Wie man einen klassischen Mantel trägt

Der klassische Kleidungsstil verliert nie an Relevanz. Es repräsentiert die bewährten Bilder und Formen. Kleidung im Zusammenhang mit diesem Stil muss jedoch ordnungsgemäß getragen werden.

Wie trage ich einen klassischen Mantel?

Ein Mantel mit streng traditionellem Schnitt ist sowohl nützlich als auch sehr elegant. Sie betont positiv die Figur des Eigentümers, demonstriert ihren Sinn für Stil und fügt Selbstvertrauen hinzu. Aber nur wenn es richtig mit anderen Kleidungselementen kombiniert wird :

  • mit Schuhen;

  • ein Hut;

  • ein Schal;

  • Hosen

  • ein Rock;

  • Zubehör.

All diese Dinge können das Bild erfolgreich ergänzen oder es vollständig zerstören. Sie müssen sorgfältig auswählen und dabei alles berücksichtigen: Schnitt, Material, Textur, Farbton. Und der letzte Schliff für all dies kann gewürzt und diskretes Make-up und Maniküre sein.

Wichtig ! Zurückhaltung hat im klassischen Stil weiterhin Priorität. Helle Farben, Drucke, Muster, Strasssteine, Dekor können hinzugefügt werden, aber sehr vorsichtig, ohne mitgerissen zu werden. Das Bild sollte auf neutralen, ruhigen Tönen und einfachen Materialien basieren.

Wofür wird ein klassischer Mantel am häufigsten getragen?

Es gibt verschiedene Modelle dieses Artikels, eher Kleidung im Rahmen des klassischen Stils. Und jeder von ihnen hat seine eigenen Besonderheiten .

  • Chesterfield. Dieses englische Mantelmodell hat einen geraden Schnitt, Taschen an den Seiten, manchmal ergänzt durch einen Gürtel. Eine der rigorosesten und anspruchsvollsten Optionen, die keine Elemente eines sportlichen Stils akzeptieren. Wenn Sie eine Hose unter Chesterfield tragen, ist sie nur sehr elegant. Ein gerade geschnittener Rock knapp unterhalb des Knies ist in diesem Fall viel häufiger. Zu diesem Modell gehören natürlich auch Schuhe. Optional auf einem Pfennigabsatz, aber mindestens ein kleiner Absatz ist wünschenswert;

  • Lesen Eine weitere Version von Oberbekleidung, die von der englischen Kultur entwickelt wurde. Es hebt sich in zwei Reihen von Knöpfen vor, wie eine Militäruniform, hat eine figurbetonte Silhouette. Dieser Mantel wirkt energischer und widerstandsfähiger. Er wird oft mit Hosen oder einem schmalen Rock, einem Hut mit Visier und schweren Schuhen auf der Plattform getragen;

  • Dufflockt. Diese Variante eines klassischen Mantels mit Kapuze und großen Schnallen bietet seinen Besitzern mehr Freiheit. Sie wird oft mit hellen Schals, Sportschuhen, Hosen und kurzen Röcken getragen. Um jedoch im Rahmen des klassischen Stils zu bleiben, sollten Sie sich nicht auf Drucke und Dekorationen einlassen.

  • Trenchcoat. Dieser Kleiderschrank für Damen hat eine figurbetonte, schmale Silhouette, zwei Knopfreihen und einen großen Umlegekragen. Er wird normalerweise mit spitzen Schuhen, Faltenröcken und Hosen mit Pfeilen getragen. Feminine, dynamische, leichte Version der Kleidung, die perfekt durch ein unauffälliges Blumenaroma ergänzt wird.

Wichtig ! Es gibt einige Muster, die allen klassischen Mänteln gemeinsam sind. Jedes traditionelle Modell passt gut zu Röcken und Stöckelschuhen. Handschuhe; diskrete aber wirkungsvolle Ohrringe. Ein weiteres Element, das das Bild eines eleganten Mädchens in einem Mantel angemessen ergänzt, ist ein Hut mit Krempe, meistens schwarz.

Die Wahl der Kleidung richtet sich nach der Länge des Mantels

Ein solcher Parameter wie die Länge des Mantels ist natürlich von großer Bedeutung für die Auswahl anderer Einzelheiten der Garderobe.

