Wie man im Winter Stiefeletten trägt

In dem Artikel erfahren Sie, wie man Winterstiefel trägt, welche Oberbekleidung für solche Schuhe geeignet ist. Erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie ein stilvolles Erscheinungsbild schaffen und keine Fehler machen.

So tragen Sie Winterstiefel

Es gibt verschiedene Modelle von Stiefeletten. Sie unterscheiden sich in Form der Sohle, Material und Stil. Dank einer solchen Vielfalt können Sie verschiedene Bögen erstellen, es bleibt nur zu entscheiden, mit welcher Kleidung sie kombiniert werden.

Oberbekleidung

Wählen Sie knielange Oberbekleidung für kurze Stiefel:

  • verkürztes Fell;
  • Pelzweste;
  • kurzer Pelzmantel;
  • Jacke;
  • Schaffellmantel.

Booties mit Traktorsohle sind eine großartige Option für den Winter. Die geprägte Sohle und der massive Absatz haben einen guten Halt auf rutschigen Oberflächen.

Um einen sportlichen Stil zu kreieren, eignen sich Keilstiefeletten, ein niedriges Plateau oder eine flache Sohle. Ziehen Sie in diesem Fall eine Jacke oder Daunenjacke an. Schuhe auf der Plattform werden mit einer Lederjacke kombiniert.

Wählen Sie für einen klassischen Stil Absatzstiefeletten und sogar Stöckelschuhe. Oberbekleidung sollte in diesem Fall auch zum Stil passen.

Stiefeletten mit Pelzmänteln werden mit Oberbekleidung mit Pelzbesatz am Kragen oder an den Bündchen kombiniert. Es kann auch eine Pelzweste oder eine Winterjacke sein.

WICHTIG: Wählen Sie die Farbe des Schuhs, die zur Oberbekleidung oder zum Kontrast passt.

Unten

Hosen oder Jeans mit Stiefeletten sollten sein:

  • versteckt
  • eng;
  • kurz
  • durchgehend mit Stiefeln;
  • schließe die Ferse leicht.

Die Länge der Röcke und Kleider sollte kurz sein. Tragen Sie sie mit engen Strumpfhosen in der Farbe von Schuhen.

Stiefeletten werden mit engen, isolierten Hosen, Leggings und Jeggings kombiniert.

Ein quadratischer Absatz wird mit einem dreieckigen Rock kombiniert, ein dünner Absatz mit einem geraden Rock.

Sie können Jeans jeden Stils auf der Plattform tragen, ein Etuikleid, einen Bleistiftrock.

Für High Heels, Kleider und Röcke aus leichtem Material eignen sich Bürokleider.

Generelle Stiltipps mit Winterstiefeln, welche Fehler zu vermeiden sind

Tipps für ein fehlerfreies Erscheinungsbild:

  1. Stiefeletten sollten in Stil und Farbe mit dem Oberteil überlappen.
  2. Kombiniere ein gesättigtes, helles Oberteil mit neutralen Stiefeln und umgekehrt.
  3. Wählen Sie die Farbe der Schuhe genauso wie die der Oberbekleidung oder als Kontrast.
  4. Große Mädchen können sich eine flache Sohle oder eine niedrige Plattform leisten.
  5. Mädchen von geringer Statur werden auf Absätzen oder Keilen mit einem Ausschnitt auf dem Vormarsch spektakulär aussehen.
  6. Der Felleinsatz am Schienbeinrand verkürzt die Beine auf einen Blick. In diesem Fall sollten Sie dieses Modell aufgeben oder Fell für die Farbe der Schuhe und Hosen wählen (es sollte gleich sein).
  7. Sperrige Stiefeletten werden nicht mit einem sehr kurzen Rock getragen.
  8. Dicke Ferse und dünne Beine machen Ihren Gang schlimmer.
  9. Verstöße in den Proportionen treten auf, wenn Sie Stiefeletten mit einem flauschigen Maxirock, einem Hosenanzug, einer weiten Hose oder einer Jeans tragen.
  10. Bitte beachten Sie, dass der Stil von Rock und Kleid umso freier sein sollte, je dicker die Sohle und der Absatz sind.
  11. Kurze Stiefel können nicht mit Caprihosen, langen Röcken und Kleidern oder langer Oberbekleidung kombiniert werden.
  12. In schwarzen Lack- oder Lederstiefeln wirken die Beine schlanker.
  13. Vertreter von Waden, Unterschenkeln und Knöcheln funktionieren überhaupt nicht.
  14. Sportbekleidung ist für solche Schuhe nicht geeignet.

Stiefeletten können auch eine lässige Option sein. Material für die Wintersaison, wählen Sie aus echtem Leder (es reißt nicht bei Frost) oder Wildleder. Winterschuhe sollen schließlich nicht nur schön, sondern auch warm sein. Die Hauptsache ist, ein Modell so zu wählen, dass das Bein bequem und bequem ist. Überlegen Sie sich bei der Auswahl eines Modells für Stiefeletten zunächst, wofür Sie sie tragen und welchen Kleidungsstil Sie bevorzugen. Diese Tipps und Tricks helfen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen und im Trend zu sein.