Wie man einen Mohairpullover mit Stricknadeln strickt

Ein Jumper ist ein einzigartiges Produkt, erfreut sich außerordentlicher Beliebtheit und gewinnt ständig ein neues, interessantes Format. Sie werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, kreieren unterschiedliche Stile und Millionen von Menschen tragen diese Kleidung fast täglich. Es ist nicht verwunderlich, dass Pullover nach wie vor so gefragt sind, denn sie eignen sich universell für jedes Bild.

Wie man einen Mohairpullover mit Stricknadeln strickt

Viele Fashionistas, die neue Dinge in ihrem Kleiderschrank aufgreifen, denken immer wieder über ein Produkt wie einen Pullover nach. Da seine Variabilität in Kombination mit anderen Dingen jedes Mal ein anderes Bild entstehen lässt: romantisch oder geschäftlich. Und in Kombination mit der leuchtenden Farbe des Pullovers können Sie es sich leisten, sogar auf eine Party zu gehen.

Ein solches Produkt ist jedoch nicht immer budgetär und manchmal muss für eine gute, qualitativ hochwertige Sache eine große Summe bezahlt werden. Trotzdem kann ein solcher Pullover auch alleine gestrickt werden! Für den Preis wird es viel billiger, und das Ergebnis wird mehr als eine Saison gefallen. Schließlich wird, wie Sie wissen, Handarbeit besonders geschätzt. Darüber hinaus wird eine Sache, die mit Ihren eigenen Händen verbunden ist, sicherlich niemanden gleichgültig lassen, und bei richtiger Pflege wird sie eine lange Zeit dauern!

Für erfahrene Nadelfrauen ist es nicht schwierig, einen Pullover aus Mohair oder einem anderen Garn zu stricken. Und Handwerksanfängerinnen können ein ziemlich einfaches Modell zuordnen, das nicht nur in der fertigen Version schön aussieht, sondern auch Fehler in der Arbeit nicht zu hell hervorhebt.

Wichtig! Dabei müssen Sie die Anfangsdichte des Strickens beibehalten.

DIY Mohair-Strickpullover

Mohair ist ein sehr interessantes Material, zu dem normalerweise auch Acryl, Rayon oder Seide gehören. Diese Additive verleihen Mohairgarn Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit.

Je nach Können und Erfahrung können Sie Stricknadeln oder einen Haken wählen. Mit Hilfe dieser Materialien können Sie ein wunderschönes Produkt stricken. Beachten Sie jedoch, dass sich die Muster mit Stricknadeln von denen mit einem Haken unterscheiden. Mit viel Lust und Fantasie können Sie Strickmethoden in einem Produkt kombinieren.

Gehäkelte Produkte sind im Allgemeinen luftiger und leichter. Zum Stricken eines solchen Pullovers sind Lochmuster und Lichtsäulen perfekt. Dieses Ding wird sehr schwerelos und warm genug sein, um es in der kalten Jahreszeit zu tragen.

Gestrickte Pullover sind normalerweise dichter und wärmer, da das "Blasen" von so etwas viel weniger ist.

Modellauswahl

Am häufigsten werden Pullover aus Mohairgarn unter Berücksichtigung des freien Sitzes der Figur gestrickt. Mohair Dinge erhöhen es nicht zu sehr, so dass sie für Frauen jeder Konfiguration geeignet sind. Natürlich gibt es einige Nuancen, mit denen Sie die Vor- und Nachteile der Produkte hervorheben können. Daher ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass:

  • Frauen mit prächtigen Händen verwenden besser ein einfaches Muster zum Stricken eines Ärmels;
  • Ein dekorativer Gürtel unterstreicht die Figur des Besitzers der Espen-Taille.

Für das Stricken von Mohair-Pullovern gibt es genügend Möglichkeiten. Oft sind Produkte mit möglichst einfachen Mustern beliebt, aber Kombinationen mehrerer Muster sind sehr interessant.

Zum Beispiel:

  • Die Kombination aus klassischer Vorderseite auf der Rückseite und der Vorderseite macht sich durch ein durchbrochenes Muster an den Ärmeln bemerkbar.
  • Das Muster der „Blätter“ kann das Hauptmuster sowohl auf der gesamten Leinwand als auch fragmentarisch sein.
  • die Ärmel oder das ganze Produkt können mit einem Wabenmuster gestrickt werden - dies ist die Abwechslung der vorderen und hinteren Schlaufen durch eine;
  • Ein weit ausgestellter Pullover mit schmalen Ärmeln wird in Kombination mit eng anliegenden Dingen (Modell Galina) sehr interessant aussehen.
  • das taillierte ding ist besser mit weiten ärmeln zu kombinieren.l

Im Allgemeinen ist es recht einfach, ein eigenes Muster zu finden. Beim Stricken ist es interessant, Übergänge zwischen Mustern zu kombinieren.

