Wie man einen alten Mantel in einen modischen verwandelt

Ein Pelzmantel kann wie jedes andere Kleidungsstück alt werden, seine "Präsentation" verlieren oder einfach aus der Mode kommen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es seine Relevanz verliert und weggeworfen werden muss. Heute werden wir einige Ideen zum Aktualisieren eines Pelzmantels in Betracht ziehen und einige Geheimnisse und Merkmale dieses Themas diskutieren!

Was benötigt wird, um einen alten Pelzmantel in einen "neuen" zu verwandeln

Unabhängig von der Art des Pelzmantels benötigen Sie ein bestimmtes Standardwerkzeug - dies:

  • Scharfes Messer. Es kann ein Messer mit einer einziehbaren Klinge (aber nicht einer Büroklinge) verwendet werden. Es wird empfohlen, spezielle Messer für die Bearbeitung von Stoffen zu verwenden.
  • Pinzette Sie können eine beliebige Pinzette verwenden. Dieses Tool wird nur selten verwendet, es ist jedoch erforderlich, dass es vorhanden ist.
  • Eine Reihe von starken Fäden. Baumwollfäden wären die beste Lösung. Wenn Sie ein einzigartiges Projekt zum Aktualisieren eines Pelzmantels haben, können Sie Seidenfäden und andere verwenden.
  • Ein Satz Nadeln. Eine Nadel für Lederprodukte und ein Fingerhut sind erforderlich.

Es wird auch empfohlen, das Muster des zukünftigen Projekts im Voraus zu bestimmen. Im Internet finden Sie viele Optionen für Muster für Ihre Aufgaben und Geschmackspräferenzen. Wenn Ihre Näherfahrung es zulässt, können Sie selbst Muster entwickeln, die den Pelzmantel zu einer einzigartigen und einzigartigen Sache machen.

Ideen für die Veränderung eines alten Pelzmantels

Überlegen Sie sich ein paar Ideen für die zukünftige Arbeit, die Ihrem Geschmack entsprechen sollten.

Modische Weste aus einem alten Pelzmantel

Normalerweise sind die Ärmel der am meisten abgenutzte Teil. Dies gilt auch für Pelzmäntel. Warum nicht abgenutzte Ärmel loswerden und eine warme, stilvolle Weste machen?

Um die Nähte in der Nähe der Ärmellinie zu spreizen, benötigen Sie ein Messer. Beginnen Sie mit sauberen Fadenschnitten und gehen Sie am Nähen entlang. Nähen Sie nach Beendigung dieser Aktion die Stellen der letzten Fuge mit neuen Nähten. Durch diese Maßnahmen verhindern Sie das "Zusammenfallen" des gesamten Mantels und verleihen dem Gesamtdesign eine ästhetische Note.

Ist das Körpervolumen des Pelzmantels größer als das Volumen des Brustumfangs, können Sie das verbleibende Gewebe einnähen und als Teil des Gesamtdesigns dekorieren. Nun, Sie können den Verschluss mit Hilfe von alten Ärmeln oder mit Hilfe von Streifen oder Patchelementen verstecken.

Pelzmantel mit Streifen

Bands können sein:

  • ganz;
  • Spirale;
  • "Zerrissen" .

Die Streifen passen zu fast jeder Art von Kleidung.

Sie können sowohl Fellstreifen als auch Streifen aus verschiedenen synthetischen Stoffen verwenden. Das Endergebnis wird in der Lage sein, langjährige Abnutzungserscheinungen zu verbergen und Ihren Auftritt charismatisch und modern zu gestalten - jetzt ist es in Mode, hell auszusehen und Aufmerksamkeit zu erregen.

Pelzmantel mit Einsätzen

Sie können den allgemeinen Look mit Hilfe von ungewöhnlichen, originellen Einsätzen aus einer anderen Art von Fell „auffrischen“. Verwenden Sie am besten leichte Einsätze aus strapazierfähigen Materialien.

Einsätze können auch als versteckte Taschen und Verstecke verwendet werden, was in Notsituationen nützlich sein kann oder um Platz in Taschen zu sparen. Der Einsatz kann sowohl zufällig als auch geometrisch korrekt geformt sein.

Einsätze aus längerem Fell sehen original aus als die Länge des Pelzes von der Basis eines Pelzmantels. Solch ein Design-Schachzug wird Ihre Aufmerksamkeit steigern und Sie auf freigegebenen Fotos mit Freunden hervorheben.

Vor dem Aufnähen der Einsätze ist es erforderlich, deren äußersten Teil zu entgraten, um Querschnitte zu vermeiden und eine höhere Ästhetik zu erzielen. Das Nähen erfolgt am besten mit einer Nähmaschine, die den Vorgang beschleunigt und die Nähte präziser macht. Handarbeit benötigt mehr Zeit, kann aber als Teil des Designs verwendet werden.

Eigenschaften der Arbeit mit Pelzmänteln

Pelz ist sehr schwer zu ändern. Sie müssen einige Geheimnisse kennen, mit denen Sie schneller und effizienter damit arbeiten können:

  • Schneiden Sie das Fell nur von innen. So können Sie den Verlust von Zotten in der Nähe des Schnitts vermeiden. Wenn das Lederfutter (dies passiert auch bei teureren Modellen), müssen Sie spezielle Messer und Nadeln verwenden.

Hinweis!

Aus den Pelzresten können Sie ein zusätzliches Kleidungsstück herstellen. Es kann sich um einen Hut, Handschuhe oder eine Handyhülle handeln - experimentieren Sie!

  • Wenn Sie vorhaben, Klebstoff für Ihre Arbeit zu verwenden, ist es besser, ein Lösungsmittel im Voraus zu kaufen. Wenn Sie versehentlich ein paar Tropfen Kleber fallen lassen, können Sie diesen sofort spurlos entfernen. Bei der Arbeit mit Leim wird manchmal empfohlen, das Fell mit Wasser zu benetzen, damit es zu einem „gemeinsamen Klumpen“ zusammenklebt und leichter damit zu arbeiten ist.
  • Es ist besser, Nahtstellen mit Ziernähten zu vernähen. Dies stärkt das Produkt wieder und kann die Gelenke verbergen.

Arbeiten Sie sehr sorgfältig mit den Nähwerkzeugen, damit Ihre Hände und das Produkt intakt bleiben.