Wie man das Fell eines Schaffellmantels putzt

Ein warmer Schaffellmantel ist ein guter Artikel für die Wintergarderobe von Männern und Frauen. Aber egal wie sorgfältig sie getragen wird, sie verliert ihren perfekten Look. Es ist nicht praktisch, einen Lammfellmantel chemisch zu reinigen. Dieses Problem kann zu Hause behandelt werden. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Schaffellmantel selbst zu reinigen.

Wie man das Fell eines Schaffellmantels putzt

Das Fell schmückt einen Schaffellmantel am Kragen in Form von Manschetten und Fransen am unteren Rand des Produkts. Es erfordert sorgfältige Pflege. Durch regelmäßiges Kämmen von Staub und feinem Schmutz sieht das Fell lange Zeit ordentlich aus. Um Verunreinigungen zu entfernen, werden spezielle Reinigungsmethoden angewendet.

Schleifmittel

Mit einer Mischung aus normalem Sand und Weizenkleie können Sie den Stapel auffrischen. Die Komponenten werden zu gleichen Anteilen entnommen, in einer trockenen Pfanne erhitzt und die Oberfläche sorgfältig behandelt. Die Überreste werden weggefegt, mit einem Pinsel mit Naturborsten gekämmt.

Reinigen Sie das Schaffell nur von innen mit Kleie. Der Schaffellmantel muss umgedreht und auf eine ebene Fläche gelegt werden. Das Schaffell mit heißer Kleie bestreuen und in den Stapel einreiben, wobei kontaminierte Stellen (Achselhöhle, Nacken) besonders zu beachten sind. Heben Sie dann den Schaffellmantel an, schütteln Sie ihn gut, schlagen Sie die Kleiereste mit einem Stock aus und kämmen Sie den Stapel mit einer Bürste.

Essig, Alkohol, Wasser

Diese Methode ist nur für Naturfelle geeignet. Zu gleichen Anteilen müssen Sie Ethylalkohol, Wasser und Essigsäure zu sich nehmen. Vorsichtig mit einem Schwamm auftragen und an stark verschmutzten Stellen einreiben. Wischen Sie anschließend die gesamte Oberfläche mit einem sauberen Tuch ab.

Shampoo

Zur Reinigung von Pelzmänteln ist Shampoo für Katzen gut geeignet. Es wird in Wasser verdünnt, bis sich ein stabiler Schaum bildet. Mit einem Schwamm auftragen, 3-5 Minuten einwirken lassen, dann mit warmem Wasser abspülen. In diesem Fall ist es ratsam, die Haut des Schaffellmantels nicht zu benetzen.

Zitronensaft

Ein wirksames Mittel ist Zitronensaft (nicht verdünnte Zitronensäure). Schaumschwamm sollte mit Saft getränkt und an den am stärksten kontaminierten Stellen aufgetragen werden. Wischen Sie dann die gesamte Oberfläche ab. Kämmen Sie das Fell nach einigen Minuten vorsichtig mit einer Bürste.

Ladeneinrichtungen

Es gibt spezielle Produkte für die Pflege von Pelzwaren. Bei der Auswahl müssen Sie die Empfehlungen für die Verwendung berücksichtigen.

- behält Frische und gutes Aussehen, wird für jede Art von Stapel verwendet. Reinigt, beugt neuer Verschmutzung vor. Lässt die Unterwolle nicht abfallen. Es hat antistatische Eigenschaften. UR FRESH SALAMANDER Professional - Mittel für gefärbtes Fell, stellt die Farbe in verblassten Bereichen wieder her. Der Nachteil ist ein unangenehmer Geruch. LIVAL LICKER KONZ - reinigt und stellt den Glanz des Stapels wieder her und macht ihn weich. ULTRA FINISH MILK - reinigt den Flor, stellt die Farbe wieder her. TERRE DE SOMMIERES PULVER ist ein Pulver, das Öl- und Fettflecken erfolgreich maskiert. Mit diesen Tools können Sie Verschmutzungen schnell und effektiv bekämpfen.

Wichtige Details und Nuancen

Bei der Fellreinigung sind einige Einschränkungen zu beachten, um den Flor nicht zu beschädigen.

Naturfell ist nicht erlaubt:

  • zu waschen;
  • föhnen;
  • Eisen;
  • Haushaltschemikalien zu reinigen;
  • Waschpulver mit Enzymen und Bleichmitteln verwenden.

Es ist besser, den Stapel auf dem Schaffellmantel regelmäßig zu reinigen, ohne auf starke Verschmutzung zu warten. In diesem Fall wird er immer schön und ordentlich aussehen.

Produkte mit Natur- und Kunstfell in der Frischluft gewinnen an Volumen. Nun, sie sind von Kälte, geringer Luftfeuchtigkeit und Wind betroffen. Sie werden unter solchen Wetterbedingungen gereinigt, Zotten steigen selbständig auf. Gehen Sie bei diesem Wetter unbedingt in Schaffellmänteln spazieren, um eine natürliche Reinigung zu erzielen.