Wie man einen Rock erweitert

Es ist ein Problem aufgetreten, Ihr Rock ist klein für Sie geworden. Stellen Sie es auf das hintere Regal und vergessen Sie es für eine Weile? Und wenn das Modell in dieser Zeit aus der Mode kommt? Und wenn dieses Ding von einem Kostümpaar stammt, müssen Sie dann wirklich das gesamte Set aufgeben?

Lass dir Zeit! Sie können jederzeit Zeit haben, um etwas zu entfernen oder wegzuwerfen. Und lassen Sie uns versuchen, den Rock wieder selbst in Betrieb zu nehmen. Wir erklären Ihnen, wie Sie den Rock unabhängig weiter machen können.

So erweitern Sie den Rock selbst

Die Qualität des Ergebnisses hängt maßgeblich von der sorgfältigen Vorbereitung ab.

Vorbereitung auf die Arbeit

Bevor Sie mit der Restaurierung fortfahren, müssen Sie alle Vor- und Nachteile abwägen. Dazu müssen Sie das Ding zuerst sorgfältig untersuchen. Die gebräuchlichste Methode, die Breite des Produkts um Zentimeter zu erhöhen, ist die Verwendung von Nahtzugaben.

Wichtig ! Wenn das Produkt auf den Seitennähten platziert wird, vergleichen Sie deren Farbton mit den Farben der Hauptleinwand. Die Farbe der Zulagen sollte mit der Vorderseite übereinstimmen.

Die Breite der Zulagen sollte ausreichend sein, damit es für neue Seitenstiche ausreicht.

Es ist auch erforderlich, den Abnutzungsgrad und die Art des Produkts zu bestimmen. Es gibt Stoffe, die sehr empfindlich auf Nähnadeln reagieren. Danach bleiben auffällige Löcher. Leider ist es unmöglich, sie loszuwerden, daher ist es nicht möglich, einen solchen Rock auszudehnen, während ein attraktives Aussehen beibehalten wird.

Das Material des Rocks kann konvex und voluminös sein, beispielsweise Cord, Velours oder gerippt. Dies muss berücksichtigt werden. Zusätzliche Einfügungen sollten in keinem Fall die Integrität des Musters verletzen .

Wenn der Zustand der Sache die oben genannten Bedingungen erfüllt, können Sie mit der Änderung fortfahren.

Wie man einen Rock in der Taille breiter macht

Diese Option beinhaltet Einsätze in Form von Keilen.

  • Um den Rock in den Gürtel zu legen, stecken Sie den Keil in den oberen Teil. In diesem Fall ändert sich die Breite der Hüften nicht.
  • Machen Sie die Form der Anordnung dreieckig und simulieren Sie eine Tasche.
  • Wir führen das Nähen durch, wodurch die Illusion der Vollständigkeit der Form entsteht.

Tipp . Wenn der Rock in Reliefs gefertigt ist, legen wir einen Keil darüber.

Hüftbreite hinzufügen

Um die Breite über die Hüften zu erhöhen, ist ein Einsatz über die gesamte Länge des Rocks erforderlich. Verwenden Sie in diesem Fall einen abnehmbaren Reißverschluss, der in den Rücken eingenäht ist.

  • Messen Sie das Volumen Ihrer Taille und Hüften. Teilen Sie die Volumendifferenz durch vier. Die sich ergebende Zahl entspricht der erforderlichen Zulage.
  • Seitennähte spreizen . Sie werden Ihre Aufgabe erleichtern, wenn Sie einen speziellen Dampfer verwenden.
  • Nähte von alten Fäden abziehen .
  • Im Dampfmodus bügeln. Dies hilft, Spuren der Maschinenlinie zu beseitigen.
  • Richten Sie die Seitennähte aus . Markieren Sie mit einem Stück Seife neue Maße auf dem Stoff.
  • Fegen Sie sie mit einem einfachen Stich .
  • Die Schreibmaschinendetails annähen .
  • Bügeln Sie die neuen Seitenstiche.