Achtung! Es ist zu beachten, dass vor Arbeitsbeginn eine Probe gebunden werden muss. Dies ermöglicht nicht nur die korrekten Berechnungen, sondern trägt auch zum Erlernen des Strickens eines Musters bei.

Wir stricken den zartesten Mohairpullover mit Stricknadeln

Es ist interessant, dass absolut jedes Produkt aus Mohair sehr sanft und elegant aussieht, da seine scheinbare Schwerelosigkeit dem Bild auf jeden Fall mehr Leichtigkeit verleiht. Dies gilt vor allem für Pullover, Schals und andere Optionen für Produkte aus diesem Material.

Pullover-Modell:

Ein sehr interessantes und zartes Pullovermodell ist aus 137 Mohair Lana Grossa Mohair Garn in 25 Gramm auf Stricknadeln 3 und 3, 5 gestrickt. So ein kleines Ding wird absolut jeden Fashionista begeistern und ist perfekt für ein Geschenk. Besonders schön daran ist, dass es so angenehm wie möglich ist und sich beim Tragen nicht wirklich anfühlt, sich aber in der kühlen Jahreszeit perfekt wärmt.

Solch ein schwereloser Stil eines Pullovers ermöglicht es Ihnen, einen leichten und romantischen Look zu kreieren, der für ein Date und für einen Urlaub geeignet ist.

Strickschritte

Ein Pullover mit durchbrochenen Ärmeln wird von unten nach oben durch die glatte Oberfläche gestrickt, wobei ein Gummiband 2 * 2 für eine enge Passform gemäß der Abbildung verwendet wird. Beschreibung des Vorgangs zum Durchführen der hinteren und vorderen Leinwand für Größe 44/46:

  • Bei Stricknadeln Nr. 3 müssen Sie 94 Maschen wählen und 5 Zentimeter mit einem Gummiband 2 * 2 stricken. Dann gehen Sie zu Stricknadeln Nr. 3.5.
  • In Reihe 102 ab dem Beginn des Strickvorgangs 4 Maschen auf beiden Seiten der Kante gleichmäßig schließen.
  • Schließen Sie in jeder 2 Reihe 1 Schleife 32 Mal.
  • Legen Sie in der 168. Reihe ab Strickbeginn 22 Schlaufen für den Hals beiseite.

Das Schema des durchbrochenen Musters auf den Ärmeln:

Das Verhältnis des Musters „Vertikaler Zickzack“ beträgt 6 Schleifen + 2 Kanten:

  1. 2 personen., 2 zusammen gesichtsbehandlung, 1 faden, 2 personen.;
  2. 3 out., 1 Doppelhäkeln, 2 zusammen purl, 1 out.;
  3. 2 zusammen vor, 1 Doppelhäkeln, 4 Personen .;
  4. 2 heraus., 2 zusammen purl, 1 Garn, 4 Personen.;
  5. 3 Personen., 1 Doppelhäkelarbeit, 2 zusammen (1. Schleife zum Drehen), 1 Person.;
  6. 2 zusammen gekreuzt, 1 Faden, 4 heraus .;
  7. wiederhole das Muster aus der 1. Reihe.

Die Ärmel sollten wie folgt gestrickt werden: Mit Stricknadeln Nr. 3 70 Maschen wählen und 5 cm mit einem Gummiband stricken. In der letzten Gummizugreihe müssen Sie 4 Schlaufen hinzufügen, um ein einheitliches Muster zu erhalten. Durchbrochene Muster stricken nach dem Muster: 1 Randschlaufe, 11 Gesichts-, 50 Schlaufen des Musters, 11 Gesichter., Und Chrom.

Bei Armlöchern sollten die Ärmel in der 90. Reihe von der Kante gleichmäßig zu 4 Ösen geschlossen werden, und dann in jeder zehnten Reihe 1 Öse zu 6 Ösen. Legen Sie in Reihe 160 die verbleibenden Schlaufen zum Schneiden des Ausschnitts beiseite. Binden Sie auf ähnliche Weise die zweite Hülse und fahren Sie mit der Montage des Produkts fort.

Auf diese Weise können Sie gemäß der obigen Abbildung auf einfache Weise einen einzigartigen, eleganten und modernen Pullover anschließen, dessen zartes Muster nicht nur dem Besitzer dieser Sache gefällt.

Wir stricken einen Pullover aus Mohair

Kid Mohair ist ein spezielles Material, mit dem Sie leicht ein schwereloses Produkt herstellen können. Die Fasern dieses Garns werden beim ersten Haarschnitt von Kindern im Alter von bis zu 6 Monaten erhalten, so dass sie zart, dünn und seidig sind.

Ein weiteres sehr filigranes und leichtes Modell ist aus Kid Mohair gestrickt, und der sanfte Verlauf verleiht dem Pullover einen besonderen Charme. Um so etwas zu kreieren, benötigen Sie mehrere Farben Rowan Kidsilk Haze Garn 210 Meter in 25 Gramm. Ein Merkmal des Strickens ist das Stricken in 2 Fäden.

