Wie pflege ich einen Nerzmantel?

Alle Frauen in Russland teilen sich in diejenigen, die einen Nerzmantel haben, und diejenigen, die davon träumen. Pelzmantel - ein Willkommensgeschenk von einem Mann, ein Indikator für den Status, eine Garantie für Attraktivität. Nach dem Erwerb von Winterkleidung aus Naturfell stellt sich die Frage, wie ein Pelzmantel gepflegt und aufbewahrt werden soll. Und dann lernen Sie eine Reihe von Regeln:

  • Nicht bei sonnigem und warmem Wetter tragen.
  • nicht bei Regen und Schneeregen tragen;
  • vor abrieb schützen - nicht die hände in die taschen stecken, schal oder schal um den hals tragen.

Die Farbe des Fells kann sich während des Alterns ändern. Dies macht sich insbesondere bei weißen Exemplaren bemerkbar, die anfangen, sich gelb zu färben. Überprüfen Sie bei der Auswahl eines Produkts sorgfältig das attraktive Modell . Schützen Sie sich nach dem Kauf vor der Sonne und versuchen Sie nicht, sie selbst zu bemalen. Bei richtiger Pflege hält das Nerzprodukt ein Dutzend Jahre. Befolgen Sie einfach die einfachen Richtlinien, um ein makelloses Erscheinungsbild und eine makellose Qualität zu gewährleisten.

Wie lagern?

Viel hängt von der Lagerung des Nerzmantels ab - dem Aussehen, dem Glanz und dem Überlauf des Flores, der Festigkeit des Produkts. Hängen Sie sich in weiche Kleiderbügel, damit sich der Mantel nicht verzieht oder durchhängt. Sie können in einem Schrank in einem separaten Fall aufbewahren. Im Schrank sollte das Fellprodukt nicht überfüllt sein, der Nerz liebt Raum und Luft. Es muss regelmäßig gelüftet werden, aber nicht bei strahlender Sonne. Sommerlüftung ist verboten! Holen Sie sich eine spezielle Bürste zum Reinigen des Pelzmantels, um ihn schnell in einen angemessenen Zustand zu bringen.

Mottenprävention

Achten Sie vor dem Einpacken auf den Mottenschutz. Zur Vorbeugung von Motten können Sie im Supermarkt spezielle Produkte und Präparate kaufen. Lesen Sie vor dem Gebrauch die Anweisungen - wo und wie Sie das Produkt auftragen, wo Sie den Beutel platzieren, wie Sie die Kapsel mit dem Produkt öffnen. Sprays werden normalerweise mit einer Spritzpistole auf das Produkt aufgetragen, nicht jedoch im Falle eines Nerzes. Verschütten oder gießen Sie keine Mottenprodukte auf das natürliche Fell! Sachets und Kapseln werden geöffnet und auf einen Riegel neben einem Pelzmantel oder auf einen Kleiderbügel gelegt, an dem das Produkt hängt. Wirksam sind die Gerüche von Lavendel, Zitrone (Citrus), Nadelaromen.

Volksheilmittel für Motten sind Zeitungen. Sie können in die Ärmel gestopft werden, um ihre Form zu behalten, und Sie können einen Kragen anlegen.

Wenn du riechst ...

Der minkige Moschusgeruch kommt aus mehreren Gründen:

  • das Produkt ist nicht richtig gelagert;
  • Die Häute der Tiere sind schlecht verarbeitet.
  • Der Pelz nahm Gerüche auf.

Wenn der Geruch neutral ist, können Sie ihn unverändert lassen. Aber wenn es unpraktisch ist, muss es beseitigt werden. Pelzmantel nicht mit Parfüm einsprühen! Die Mischung aus Parfums und dem natürlichen Geruch eines Pelzmantels ist unvorhersehbar und kann die Situation verschlechtern. Die beste Option - suchen Sie eine professionelle chemische Reinigung. Eine Alternative zu Hause ist, das Futter zu lösen und es mit einem Reinigungsmittel zu waschen. Lüften Sie den Mantel selbst einige Tage. Schließen Sie dann alle Details des Produkts an und nähen Sie das Futter an die Fellbasis. Eine andere Möglichkeit sind aromatisierte Beutel, Sachets. Nähen Sie sie unter das Futter und tragen Sie sie so. Wenn es Taschen gibt, legen Sie die Beutel dorthin.

