Wie man eine Strickjacke näht

Cardigan ist eine universelle Sache in jedem Kleiderschrank. Es ist ein praktisches, weit geschnittenes Sweatshirt, das zu jedem Outfit passt. Für ein Jahr in Folge erweitern Designer ihre Kollektionen um verschiedene Modelle, und Nadelfrauen aus der ganzen Welt schmücken ihre Garderobe mit handgenähten Strickjacken.

So etwas wird mit Hosen und mit einem Kleid stilvoll aussehen. Eine der neuesten Designentscheidungen sind lang geschnittene Strickjacken ohne Verschlüsse oder Knöpfe. Es ist ganz einfach und leicht, es selbst zu machen. Dies erfordert nur ein Stück Strickmaterial, das Sie mögen, und ein paar freie Stunden.

Wie man eine Strickjacke näht

Es gibt so viele Möglichkeiten, eine weibliche Strickjacke zu nähen, wie es Materialschattierungen gibt, aus denen sie hergestellt wird. Erfahrene Nadelfrauen können ein Produkt mit vielen komplexen Elementen und exotischer Dekoration herstellen. Und für Anfänger gibt es Modelle, die nicht einmal ein Muster benötigen. Elementarberechnungen und Materialzuschnitte müssen jedoch noch durchgeführt werden.

Damit die Strickjacke so lange wie möglich hält, sollten zu Beginn der Arbeit mit dem Material einige Eingriffe vorgenommen werden:

  • Waschen Sie das Material und bügeln Sie es mit einem Bügeleisen - dies hilft in Zukunft, ein Schrumpfen des Materials zu vermeiden.
  • Untersuchen Sie sorgfältig ein Stück Taschentuch und markieren Sie es mit Kreide, wenn Sie irgendwelche Problembereiche finden.
  • Identifizieren Sie die Vorder- und Rückseite des Produkts.

Wichtig! Bei der Arbeit mit Material sollte der Stoff mit der Vorderseite nach innen gefaltet werden. Es gibt also weniger Möglichkeiten für Schäden und kleinere Fehler werden auf der falschen Seite versteckt.

Modellwahl und Strickware

Strickwaren sind ein ausgezeichnetes Material, das sich für jede Jahreszeit eignet. Der Hauptnachteil ist jedoch die Fähigkeit, die Figur zu passen und absolut alle Details hervorzuheben. Strickwaren erfordern daher eine sehr sorgfältige Auswahl der Figur.

Hilfe! Die Farbe des Produkts wird am besten in Abhängigkeit vom Hautton des Gesichts des Eigentümers ausgewählt. Durch die Wahl des richtigen Farbtons können Sie das Erscheinungsbild lebendiger oder umgekehrt weniger ausdrucksstark gestalten.

Mit Hilfe eines ausgewählten Modells können Sie die Fülle ausblenden, die Merkmale der Figur betonen und das Bild weiblicher machen. Die Vielfalt der Strickjackenstile von Strickwaren ist recht groß:

  • Lange Strickjacke. Ein solches Produkt ist ein echter Klassiker. Am besten wählen Sie eine Option mit oder ohne Gürtel - damit das Bild so elegant wie möglich ist. Kann mit kurzen Shorts oder einem Kleid kombiniert werden.
  • Ärmellose Strickjacke. Das Modell ist ideal für wichtige Ereignisse und verleiht dem Bild mehr Vertrauen, formalisiert es jedoch nicht zu sehr. Sieht besonders gut zu klassischen Hosen aus.
  • Strickjacke mit Kapuze. Ein Jugendmodell, das perfekt für kühles Wetter ist. Die Kapuze kann durch Hinzufügen eines Reißverschlusses abgenommen werden. Dieser Stil verleiht dem Bild eine Art Romantik, und Sie können es unter allem tragen.
  • Strickjacke mit Fledermausärmeln. Dieser Stil ist perfekt für anspruchsvolle Frauen und verleiht dem fertigen Bild Charme.

Diese universelle Sache in der Garderobe ist für absolut jedermann! Es ist wichtig, nur Ihren Stil sorgfältig zu wählen, damit das Bild immer elegant und stilvoll ist, unabhängig davon, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen.

Wie man eine Schnellstrickjacke für eine volle Frau näht

Für Frauen mit geschwungenen Formen ist es besonders wichtig, ein Modell zu wählen, das die Figur optisch schlanker macht. Es ist besser, sich für Styles ohne Verschlüsse und sogar ohne Gürtel zu entscheiden, es sei denn, sie sind zu massiv, haben die Form eines Rechtecks ​​und vertikale Materiallamellen - dies reduziert das Bild erheblich und schafft eine schlanke Silhouette. Es ist wichtig, dass sich der Saum des Produkts beim Bewegen entwickelt. Dadurch wird ein Effekt der Leichtigkeit erzeugt und die Aufmerksamkeit von Problembereichen abgelenkt.

Solch einen leichten Mantel selbst zu nähen, wird nicht schwierig sein. Die Hauptsache ist, das Material auszuwählen, das Sie mögen, und ein paar Stunden Ihrer Zeit freizugeben.

Eine Strickjacke für voll schneiden und nähen

Wir empfehlen Ihnen, sich mit dem einfachen Modell einer Strickjacke vertraut zu machen, das Sie ganz einfach selbst machen können. Ein solches Modell wird die weibliche Silhouette perfekt betonen und die möglichen Fehler der Figur verbergen.

