Wie man klassische Herrenhosen trägt

Man kann sich kaum eine Herrengarderobe vorstellen, in der es keine klassische Hose gibt. Diese Art von Hosen kann sicher auf die grundlegenden Dinge zurückgeführt werden, die gekonnt mit anderen Elementen kombiniert werden können, stilvoll und elegant aussehen. In dem Moment, in dem Sie eine klassische Hose unabhängig vom Anzug tragen müssen, können Sie auf das Problem einer erfolgreichen Konfiguration stoßen.

Arten von klassischen Herrenhosen

Vielleicht scheint es, ohne das Thema zu vertiefen, dass klassische Hosen eine separate Art von Herrenhosen sind. Tatsächlich sind jedoch nur diese in mehrere Unterarten unterteilt:

  • Direkt.
  • Verjüngt
  • Keine Pfeile.
  • Mit Prisen.

Standard-Direktmodelle sind beliebt. Hier - gerade freie Beine, Pfeile, hohe Taille. Solche Modelle sind am häufigsten in der Reihe der Anzüge enthalten, weil sie universell und für Männer jeden Alters geeignet sind.

Um den trockenen und strengen Stil zu diversifizieren, haben klassische Modelle eine Art verengtes Produkt erworben. Solche Hosen sind nur für schlanke Männer perfekt. Die Modelle haben eine normale Passform in der Taille, sind locker in den Hüften, verjüngen sich jedoch leicht nach unten. Einige Designer haben ihre Hosen so weit gekürzt, dass sie manchmal wie dünne Damenhosen aussehen.

Es ist üblich zu glauben, dass alle klassischen Modelle Pfeile haben, aber sie können immer noch ohne sie gefunden werden. Sie können in eine separate Gruppe eingeteilt werden - solche Hosen sind unglaublich bequem, unprätentiös in der Pflege und sehen sehr stilvoll aus.

WICHTIG! Einige Kleidungsvorschriften erlauben es Ihnen nicht, klassische Hosen ohne Pfeile zu tragen. Dies wird als schwerwiegender Verstoß angesehen.

Für Männer mit übermäßigem Volumen in der Taille sind Modelle mit Prisen perfekt. Dieses Modell verlässt oft die Laufstege, kehrt dann aber sicher zurück. Hosen dieses Formats haben ein leicht erhöhtes Oberteil, das durch Prisen eingeklemmt wird. Die Beine der Beine sind verengt, so dass sich die Unvollkommenheiten des oberen Teils verbergen.

Klassische Hosen der Männer, wie man trägt

Vor dem Kauf einer Hose muss objektiv beurteilt werden, mit welcher Kleidung sich ein erfolgreiches Set zusammensetzt. Um ein geeignetes Modell auszuwählen, müssen Sie mehrere Paare anprobieren, die sich in Typ, Material und Farbe unterscheiden. Und dann müssen Sie lernen, Hosen erfolgreich mit anderen Dingen zu kombinieren.

Mit einem Hemd, mit einem Pullover, einer Jacke

Der klassische Stil schreibt strengere Kleidungsstücke vor - Pullover, Hemden, Strickjacken, Westen.

TIPP! Jüngste Kollektionsshows zeigten die Relevanz einer Kombination aus strenger Hose und normalem T-Shirt. Ergänzt werden kann dieses Bild durch eine strenge Jacke - eine Mischung aus Street und Strict Style wirkt sehr eingängig.

Wenn Sie eine Stilmischung ausschließen und ein Hemd oder einen Pullover auswählen, müssen Sie sich auf die Farben konzentrieren:

  • Für blaue Hosen eignet sich ein blaues, rosa, beige, weißes oder graues Hemd. Bei der Wahl eines Pullovers oder Blazers müssen Sie auch Pastellfarben den Vorzug geben.
  • Graue klassische Hosen sprechen immer über den delikaten Geschmack des Besitzers, aber viele riskieren nicht, diese Farbe zu wählen, weil sie Probleme mit einer Kombination von Farben haben - aber vergebens. Die graue Farbe eignet sich perfekt für ein Hemd oder einen Pullover in den Farben Blau, Weiß, Blau, Schwarz und Braun.
  • Schwarz- oder Beigefarben werden als vollständig neutral betrachtet, sodass Sie die Spitze jeder Farbe erhalten.
  • Klassische weiße Hosen sind selten und werden normalerweise im Sommer getragen. Die üblichen Kombinationen sind ein rosa, blaues oder schwarzes Hemd.
  • Karierte Hosen sind eine mutige, aber effektive Lösung. Bei der Auswahl solcher Hosen ist es wichtig, die Parameter der Figur zu bewerten. Sie passen zu Hemden und Pullovern, die leichter sind als Käfige an Hosen.