Berühren Sie nicht die Aussparungen, lassen Sie sie gleich. Öffnen Sie den Gürtel entlang der Längsnaht und schneiden Sie den Knopf ab. Markieren Sie den Gurt unter Berücksichtigung der seitlichen Breite neu. Schreibmaschine annähen.

Untere Verlängerung

Und wenn sich der Rock nach unten ausdehnt, zum Beispiel ein Jahr, eine Fackel? Sie können dies erweitern, indem Sie den oberen, schmalsten Teil abschneiden.

Natürlich wird der Rock ein wenig an Länge verlieren, aber dann können Sie ihn tragen .

Öffnen Sie den Reißverschluss, um ihn nicht zu zerschneiden. Und dann speichern und in das vernetzte Modell übertragen.

Tipp. Wenn Sie den Stil des Jahres überarbeiten müssen, der aus Keilen und Einsätzen genäht wurde, können Sie den Rock durch Hinzufügen des gleichen Details verbreitern.

Wie man einen Rock ohne Nähen erweitert

Ist dein Gummirock zu eng? Sie können mit diesem Problem auf folgende Arten umgehen.

  • Legen Sie den Rock auf das Bügelbrett. Dehnen Sie das Gummiband. Übrigens können Sie es direkt auf die Tafel legen.
  • Mit Dampfbügelfunktion den Gummi bügeln. Sie können dies mit einem feuchten Tuch tun.
  • Dämpfen Sie den Kaugummi für eine Weile, Sie können ihn optional mit Ihrer freien Hand dehnen.

Darüber hinaus können Sie ein enges Stück prügeln und ein Ding ohne es tragen.

Nützliche Tipps zum Aufweiten von Röcken aus verschiedenen Materialien

Baumwollprodukte

Sie können sie ein wenig mit Wasser und Essig strecken.

Stellenbeschreibung

  1. Rühren Sie drei Esslöffel Essigsäure in 10 Liter warmem Wasser. Legen Sie den Gegenstand für 30 Minuten in die vorbereitete Lösung.
  2. Drücken Sie den Stoff zusammen und verteilen Sie ihn auf einem Frottiertuch.
  3. Lass den Rock trocknen.

Wollstoffe

Bereiten Sie einen Weichspüler vor.

  1. Das Waschmittel in einem Becken mit warmem Wasser auflösen. Sie können es durch Babyshampoo oder Wollwaschmittel ersetzen.
  2. Das Material 30-40 Minuten in der Lösung einweichen.
  3. Spülen Sie das Wollprodukt vorsichtig aus und wringen Sie es vorsichtig aus.
  4. Beginnen Sie in der Schwebe, zum Beispiel auf einer Wäscheleine, den Rock sanft zu dehnen.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang in regelmäßigen Abständen, bis der Stoff vollständig trocken ist.

Gestrick

Sie benötigen eine Waschmaschine und ein Dampfbügeleisen.

  1. Legen Sie den Rock für 15 bis 20 Minuten in warmes Wasser.
  2. Legen Sie das Ding in die Waschmaschine und schalten Sie den Schleudermodus ein.
  3. Von der Trommel nehmen und in verschiedene Richtungen strecken.
  4. Trocknen Sie das Produkt aufrecht, damit es nicht zu schrumpfen beginnt und in seine ursprüngliche Form zurückkehrt.
  5. Nach dem Trocknen den Stoff bügeln.

Jeans, Leder

  1. Machen Sie den Rock nass. Dieses Material dehnt sich im nassen Zustand perfekt.
  2. Die Hauptsache ist, eine Form zu finden, an der man einen nassen Rock ziehen kann. Zum Beispiel auf der Rückseite eines Holzstuhls ein Bügelbrett ohne Bezug.
  3. Führen Sie den Stoff durch den Dampfgarer, um das Ergebnis zu korrigieren.
  4. Darüber hinaus können Sie einen Rock anziehen und für einige Zeit so aussehen.

Geben Sie ihm die Gelegenheit, Ihnen zu dienen, bevor Sie eine Sache zum Verschrotten schicken. Zumindest versuchen Sie es!