Modell:

Muster:

Die auf dem Muster angegebenen Größen sind geeignet für: 38/40, 42/44 und 46/48. Um eine größere Strickjacke herzustellen, müssen Sie jedoch nur 2 Zentimeter pro Segment des zukünftigen Produkts hinzufügen. Die Länge des Produkts und der Ärmel können Sie auch selbst variieren.

Achtung! Waschen und trocknen Sie das Material vor Arbeitsbeginn, damit es in Zukunft nicht schrumpft.

Das einzige Muster, das wir bei der Herstellung dieser Strickjacke benötigen, sind Ärmel. Sie müssen auf Papier übertragen, geschnitten und dann beim Schneiden von Material verwendet werden.

Um loszulegen, müssen Sie ein Stück Stoff nehmen (53 + 25) * 2, das heißt 156 cm breit und 60 cm lang. Dies wird die Hauptleinwand des zukünftigen Produkts sein.

Und ein weiteres Stück Material für die Ärmel ist 140 Zentimeter lang und 45 Zentimeter breit, um es wie auf einem Ärmelmuster in zwei Hälften zu falten.

Achtung! Maße sind ohne 1-2 Zentimeter für Nahtzugaben.

Schneiden und Nähen:

  1. Falten Sie das ausgewählte Material mit der Vorderseite nach innen in zwei Hälften. Markieren Sie mit einem Lineal 25 Zentimeter von der Faltlinie entlang der gesamten Faltlinie. Dies ist notwendig, um das Armloch für die Ärmel und die Schulternaht bequem messen zu können.
  2. Machen Sie eine Markierung in einem Abstand von 24 Zentimetern vom Rand der Bahn entlang der markierten Linie - dies ist der untere Punkt des Armlochs.
  3. Legen Sie 11 Zentimeter von der Faltlinie entlang der Kante der Leinwand ab und zeichnen Sie eine Linie, messen Sie dann 28 Zentimeter entlang der Kante durch die Armlochlinie und zeichnen Sie eine weitere Linie - dies ist die Schulternaht, die in Zukunft genäht werden muss. Ihre Mitte fällt auf die Ausschnittlinie des Armlochs.
  4. Übertragen Sie das Ärmelmuster auf den Stoff. Schneiden Sie die Armlochlinie und die Ärmel durch und fügen Sie 1-2 cm zur Nahtlinie hinzu. Dann nähen Sie den Ärmel an das Armloch. Verwenden Sie am besten eine Zickzacknaht, damit sich das Material bei Bedarf dehnen kann.
  5. Der nächste Arbeitsschritt am Produkt ist das Nähen der Schulternaht. Bei Bedarf sollte eine schräge Einlage entlang der Materialkante angebracht werden, oder es ist möglich, die Kanten mit einem Overlock zu bearbeiten.

In dieser Phase sind die Arbeiten am Produkt abgeschlossen. Es ist komplett fertig und kann bereits getragen werden.

So nähen Sie eine Boho-Strickjacke zum Selbermachen

Boho - dieser unersetzliche Stil in Kleidung, der keine Rahmen und Einschränkungen toleriert. Dinge in diesem Stil sind eigenartig, besonders gemütlich und für verschiedene Aspekte des Lebens geeignet.

Zum Beispiel zeichnen sich Boho-Cardigans durch ihre gemütliche Praktikabilität aus und werden zu einem unübertroffen stilvollen Kleiderschrankelement jeder Fashionista.

Um eine solche Strickjacke selbst zu nähen, braucht die Nähmaschine etwas Zeit, ein gutes Stück Stoff, eine Schere und Fäden entsprechend der Materialfarbe sowie eine Kreide oder ein dünnes Stück Seife.

Strickjacke im Boho-Stil

Universal im Kleiderschrank jeder Frau wird eine Strickjacke mit Ärmeln "Fledermaus" sein. Er ist einer der hellsten Vertreter des Boho-Stils. Und im Allgemeinen eine sehr interessante Sache, die jeder haben sollte.

Modell:

Muster:

Arbeitsschritte:

  • Um eine solche Strickjacke zu nähen, benötigen Sie ein Materialstück mit einer Größe von 1, 5 x 2 Metern.
  • Falten Sie zu Beginn der Arbeit das Material mit der Vorderseite nach innen zur Hälfte. Zeigen Sie gemäß dem bereitgestellten Muster (es sollte unter Berücksichtigung eines Rasters von 10 * 10 cm übertragen werden) die Details auf dem Stoff an. Und markieren Sie +1 Zentimeter für die Nahtzugaben (auf diese Markierung zuschneiden).

Wichtig! Stellen Sie sicher, dass die Richtung der Gewinde parallel zur Biegung des Materials verläuft.

  • Nachdem Sie das Material gemäß dem Muster geschnitten haben, sollten Sie die Nähte ausführen. Es wird empfohlen, die Elemente zuerst an den Hülsen und dann an den hinteren Elementen anzuschließen. Dadurch wird das Arbeiten mit dem Material erleichtert.
  • Um das Annähen der Produktleiste an den Hauptstoff zu erleichtern, ist es besser, diese vorab zu markieren. Befestigen Sie dazu die Stange mit der Vorderseite an der Vorderseite der zukünftigen Strickjacke und einer normalen Nadel mit Faden, oder fegen Sie die Stifte zusammen, um sie zu fegen. Nachdem die Naht in der Maschine verarbeitet wurde, entfernen Sie sie aus dem Produkt.

So schnell und einfach können Sie eine Strickjacke selbst nähen. Wir hoffen, dass Ihnen unsere Modelle gefallen und Sie leicht den richtigen Stil für sich auswählen und das Produkt selbst nähen können!