Mit Jacke, Weste

Der Business-Stil bietet eine Jacke und eine Hose mit dem gleichen Farbton und der gleichen Textur. Wenn Sie das Kit jedoch diversifizieren möchten, ist es besser, die Regel zu befolgen - der Boden ist heller als der obere. In diesem Fall können beige oder graue Hosen mit einer blauen Jacke perfekt kombiniert werden. Schwarze Jacken können mit fast jeder Hosenfarbe kombiniert werden, aber Modelle in den Farben Blau, Beige oder Schwarz ergeben mit einer braunen Jacke ein harmonisches Gesamtbild.

TIPP! Wenn die Wahl auf karierte Dinge fiel, ist es zulässig, Hosen in einem kleinen Käfig mit einer Jacke in einem größeren Käfig zu kombinieren.

Mit Oberbekleidung

Der klassische Stil des Grundbildes sollte sich mit der Oberbekleidung überschneiden. Um ein ganzheitliches Image in Verbindung mit einer klassischen Hose erfolgreich zu erstellen, können Sie Folgendes verwenden:

  • Umhang
  • Mantel.
  • Jeansjacke in dunkler Farbe.
  • Leder- oder Wildlederjacke.

Es ist wichtig, dass Sie bei der Auswahl der Jacken den passenden Modellen den Vorzug geben. Es gibt praktisch keine strengen Regeln für die Farbkombination, aber es ist immer noch besser, wenn die Oberbekleidung in dunklen Farben gestaltet ist.

Schuhe für klassische Hosen

Klassische Schuhe sind ideal für den klassischen Stil - Schuhe, strenge Halbschuhe, Stiefel. Ein trockener und strenger Stil lässt jedoch einige "Freiheiten" zu, und Sie können ein Set mit Turnschuhen oder Turnschuhen erstellen. Es ist wichtig, nicht zu weit mit den Farben zu gehen - das gesamte Bild sollte 3 Farben enthalten.

Welche Fehler zu vermeiden

Nur ein paar Fehler bei der Auswahl der perfekten Hose können das stilvolle Image für andere löschen. Daher ist es wichtig zu wissen, welche häufigen Fehler zu beachten sind:

  • Die Hose sollte genau in der Taille sitzen und der Gürtel sollte den Bauch halten.
  • Hosentaschen sind nicht für voluminöse Dinge gedacht, sondern haben einen dekorativen Charakter. Daher müssen Sie sie nur mit Schlüsseln und einer Geldbörse hämmern.
  • In sitzender Position wird die Hose hochgezogen, aber nackte Beine sollten nicht darunter sichtbar sein. Daher gilt für Socken die Regel - sie sollten den gleichen Ton wie die Hose haben und nicht kurz sein. Die Ausnahme sind nur gekürzte Modelle - lange Socken sind für sie nicht akzeptabel.
  • Es ist verboten, Klassiker mit weiten T-Shirts zu kombinieren.
  • Tragen Sie keine offenen Schuhe.
  • Jedes T-Shirt oder Shirt sollte in die Hose gesteckt werden.
  • Es ist nicht gestattet, eine Sportjacke oder ein Sweatshirt darüber zu tragen.
  • Die Krawatte im Bild sollte bis zur Höhe des Gürtels reichen.

Nicht jeder hat einen subtilen Sinn für Geschmack und Stil, deshalb ist es besser, sich mit den Grundregeln erfolgreicher Bilder zu befassen. Anzughosen sind ein grundlegender und unverzichtbarer Bestandteil einer Herrengarderobe, und es ist sehr wichtig, das richtige Modell, die richtige Farbe und die richtige Kombination mit anderen Kleidungsstücken auszuwählen.