Wie man einen Schal mit einer Krawatte bindet

Die meisten Menschen assoziieren einen Halstuch mit Bankangestellten oder Stewardessen, während ältere Menschen ihn mit Pionieren assoziieren. Dieses Accessoire hat jedoch ein riesiges und nicht zu schätzendes Potenzial. Und zuallererst ist er in der Lage, die übliche Krawatte zu ersetzen, was das Image des Geschäftsalltags interessanter und etwas schockierender macht. Sein Vorteil ist, dass sowohl Männer als auch Frauen es benutzen können.

Hilfe! Durch die Art der Krawatte tief gebunden, verlängert der Schal den Hals optisch.

Binden von einem Schal: wie man bindet

Tatsächlich gibt es viele Möglichkeiten, wie man es in Form einer Krawatte bindet. Bevor Sie jedoch mit den Experimenten beginnen, sollten Sie sich daran erinnern: Das Ergebnis hängt nicht nur von der Qualität der Baugruppe und des Materials ab, sondern auch davon, wie diese vorläufig gefaltet wird. Vorgehensweise

  • Auf einer ebenen Fläche auslegen.
  • Wickeln Sie eine Ecke so, dass die Spitze die Mitte kreuzt.
  • Wiederholen Sie mit dem entgegengesetzten Winkel. Die zweite Ecke sollte die erste überlappen.
  • Wickeln Sie die erste Seite wieder bis zur Mitte.
  • Wiederholen Sie mit der zweiten.
  • Lege beide Seiten zusammen.

Das Ausmaß der Faltung wirkt sich auf die Breite des endgültigen Bandes aus. Wenn das Produkt groß ist, Sie aber einen dünnen Streifen benötigen, sollte die Anzahl der Drehungen größer sein.

Diese Faltmethode ist für alle Knoten geeignet.

Wahl des Schals

Für diese Methode kann Halszubehör auf verschiedene Arten verwendet werden. Insofern gibt es keine Empfehlungen zum Material, aber die gleiche Technik, die auf Seide und Satin angewendet wird, sieht völlig anders aus. Zuallererst ist es notwendig, die Dichte und Textur der Kleidung zu berücksichtigen. Für eine leichte Bluse oder ein Hemd ist nur ein dünnes Material geeignet.

Bei der Auswahl müssen Sie die Farbe und das Muster berücksichtigen. Für den Business-Stil sind zurückhaltende, gedeckte Farben ohne leuchtendes Muster besser geeignet. Und informell können Sie jede Farbe wählen, die für die Farbe der Kleidung geeignet ist, wobei Sie immer Ihren Farbtyp berücksichtigen.

Wichtig! Wenn bereits drei Farben in der Kleidung vorhanden sind, sollte der Schal in dem Farbton ausgewählt werden, der in der Minderheit ist.

Wie man Schritt für Schritt einen Schal mit einer Krawatte bindet

Ausnahmslos alle Techniken, die für eine Krawatte erfunden wurden, können auf einen Schal angewendet werden. Betrachten Sie die beliebtesten.

Einfacher Vier-in-Hand-Knoten

Der Name spricht für sich: Von diesem Knoten aus beginnt die Ausbildung in der Strickkunst. Die Briten nennen es Four-in-Hand. Trotz der Tatsache, dass es für eine Krawatte aus einem Schal konzipiert ist, sieht es auch elegant und sehr stilvoll aus.

Vorgehensweise

  • Wirf den gefalteten Streifen um den Hals, rechts sollte er etwas tiefer fallen.
  • Wickle die linke Seite der rechten Seite ein (bewege dich in deine Richtung).
  • Wiederholen Sie dies so, dass die neue Schleife unter der ersten liegt.
  • Das Ende wird unter der Halsschlaufe gehalten und in den resultierenden Knoten gesteckt.
  • Alle Falten sorgfältig glätten.

Klassischer Half Windsor

"Half Windsor" kann auf Stoff mit beliebiger Textur hergestellt werden . Im Vergleich zu Four-in-Hand ist es solider und eleganter.

Vorgehensweise

  • Wirf einen in Streifen gefalteten Schal um den Hals. Die rechte Seite sollte ungefähr zweimal länger sein.
  • Wickeln Sie die kurze Seite lang wie bei der ersten Methode ("zu sich selbst").
  • Führen Sie nach dem Abbiegen das Ende von oben durch die Halsschlaufe und bringen Sie es links vom festen Teil.
  • Auf den Formknoten werfen und durch die Halsschlaufe von unten nach oben ziehen.
  • Dehnen Sie sich durch den Knoten und glätten Sie den Stoff sanft.

Onassis

Die nächste Version der Website ist nach dem Tycoon Aristoteles Onassis benannt, der sie erfunden hat. Das Ergebnis weicht von den klassischen Optionen ab und wirkt aus einem dünnen Schal besonders profitabel.

Vorgehensweise

  • Binden Sie den Vier-in-Hand-Knoten und richten Sie ihn gerade aus.
  • Ziehen Sie den breiten Teil wieder von unten nach oben durch die Halsschlaufe.
  • Korrigieren und verteilen Sie die Falten.

Villarose (quer)

Villarose ist auch sehr ungewöhnlich und unterscheidet sich darin, dass es aus zwei Knoten besteht. Sieht auf einem glatten, dünnen Stoff (Seide, Satin) erfolgreich aus.

Vorgehensweise

  • Wirf den aufgerollten Schal über den Hals. Die linke Seite funktioniert diesmal, sollte also länger sein.
  • Wirf die lange linke Seite durch die rechte und strecke dich durch die Halsschlaufe in die Richtung von unten nach oben. Das Ende sollte rechts bleiben.
  • Bewegen Sie ihn nach links unter die feste Hälfte.
  • Ziehen Sie es erneut durch die Halsschlaufe, diesmal von oben nach unten, wobei Sie einen Knoten bilden.
  • Falten korrigieren.

Einige Tipps

Ein als Krawatte gebundenes Halstuch kann mit fast jeder Art von Kleidung kombiniert werden. Besonders erfolgreich wirkt es mit einem schlichten Klassiker. Es ist auf zwei Arten gebunden: über dem Hemd und darunter. Es gibt einige Tipps:

  • Wenn der Kragen widerstandsfähig ist, sieht ein voluminöser Schal mit einem freien Knoten (z. B. Onassis) besser aus.
  • Eines sollte strahlend sein: Entweder ein Hemd oder ein Schal. Gleiches gilt für den Druck.
  • Ein Taschentuch, das aus der Jackentasche herausschaut, ergänzt das Bild.
  • Für ein Baumwollhemd ist es besser, einen Schal aus einem glatten Material mit leichtem Glanz zu wählen.

Wenn Sie einen Knoten beherrschen, jedoch Schals aus verschiedenen Stoffen verwenden und die Knotendichte und -position ändern, können Sie völlig unterschiedliche Bilder erstellen. Und vor allem: Hab keine Angst vor Experimenten! Schließlich hat auch jemand einmal alle vorhandenen Knoten erfunden und dabei oft nur einen Fehler in der klassischen Version gemacht.