Wie man Socken wäscht

Socken sind ein unverzichtbares Kleidungsstück, das schnell unbrauchbar wird. So etwas kann schnell reißen, reiben oder sein ästhetisches Aussehen verlieren. Die Hauptursache für solche Probleme ist unsachgemäßes Waschen. Damit das Produkt lange Zeit ganz bleibt und lackiert werden kann, müssen Sie den richtigen Modus in der Maschine auswählen oder beim Waschen von Hand bestimmte Regeln einhalten.

Wie man Socken wäscht

Damit die Socken länger halten, müssen sie zuerst zum Waschen vorbereitet werden. Zunächst sollten Sie das Produkt von übermäßigem Schmutz reinigen. Wähle das richtige Pulver. Sie sollten eine auswählen, die zum Waschen anderer Gegenstände aus demselben Stoff geeignet ist.

Wichtig! Damit weiße Socken strahlen und eine satte Farbe haben, fügen Sie dem Wasser Bleichmittel hinzu.

In der Waschmaschine

Vor dem Waschen müssen die Socken wie jedes andere Produkt sortiert werden. Sortieren nach Farbe und Material. Das Regime und das Pulver werden unter Berücksichtigung dieser Kriterien ausgewählt. Wenn die Socken nicht sehr schmutzig sind, können sie mit anderen Dingen in die Maschine geworfen werden. Sie sollten jedoch nicht mit Unterwäsche geworfen werden.

Hinweis: helle synthetische Produkte werden am besten von Hand gewaschen, da sie andere Dinge beflecken können.

Bei der Auswahl einer Waschtemperatur für solche empfindlichen Gegenstände sind 40-50 Grad geeignet. Um weiße Dinge reicher und weicher zu machen, wird dem Wasser Soda zugesetzt.

Um den Vorgang effektiver zu gestalten, können Sie 1-2 Tennisbälle in die Trommel des Geräts werfen. Wenn das Gerät in Betrieb ist, sorgen sie für gute Reibung. Dies hilft, auch stark verschmutzte Gegenstände zu reinigen.

Denken Sie daran! Um nicht eine Socke von einem Paar zu verlieren, können sie ineinander getragen werden.

Handwäsche

Wenn es nur ein oder zwei Paar schmutziger Socken gibt, ist es nicht ratsam, die gesamte Maschine zu betreiben. Um Geld zu sparen, kann das Produkt manuell gewaschen werden. Es gibt mehrere effektive Möglichkeiten, um empfindliche Gegenstände zu waschen:

  • Schüleroption. Vorsocken müssen gut eingeweicht und eingeseift sein. Dann legten wir sie auf die Hände und drei unter sich. Es ist notwendig, vorsichtig zu reiben, damit alle Schmutzpartikel vom Stoff gereinigt werden.
  • Ein effektiver Weg für Autoenthusiasten. Wir werfen schmutzige Sachen in eine Flasche mit warmem Seifenwasser und schließen den Deckel fest. Wir werfen die Flasche für einen Tag in den Kofferraum und können geschäftlich mit dem Auto fahren. Diese faule Wahl ist nicht schlechter als ein Student.

Die optimale Wassertemperatur zum Händewaschen beträgt 35-40 Grad. Wenn sich Blutspuren auf den Dingen befinden, werden sie mit Waschmittel schnell gereinigt.

Ratschläge! Lassen Sie sich beim Händewaschen nicht mitreißen. Nehmen Sie sich am besten 10-15 Minuten Zeit für den Eingriff, da sonst die Faser sehr nass wird und reißt.

Tipps zum Waschen

Um zu vermeiden, dass gekoppelte Produkte zu Hause verloren gehen, falten Sie sie am besten sofort nach dem Eingriff paarweise oder kleben Sie sie ineinander. So wird es möglich sein, ein paar und Zeit für Gebühren zu sparen.

Befolgen Sie diese Tipps, um Ihre Socken immer sauber und schön zu halten:

  • Es wird empfohlen, die Kapron-Modelle vor dem Waschen einzeln zuzuschneiden. So bleibt das Produkt optisch erhalten und kann schnell gereinigt werden.
  • Ziehen Sie helle und synthetische Gegenstände beim Reinigen nicht zu fest an. Frische Flecken lassen sich leichter entfernen als hartnäckige. Waschen Sie Ihre Kleidung nach dem ersten Tragen.
  • Manchmal dehnen sich einige Modelle nach dem Kontakt mit Wasser. Trocknen Sie die Batterien, um die ursprüngliche Form wiederherzustellen.

Socken werden von allen Menschen getragen, das ist so eine Sache in der Garderobe, die immer notwendig ist. Damit das Produkt länger schön aussieht, nicht an Form verliert und nicht reißt. Es muss richtig gepflegt werden. Zuallererst der richtige Ansatz zum Waschen. Wie lange eine Sache haltbar ist, hängt schließlich von ihrer Qualität ab.