Welchen Fall soll ich wählen?

Verwenden Sie keine Kunststoffabdeckungen, sondern kaufen Sie eine hochwertige Abdeckung aus natürlichem Material für den Luftzugang . Dadurch bleibt der Nerzmantel jahrelang erhalten und wird vor dem Austrocknen der Mezra (Innenhaut) geschützt. Die Abdeckung sollte aus dichtem Material bestehen, aber nicht schmal und nicht dicht. Bessere dunkle Farbe, lichtdicht zum Schutz vor UV-Strahlen. Das Fellprodukt sollte nicht knittern, das Fell wird begradigt gelagert.

Wie reinige ich einen Nerz?

Holen Sie sich eine spezielle Bürste zum Kämmen von Fell. Mit seiner Hilfe richten sie den Haufen auf und lassen ihn nicht zusammenbacken. Dies kann die Situation mit Falten korrigieren - an den Ärmeln hinten, wenn Sie in einem Pelzmantel sitzen müssen. Den Schmutz nicht mit Grieß oder Stärke bestreuen. Die Überreste der Produkte ziehen Insekten an, die Wurzeln schlagen und nicht mehr weg wollen. Wenn Schmutz eindringt, lassen Sie ihn trocknen und er fällt leicht von den Zotten.

Versuchen Sie nicht, Volksheilmittel zu verwenden, von denen Sie irgendwo gehört haben. Dies ist mit irreversiblen Schäden an Naturfellen behaftet. Die Folgen von Experimenten zu Hause können irreversibel sein.

Kämmen Sie den Nerz mit einer speziellen Bürste und versuchen Sie, leichten Schmutz mit einem trockenen Schwamm zu entfernen. Bei Flecken können Sie auch eine schwache 5-prozentige Lösung von Wasserstoffperoxid auf ein Wattepad auftragen. Der Ölfleck wird mit trockenem Sägemehl entfernt, das Fett aufnimmt. Sägemehl kann mit einer Serviette entfernt werden.

Wie zu tragen

Wenn Sie versehentlich unter den Schnee fallen, versuchen Sie, Tröpfchen vom Produkt zu entfernen und das Fell zu Hause zu trocknen:

  • Schütteln Sie das Produkt, um Wassertropfen fallen zu lassen.
  • Wenn zu viel Feuchtigkeit vorhanden ist, tupfen Sie den Pelzmantel mit einem Tuch ab und sammeln Sie Wasser.
  • Verwenden Sie einen Kleiderbügel geeigneter Größe - nicht mehr und nicht weniger.
  • Nicht in der Sonne trocknen.
  • Verwenden Sie keinen Föhn, keine Heizung oder Batterie. Der Trocknungsprozess muss natürlich sein.

Was kann man beim Tragen nicht machen?

  1. Sie können die Taschen eines Pelzmantels nicht für den vorgesehenen Zweck verwenden - legen Sie nichts hinein und wärmen Sie Ihre Hände nicht darin auf. In der Nähe der Taschen erscheinen kahle Stellen, das Fell ist schmutzig und abgenutzt.
  2. Sie können keine Handtaschen am Ellbogen oder an der Schulter tragen - die Folgen sind ähnlich.
  3. Tragen Sie keinen Pelzmantel bei Regen oder an einem sonnigen Tag.

Wann ist es am besten, chemisch zu reinigen?

Eine besondere Behandlung ist am Ende der Wintersaison vor der Reinigung zur Lagerung erforderlich. Fachleute wählen eine Methode und ein Mittel zum Reinigen eines Nerzmantels entsprechend der Farbe und Struktur des Pelzes. Chemische Behandlung und richtige Pflege bedeutet nicht nur, Flecken zu entfernen, sondern auch die Struktur und Qualität des Flores so weit wie möglich in der Nähe von Taschen, am Kragen und an anderen Stellen mit Abrieb wiederherzustellen.