  • Kurzer Mantel. Verkürzte Modelle passen gut zu großen und schlanken Mädchen in Kombination mit einem geraden, strengen Saum, der sowohl von einem Rock als auch von einer Hose gespielt werden kann. Fast immer wird solche Oberbekleidung mit hochhackigen Schuhen getragen. Hohe Stiefel oder Stiefeletten in Kombination mit Golfspielen wirken mit einem kurzen Mantel sehr eindrucksvoll.

  • Mittellange Option. Oberbekleidung bis zum Knie bietet einer Frau eine Vielzahl von Möglichkeiten. Mit Hilfe eines solchen Kleidungsstücks können Sie das femininste Bild kreieren. Verwenden Sie dazu einen Rock, der etwas länger ist als der Mantel. Dies wird eine sehr effektive Kombination bilden, gleichzeitig rigoros und verlockend. Sie können ein dynamischeres und demokratischeres Image erzielen, indem Sie dieses Modell zusammen mit flachen Schuhen tragen. voluminöses helles Halstuch; eng anliegende Hosen;

  • Langer Mantel. Bei einer solchen Sorte darf fast alles getragen werden, was mit dem klassischen Stil zu tun hat. Und Mini und Shorts und Kleid und Reithose. Am ausdrucksstärksten ist in diesem Fall jedoch ein Maxirock oder eine gerade Hose in Kontrastfarbe zum Mantel.

Wichtig ! Eine universelle Option, die für jede Länge geeignet ist, ist ein gerader Rock oder ein Kleid bis zum Knie.

Hut und Schuhe auswählen

Neben der naheliegendsten Option - einem Schuh mit hohen Absätzen oder einem Stiefel in Kombination mit einem schwarzen Hut - gibt es noch andere Möglichkeiten.

Als Kopfschmuck für Klassiker nimmt man Baskenmütze, verschiedene Varianten von Pelzmützen, einige der Modelle mit Visier. Von Schuhen können Sie Stiefeletten, Ballettschuhe und manchmal auch Turnschuhe kaufen .

Wichtig ! Es gibt viele Möglichkeiten, aber die Schuhe müssen mit dem Hut harmonieren. Passen Sie in Farbe, Stil und Stimmung zusammen. Daher lohnt es sich, diese beiden Kleidungselemente gemeinsam auszuwählen.

Wählen Sie Accessoires für einen klassischen Mantel

In diesem Fall kann spektakuläres und passendes Zubehör sein:

  • Handschuhe. Und das Beste von allem - Leder oder Textil. Länge und Modell sind nicht so wichtig. Gleichermaßen geeignet und kopiert bis zum Ellenbogen und verkürzt mit abgeschnittenen Fingern;

  • Schal oder Halstuch. Zusätzlich zu der Tatsache, dass so etwas für zusätzliche Erwärmung sorgt, wird auch die Betonung des Gesichts erhöht und ein Bild der Vollständigkeit hinzugefügt. Bei den Klassikern ist es besser, monophone Optionen, Muster mit kleinem Ornament oder einen schottischen Käfig zu bevorzugen.

  • Handtasche. Dinge mit hellen Mustern, Strasssteinen, Lumpen oder Fransen funktionieren nicht. Andernfalls können Sie eine beliebige Ware auswählen. Es sollte jedoch farblich mit anderen Accessoires sowie Schuhen und einem Hut kombiniert werden.

  • Schmuck. Gepflegte Ohrringe, eine silberne Kette mit einem Anhänger um den Hals, ein dünnes Armband am Handgelenk - das ist die Grenze, die Sie beim Tragen eines klassischen Mantels nicht überschreiten sollten. Schmuck kann teuer sein, aber nicht provozierend;

  • Regenschirm Da ein Mantel vor allem für den Frühling oder Herbst Kleidung ist, wird er mit einem Regenschirm sehr organisch wahrgenommen. Lang, schwarz oder rot, mit chromglänzenden Stricknadeln.

Neben den gebräuchlichsten Optionen für Zubehör gibt es auch exotischere. Sonnenbrillen, ein kleiner Hund, eine Brosche, Ringe - all dies kann verwendet werden. Verlassen Sie sich auf die Wahl Ihrer Wahl.

Bei der Darstellung einer Frau in einem klassischen Mantel kommt es auf jedes Detail an. Es gibt keine Kleinigkeiten, alles ist wichtig - vom Schnitt des Rocks bis zur Farbe der Haarspangen im Haar. Das Endergebnis ist jedoch die Mühe wert, die für ihn aufgewendet wurde - das Bild eines erfolgreichen, selbstbewussten Mädchens, das unwillkürlich Sympathie und Bewunderung bei den Menschen hervorruft.