Modell:

Um einen so sanften Pullover für Größe 44 zu kreieren, werden folgende Materialien benötigt:

  • Graues Garn - 4 Stränge.
  • Rosa Garn - 3 Stränge.
  • Hellblau - 3 Stränge.
  • Rundstricknadeln Nr. 3, 4 und 8.

Achtung! Der Effekt von Nachlässigkeit und Schwerelosigkeit in diesem Produkt wird durch abwechselnde Reihen erzeugt, die durch Stricknadeln 4 und 8 verbunden sind.

Strickschritte

Das Stricken eines solchen Pullovers ist ganz einfach. Es kann sowohl mit Raglanoberteil als auch mit Raglanunterteil gestrickt werden. Hauptsache, die Farbübergänge fallen sowohl auf der Hauptleinwand als auch auf den Ärmeln zusammen. Dank dieser Kombination sieht der Pullover in der fertigen Form harmonischer aus.

Der Prozess des Strickens eines Pullovers von unten nach oben scheint etwas komplizierter. Erfahrene Nadelfrauen können die Aufgabe jedoch problemlos bewältigen:

  • Bei Rundstricknadeln Nr. 3 116 Maschen wählen und zu einem Ring schließen.
  • Mit einem Gummiband 2 * 2 ca. 5 cm Leinwand stricken.
  • Gehen Sie zur Nummer 4 Stricknadeln und stricken Sie 1 Reihe.
  • Ändern Sie die Nadeln auf Nummer 8 für die nächste Reihe.
  • In der 3. Reihe des Gummibandes wechseln Sie die Stricknadeln zu Nr. 4.
  • Stricken Sie so, dass sich die Stricknadeln in Höhe der Armlöcher an den Ärmeln abwechseln.
  • Lappen stricken und Ärmel stricken.

Für das Stricken eines Raglanpullovers von oben lohnt es sich, die Anzahl der Maschen für den Hals zu berechnen. Dazu müssen Sie das Volumen des Kopfes messen und anhand des Samples die Anzahl der benötigten Loops berechnen. Zum Beispiel beträgt die Kopfbedeckung 56 Zentimeter, und die Strickdichte beträgt 12 Maschen in 10 Zentimetern, was bedeutet, dass 1, 2 Maschen in 1 cm vorhanden sind, was bedeutet, dass Sie 67 Maschen wählen müssen.

Hilfe! Wenn Sie mit Raglan-Oberteil stricken, sollten Sie auf jeden Fall einen "Spross" stricken. Dies ist ein Teil des Produkts, der sich auf der Rückseite befindet, sodass die Höhe des Halses auf der Rückseite höher ist als auf der Vorderseite des Produkts. Für Erwachsene beträgt die optimale Höhe des Sprosses 5 Zentimeter. Dies ist notwendig, damit das Ding im Betrieb nicht „mäht“.

Wir werden genauer analysieren, wie man einen Pullover mit Raglan über der Vorderseite strickt:

  1. Sammle 67 Maschen und stricke 3-4 Zentimeter mit einem Gummiband.
  2. Binden Sie den Spross.
  3. Wählen Sie die zackigen Linien aus und markieren Sie sie mit speziellen Markern.
  4. Machen Sie in jeder 2 Reihe entlang der Raglanlinien (vorher und nachher) Schritte von 1 Schleife.
  5. Auf diese Weise auf die gewünschte Größe des Ärmels stricken.
  6. Unterschnitt stricken - dazu müssen Sie die Schlaufe des Ärmels vom Hauptstoff trennen und eine Erhöhung von mindestens 10 Schlaufen pro Armloch vornehmen.
  7. Den Hauptstoff mit dem Hauptmuster weiter stricken.
  8. Bei Erreichen der gewünschten Länge 4-5 cm mit einem Gummiband 2 * 2 stricken und die Schlaufen schließen.
  9. Befestigen Sie den Faden an den Schlingen des Ärmels und stricken Sie weiter.
  10. Machen Sie in jeder 7-reihigen Reihe in 2 Schleifen gleichmäßige Abnahmen.
  11. Am Ende des Strickvorgangs 3-4 cm mit einem Gummiband 2 * 2 stricken und die Maschen schließen.

Waschen Sie den fertigen Pullover am Ende der Arbeit gemäß den Anweisungen des Garnherstellers, trocknen Sie ihn und dampfen Sie ihn leicht ab. Es ist sehr wichtig, das Etikett bis zum Ende des Strickprozesses vom Garn fernzuhalten, damit es bei Materialmangel aus derselben Charge bezogen werden kann.

Wichtig! Es ist zu beachten, dass qualitativ hochwertiges Garn eine viel längere Lebensdauer hat. In diesem Fall lohnt es sich nicht, es zu sparen.

So können Sie ganz einfach einen Pullover aus Mohairgarn stricken und mit verschiedenen Mustern verzieren. Dieses Produkt wird wahrscheinlich lange halten und den Besitzer mit seiner gemütlichen Wärme sowie Eleganz und romantischem Chic begeistern.