Wie man Wäscheklammern auf Kleidungsstücken beseitigt

Wäscheklammer bezieht sich auf eine der ältesten Erfindungen der Menschheit. Es scheint, welche Überraschungen kann sie bringen? Unangenehm

Die große Geschichte einer kleinen Wäscheklammer

Die alten Leute wuschen sich vielleicht nicht, aber sie trockneten und säuberten ihre Kleidung ohne Misserfolg. Um diese Verfahren durchzuführen, war es notwendig, ihre Kleidung so zu befestigen, dass sie nicht vom Wind weggetragen wurden oder ins Feuer fielen. Die Wurzel "Chips" geben eine Vorstellung vom Material dieses Gerätes. Mit Hilfe von Splittern und Tieradern wurden die Häute am Horn befestigt.

Holzstäbchen zum Halten von Kleidern wurden im alten Ägypten verwendet. Bislang ist der Baum das umweltfreundlichste, weichste und wirksamste Material für Wäscheklammern . Nur das System zum Verbinden der beiden Hälften der Wäscheklammer wurde geändert. Seit dem Ende des 20. Jahrhunderts sind U- und C-förmige Federn am beliebtesten.

Klammern zum Trocknen von Kleidung bestanden lange Zeit aus verschiedenen Materialien: Holz, Metall, Kunststoff.

Interessant! In Philadelphia (USA), Ust-Kamenogorsk (Kasachstan) und Belgien gibt es sogar Denkmäler für eine einfache Wäscheklammer.

Mehr als 100 Patente für dieses Gerät sind in der Geschichte bekannt, da es häufig und überall von jedermann verwendet wird. Trotz zahlreicher Verbesserungen gibt es immer noch ein Problem mit Wäscheklammernspuren auf getrockneter Wäsche.

Warum erscheinen Spuren?

Es ist bekannt, dass das Trocknen von Kleidung an der frischen Luft sowohl für die Wäsche als auch für die Atmosphäre in einem Wohnzimmer nützlich ist . Daher ist der Kauf von Wäscheklammern heute relevant.

Jede Hausfrau kauft Wäscheklammern, ohne an die Vorteile dieses wichtigen Haushaltsgeräts zu denken. In der Regel werden in den meisten Häusern Wäscheklammern aus Kunststoff verwendet, da dies das am häufigsten verwendete Material ist. Mit der Zeit versuchen Hausfrauen, Modelle von Wäscheklammern mit einer weniger massiven und gewellten Montagefläche zu finden, da die Kleidung Spuren von Wäscheklammern aufweist.

Wichtig! Der Hauptgrund für solche Spuren ist das Austrocknen der Wäsche.

So entfernen Sie Spuren

Spuren schonend und effizient entfernen und mit altmodischen Methoden bügeln.

  • Befeuchten Sie die Druckstelle mit Wasser und Eisen.
  • Mit feuchter Gaze oder Dampfgarer dämpfen.

In jedem Fall sollten erhebliche Falten auf dem Stoff sorgfältig angefeuchtet und vorsichtig gebügelt werden.

Wichtig! Es wird empfohlen, den Stoff vor dem Bügeln und nach dem Befeuchten eine Weile stehen zu lassen, um eine tiefere Feuchtigkeitszufuhr zu gewährleisten.

Was kann verhindert werden, dass Spuren auftreten?

Leben hackt, um Spuren zu vermeiden.

  • Erfahrene Hausfrauen zur Bekämpfung von Wäscheklammern werden an die Stelle der Anbringung der Socke der entsprechenden Farbe oder des einfachen weißen Papiers gelegt.
  • Eine aufmerksame Frau kennt die Befestigungspunkte, die beim Tragen nicht sichtbar sind : Achselhöhlen.
  • Um solchen Spuren vorzubeugen, empfehlen Profis , etwas feuchtes vom Seil zu entfernen .
  • Kleider und andere elegante Kleidungsstücke werden zum Trocknen auf den Schultern angeboten .
  • T-Shirts und verschiedene Sweatshirts werden am besten am Saum am Seil befestigt .
  • Einige Damen verwenden Falt- oder elektrische Trockner, um nicht mit Hängen und Wäscheklammern zu quälen. Andere loben gummierte Wäscheklammern für empfindliche Dinge . Wieder andere befestigen Dinge mit dünnen Stiften .

Ungewöhnlicher Gebrauch

Wäscheklammer ist ein multifunktionales Gerät.

  • Mittel zur Behandlung und Stimulierung von biologisch aktiven Punkten.
  • Mittel zur Entwicklung der Feinmotorik, zum Beispiel Fingerspiele für Kinder im Vorschulalter.
  • Haushaltsbefestigung (an Kleiderbügeln, Haushaltsgeräten, Haarspangen, Vorhängen usw.).
  • Anwendung im Sport: Clip für Nase, Hose.

Es stellt sich heraus, dass solch ein antiker Gegenstand heute sehr notwendig ist!