Wie man ein Wolkenkleid für ein Mädchen mit eigenen Händen näht

Jedes Mädchen in seiner Kindheit träumt davon, wie eine Prinzessin in einem prächtigen eleganten Kleid zu sein. Dank des Aufkommens des Wolkenkleides ist es real geworden. Schließlich kann jede Kunsthandwerkerin, nachdem sie die notwendigen Empfehlungen studiert hat, sie mit ihren eigenen Händen herstellen. Wir erklären Ihnen, wie Sie ein solches Kleid für ein Mädchen mit Ihren eigenen Händen nähen.

Materialien und Werkzeuge zum Nähen

Die Wahl der Materialien richtet sich nach den Wünschen des zukünftigen Ausstattungsinhabers. In den meisten Fällen werden die folgenden Materialien und Geräte benötigt.

  • Schneiden Sie Stoff für die Oberseite des Kleides. Es kann Satin, Satin, Spitze und jeder andere elegante Stoff sein .
  • Futter oder dünner Satin. Viele Handwerkerinnen verwenden weiche Baumwollstoffe. Sie fühlen sich angenehm an und magnetisieren nicht.
  • Fatin . Sie können eine Kombination aus Tüll unterschiedlicher Steifigkeit erstellen. Die oberen Schichten bestehen also am besten aus weichem Eurofatin, die unteren aus einem stabileren und steiferen Netz.
  • Dekorative Verzierungen für die Spitze des Kleides.
  • Reißverschluss oder andere Schließe, falls das Modell dies vorsieht.
  • Faden, Nadel, Stifte, Schere, Nähmaschine.

ACHTUNG ! Bevor Sie mit dem Stoff in den Laden gehen, sollten Sie ein Muster erstellen und die genaue Materialmenge berechnen.

Wie man ein Wolkenkleid näht

Bevor Sie mit dem Erstellen eines Outfits beginnen, müssen Sie das Muster des zukünftigen Produkts sorgfältig prüfen und die Montagetechnologie untersuchen.

Muster

Das Kleidermuster besteht aus zwei Hauptteilen: einem Oberteil und einem mehrschichtigen Rock.

Wenn es nicht schwierig ist, ein Muster für ein geeignetes Topmodell zu erstellen, können beim Zeichnen eines mehrschichtigen Rocks Probleme auftreten.

Top Muster

Es wird empfohlen, die Muster aller Teile auf Papier zu machen, damit sie später mit einem Stück Seife auf Tüll und Satin eingekreist werden können .

Es wird empfohlen, solche Schichten von Röcken zu verwenden.

  • Unterrock. Es besteht aus Futterstoff und hat eine geschnittene Sonne oder eine halbe Sonne.

  • Schicht Tüll mittlerer Dichte, schneiden Sie die Sonne.
  • Dünne Satinschicht . Schneiden Sie die Sonne mit einer Verlängerung zum Zug.
  • Als nächstes zwei Schichten Eurofatin . Schneiden Sie die Sonne mit größerem Radius und Verlängerung zum Zug.

WICHTIG! Es ist auch notwendig, Segmente für die Rüsche vorzubereiten. Ihre Breite sollte 6-7 cm betragen.

Nähanleitung Schritt für Schritt

Betrachten wir schrittweise die wichtigsten Punkte beim Anpassen eines Wolkenkleides.

  • Wir beginnen mit dem Schneiden der Grundelemente des Kleides . Die Oberseite besteht aus einer Rückseite und einem Regal.
  • Schneiden Sie dann alle Schichten des Rocks aus .
  • Nähen Sie die Seitenteile des Rückens und der Ablagen zusammen.
  • Wir bearbeiten den Hals und die Aussparungen für die Hände . Dies kann je nach Modell auf unterschiedliche Weise erfolgen (Einfassung, Saum, Saum mit Saum und andere Optionen).
  • Die Halskrausen mit Eurofatin vernähen. Die Technologie wird als nächstes angegeben.
  • Wir montieren alle Schichten des Rocks . Eine Schicht Tüll mittlerer Härte wird auf den Petticoat genäht und anschließend alle vorbereiteten Schichten der Reihe nach. Bequemer ist es, Schichten auf einer Schreibmaschine miteinander zu verbinden.
  • Als nächstes verbinden Sie die Oberseite des Kleides und den Rock . Es ist notwendig, einen Ort unter einem geheimen Blitz zu lassen und ihn zu sticken.
  • Das resultierende Produkt kann mit dekorativen Elementen dekoriert werden: Strass, Spitze, Applikationen usw.

So erstellen Sie einen Wolkeneffekt

Der Wolkeneffekt wird mit Hilfe spezieller Rüschen erzielt, die zu Eurofatinkreisen mit 40 cm Durchmesser genäht werden.

Sie können auf folgende Arten hergestellt werden.

  • Sie können aus zwei Streifen à 3 m bestehen, werden bis zu 40 cm aufaddiert, begradigt, in 4 Teile zusammengebunden und zu einem Kreis zusammengenäht.
  • Die Rüschen werden auf eine Länge von 13 m geschnitten und nehmen 2 Stück pro Kreis.

Rüschen können rundum direkt am Rocksaum angenäht werden . Für diese Methode sollte mit langen Rüschen bestückt werden. Diese Methode ist die einfachste und eignet sich für unerfahrene Handwerkerinnen.

Ein luftigerer Effekt wird erzielt, wenn die Rüschen zuerst an die Quadrate oder Kreise aus Tüll um den gesamten Umfang genäht werden . Dann wird dieses Element in der Mitte in einem gewissen Abstand von der Taille an die unteren Schichten des Rocks genäht. Die letztere Option ist zeitaufwendiger.

WICHTIG! Es ist bequem, die Rüschen mit Hilfe eines speziellen Fußes zu halten. Sie können aber auch darauf verzichten, wenn Sie die Oberfadenspannung in 5er-Schritten auf 8 einstellen.

Es ist besser, die Montage mit einem farblich abgesetzten Faden durchzuführen, da dieser in Zukunft vorsichtig entfernt und nicht mit der Hauptschnur verwechselt werden muss.

Ein spektakuläres Wolkenkleid für eine echte Prinzessin kann mit eigenen Händen hergestellt werden. Dafür ist es jedoch notwendig, sich mit den notwendigen Materialien sowie Zeit und Geduld zu versorgen. Viel Glück!