig neues, originelles Modell. Es wird etwas dauern, aber Sie können beim Kauf eines neuen Rocks sparen.

Strasssteine, Pailletten, Steine, Perlen

Wenn Sie einer gewöhnlichen Sache Glanz und einen feierlichen Look verleihen möchten, sind Elemente wie Strasssteine, Pailletten, Steine ​​und Perlen unersetzlich. Sie können chaotisch genäht werden, um einen bestimmten Rhythmus oder eine bestimmte Komposition zu erzeugen.

Rock Update Geflecht

Die Fülle an Stoffen und Dekorationsartikeln wie Flechtwaren ermöglicht es Ihnen, ein abgenutztes Modell schnell in ein helles Kleidungsstück zu verwandeln. In 20 Minuten ein eckiges Ornament auf einem Rock erstellen? Einfach! Die Geometrie in der Kleidung bleibt auf dem Höhepunkt der Popularität.

Hilfe ! Das Geflecht maskiert perfekt Hinweise, kleine Löcher und Flecken, die nicht entfernt werden können.

Wie rüste ich einen geraden Rock auf?

Jedes Mädchen sollte einen geraden Rock im Kleiderschrank haben. Eine strenge Kleiderordnung bei der Arbeit, Treffen mit den Eltern, ein offizielles Treffen - es gibt immer eine Bewerbung für Klassiker. Bei mehreren Direktmodellen wird nur der „Favorit“ getragen. Ein guter Grund, um mit dem Rest zu experimentieren.

Schattenbildänderung

Es genügt, das Modell entlang der Seitenteile zu nähen, um einen eleganten Bleistiftrock zu erhalten.

Wichtig ! Im Falle einer übermäßigen Verengung muss die Mittelnaht der Rückwand des Rocks von unten auf eine angenehme Länge gerissen und der Einschnitt bearbeitet werden, da sonst die Bewegungen eingeschränkt werden.

Änderung der Produktlänge

Durch Kürzen des Bodens können Sie ein gewagtes Minimodell erstellen und durch Anbringen zusätzlicher Module am Boden das Maximodell. Wenn Sie einen gut gestalteten Chiffonabschnitt auf der Rückseite nähen, erhalten Sie einen luxuriösen Zug.

Sandwich-Einsätze

Sie können das Modell vollständig verändern, indem Sie Streifen zusätzlich gekauften Materials wie Chiffon oder Seide darauf kritzeln. Die untere Schicht sollte teilweise von oben bedeckt sein. So verwandelt sich der einfachste und langweiligste Rock in einen luftigen und leichten.

Wir verändern das Bild eines langen Rocks

Cascade

Bei einer asymmetrischen Längenänderung wird ein Kaskadeneffekt erzielt. Der Rock, vorne kurz und hinten lang, wirkt feierlich und romantisch.

Malen auf Stoff

Um ungewöhnliche Kompositionen auf Kleidung zu kreieren, muss man kein Künstler sein:

  • Mit Acrylfarben werden volumetrische und gesättigte Muster erzeugt. Wenn Sie ein wenig Glanz und kleine Strasssteine ​​zum Trocknen hinzufügen, erhält das Bild Brillanz und Exklusivität.
  • Wenn Sie die Abschnitte des Sommerrocks mit in Paraffin eingeweichten Kordeln verbinden und die entstandenen Knoten mit flüssiger Farbe für den Stoff einweichen, können Sie mit der Knoten-Batik-Technik ausgefallene Motive erhalten.
  • Farbstoffe, die zusammen mit Kleidungsstücken in der Waschmaschine verwendet werden, verändern den Farbton des Rocks.
  • Spezielle Stoffreserven, Marker und Filzstifte sorgen für kontrastreiche Konturen und Umrisse der Komposition.

Achtung! Es ist notwendig, die Zeichnung auf das gewaschene Objekt anzuwenden, da sonst die Zusammensetzung nach dem Schrumpfen verzerrt werden kann.

Stickerei

Es gibt über 10 Sticktechniken. Es wird Monate, vielleicht Jahre dauern, um einige davon zu entwickeln. Für Anfänger ist Volumenstickerei eine ideale Option zum Verzieren von Kleidung. Der Name spricht für sich - Dekorelemente sollten voluminös sein. Dieser Effekt wird durch Einzelteile erreicht.

Es können Blumen aus Satinbändern sein, Blumenmotive, die entlang der Kontur des Drahtes gestickt sind, Blumenmotive aus Chiffon, mehrschichtige Filzknospen. Vertrauen Sie Ihrem Geschmack und das langweiligste Produkt verwandelt sich und erstrahlt in neuen Farben.

Verzieren Sie den unteren Teil des Rocks

Rüschen, Federbälle

Rüschen und Federbälle - ein weiterer Trend der kommenden Saison. Mit einem kleinen Ausschnitt des Materials können Sie nicht nur den Boden des Produkts sanft und feminin gestalten, sondern auch das übermäßig kurze Modell erweitern.

Figürliches Design

Sie können fantastische Konturen erhalten, indem Sie den unteren Teil des Rocks mit einer Wellenlinie abschneiden und mit einem Inlay säumen oder einen Rand mit Fransen versehen.

Jedem, auch dem ältesten Rock, muss eine zweite Chance eingeräumt werden, die ihn zu einem exklusiven Outfit macht, das dem Roten Teppich würdig ist.