Wie man eine Ledertasche wäscht?

Lederhandtasche, ein unverzichtbares Accessoire in der Damengarderobe.

Damit die Ästhetik und Funktionalität dieses Produkts seiner Geliebten länger gefällt, sollte auf die richtige Pflege geachtet werden.

Was ist vor dem Waschen einer Ledertasche zu beachten?

Haut ist ein Material, das eine sorgfältige und systematische Pflege erfordert. Abhängig von der Farbe und den Betriebsmerkmalen variieren die Häufigkeit und die Art der Reinigungsvorgänge.

Um dem Beutel ein ideales Aussehen zu verleihen, müssen einige Punkte berücksichtigt werden, die sich auf die Wahl der Reinigungsart auswirken. Nämlich:

  • Ein Zubehörteil aus leichtem Material muss häufiger gepflegt werden.
  • Geerntete Haut ist zuverlässiger und haltbarer.
  • Verkrampfte Haut sollte keiner starken mechanischen Reinigung unterzogen werden.
  • Einsätze aus Wildleder und Lackleder erfordern einen sorgfältigen, speziellen Ansatz.

Wichtig! Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Pflegemittels die Art des Materials. Dies hilft, den Reinigungsprozess effizienter zu bewältigen, ohne die Oberfläche des Produkts zu beschädigen.

Robuste Reinigungsmethoden für Ledertaschen

Es gibt viele produktive Variationen von Taschen aus reinigendem Leder. Die beliebtesten Pflegemethoden sind:

  • Seife Produkte;
  • Feuchttücher und Sahne;
  • chemische Zusammensetzungen;
  • improvisierte Mittel.

Seifenlösung

Eine effektive und beliebte Methode. Die Reinigung erfolgt in mehreren Stufen:

  1. Eine Seifenlösung kreieren.
  2. Wischen Sie die Oberfläche des Zubehörs mit einem Wattepad ab, das Sie mit einer Lösung oder einem Tuch angefeuchtet haben.
  3. Reiben Sie eine saubere Oberfläche mit Rizinusöl.

Wichtig! Das Wattepad sollte gut zusammengedrückt werden, um es nicht mit dem Befeuchten des Produkts zu übertreiben.

Nasses Handtuch mit Handcreme

Brauche Sahne und Servietten. Reinigung in zwei Schritten:

  • Mit Tüchern wird die Oberfläche des Produkts gründlich von Staub und anderen Verschmutzungen gereinigt.
  • Dann müssen Sie das Accessoire mit Sahne behandeln.

Emollients befeuchten das Material und machen es verschleißfester als die längste Produktlebensdauer. Daher ist es wichtig, dieses Werkzeug regelmäßig für Lederwaren zu verwenden.

Lagern Sie Waschmittel

Moderne Hersteller von chemischen Waschmitteln können Kunden mit einer riesigen Auswahl an Sortimenten ihrer Produkte zufrieden stellen. Es gibt spezielle Produkte, die zur Pflege von Lederwaren entwickelt wurden. Die beiliegenden Anweisungen helfen dem Benutzer, die Verwendung des Tools zu verstehen.

Zusätzlich zur Reinigungsfunktion können solche Produkte:

  • das Produkt in seine ursprüngliche Form zurückbringen;
  • Geben Sie der Oberfläche Glanz.

Volksweisen

Wenn Sie die oben genannten Mittel nicht zur Hand haben, können Sie mit herkömmlichen Methoden Ihr Lieblingszubehör für Frauen reinigen. Die bekanntesten Helfer in diesem Geschäft sind Zwiebeln, Kaffee, Eier, Milch und Ammoniak.

Zwiebeln werden dazu beitragen, die Oberfläche von Schmutz zu reinigen und ihm Glanz zu verleihen. Es ist notwendig, das Gemüse zu reinigen und die Haut damit abzuwischen.

Kaffee spart dunkle Accessoires. Frisch gebrühter Boden muss mit Flecken behandelt werden, und die restlichen duftenden Körner müssen mit einem feuchten Schwamm entfernt werden.

Wenn Sie Milch mit Protein schlagen, können Sie den fettigen Fleck auf dem Produkt loswerden. Es kann auf hellen und dunklen Materialien angewendet werden.

Ein Glas Wasser und ein Tropfen Ammoniak lösen sich darin. Dies ist eine hervorragende Lösung, um Flecken zu entfernen und das ursprüngliche Aussehen des Beutels wiederherzustellen.

Kann ich eine Ledertasche in einer Waschmaschine waschen?

Wenn die Tasche aus echtem Leder besteht, kann sie mit einer Schreibmaschine gewaschen werden.

Sie müssen jedoch die folgenden Tipps beachten:

  • Taschen leeren, Gurte, Metallbeschläge entfernen (falls möglich);
  • Legen Sie das Produkt in einen speziellen Wäschebeutel (oder Kissenbezug).
  • Wählen Sie ein schonendes Waschprogramm, dessen Temperatur 30 ° C nicht überschreiten sollte.
  • Trocknen Sie das Produkt bei Raumtemperatur auf einem Handtuch, nicht hängen.

Um die Hände zu schonen, ist es besser, Handschuhe zu tragen, insbesondere bei der Verwendung von Ammoniak usw.

Regelmäßige, richtige Pflege ist ein Garant für Ästhetik und Langlebigkeit einer Ledertasche. Mit den oben genannten Tipps können Sie die Lebensdauer Ihres Lieblingszubehörs verlängern, indem Sie es wieder in seine ursprüngliche Form zurückversetzen.