Wie macht man einen Zylinder aus Papier?

Sehr oft sehen wir uns mit der Notwendigkeit konfrontiert, alle Arten von Kunsthandwerk aus Papier oder Pappe herzustellen. Dieser Karneval Kostüme für Kinder und Details für die Theaterkulisse und sogar Handbücher für den Lernprozess. Und vielleicht sind Zylinder die beliebtesten und zeitaufwändigsten davon.

Wenn Sie bestimmte Feinheiten nicht kennen, kann es sehr schwierig sein, voluminöse Figuren mit glatten Umrissen aus ungezogenen Papierbögen zusammenzusetzen. Aus diesem Grund müssen Sie herausfinden, wie aus Papier ein Zylinder hergestellt wird.

Wie macht man schnell einen Zylinder aus Papier und Pappe?

Zunächst analysieren wir, aus welchen Teilen der Zylinder besteht und in welcher Reihenfolge der Montageprozess durchgeführt wird.

Montageanleitung Schritt für Schritt

Schritt 1. Zeichnen Sie 2 Kreise der gewünschten Größe - dies ist die zukünftige Basis des Zylinders.

Schritt 2. Zeichnen Sie ein Rechteck - den Körper der Figur. Seine Höhe kann absolut beliebig sein, die Breite sollte jedoch genau dem Umfang der Basis entsprechen. Es gibt zwei Möglichkeiten, diesen Wert herauszufinden:

  • Messen Sie mit einem Zentimeter-Klebeband und legen Sie es auf eine Kante (die Methode weist einen hohen Fehlergrad auf und ist nicht für kleine Teile geeignet).
  • Berechnen Sie mit der Formel C = πd.

Schritt 3 Zeichnen Sie die Klebetoleranzen entlang der oberen, unteren und seitlichen Linien. Teile entlang der Kontur schneiden.

Schritt 4. Um das Verkleben der Sockel mit dem Zylinderkörper zu erleichtern, schneiden Sie die Toleranzen im oberen und unteren Teil ab.

Schritt 5. Kleben Sie den Zylinder entlang der Seitennaht. Biegetoleranzen in einem Winkel von 90 Grad.

Schritt 6. Kleben Sie zuerst eine Basis und dann die zweite.

So basteln Sie einen Zylinder aus Papier mit Ihren eigenen Händen: Schritt für Schritt Anleitung

Es gibt viele Karnevals-Outfits, die ohne Zylinderhut nicht denkbar sind, aber dieses Accessoire ist bei Magiern und Zauberern am gefragtesten.

Zunächst werden sie mit den Abmessungen des zukünftigen Zylinders bestimmt. Messen Sie dazu das Volumen des Kopfes des Zauberers und führen Sie ausgehend vom ermittelten Wert weitere Berechnungen durch.

Sie sollten diesen Vorgang nicht vernachlässigen, da der Erfolg der gesamten Veranstaltung sehr oft davon abhängt, wie korrekt die Messungen durchgeführt wurden. Es ist ratsam, zu diesem Zweck keine improvisierten Mittel zu verwenden, sondern zum Nähen ein spezielles Zentimeterband zu verwenden.

Beim Messen wird das Klebeband über die Ohrmuscheln und entlang der Oberbögen gelegt, wobei versucht wird, parallel zur Bodenoberfläche zu sein. Der resultierende Wert ist Abgas geschrieben .

Um die Details des zukünftigen Zylinders zu erstellen, benötigen Sie:

  • Kompasse;
  • ein Bleistift;
  • Lineal;
  • Schere;
  • Kleber;
  • Karton.

Für die Herstellung von Requisiten wird am besten dünner, dicker Karton mit einer Dicke von ca. 1 mm verwendet. Wenn es nicht möglich ist, solches Material zu kaufen, kann es durch ein Whatman-Blatt ersetzt werden.

Leider hat selbst der haltbarste Whatman eine Dichte von 200 g / m, und dies ist nicht genug, um einen hochwertigen Zauberzylinder herzustellen. Um die Steifigkeit des Materials zu erhöhen, genügt es, mehrere Papierbögen zusammenzukleben.

Trotz der Tatsache, dass Whatman-Papier als hochwertiges Papier gilt und sich unter dem Einfluss von Feuchtigkeit praktisch nicht verzieht, ist es besser, geklebte Blätter unter einer Presse zu trocknen. Nur so kann man sicher sein, dass sich auf ihnen keine „Wellen“ bilden.

Herstellung eines Zauberhutes (Zylinder) aus Pappe: Diagramm und Beschreibung

Der Zaubererhut besteht aus drei Hauptteilen:

  • unten;
  • Zylinder;
  • Felder.

Selbstverständlich sind die Abmessungen der Zylinder jeweils rein individuell und jeder kann sie nach eigenem Ermessen auswählen. Damit der fertige Hut des Magiers in der fertigen Form jedoch mehr oder weniger proportional aussieht, müssen Sie eine einfache Regel berücksichtigen: Die Höhe des Zylinders sollte die Breite der Felder nicht überschreiten.

Der Scan des Zylinders ist ein Rechteck, dessen Länge dem gemessenen Kopfumfang entspricht und dessen Höhe willkürlich bestimmt wird. Bei der Erstellung einer Zeichnung ist es wichtig, nicht nur die Maßkonformität, sondern auch die korrekten Winkel zu überwachen. Schon eine leichte Abweichung von mehreren Millimetern macht sich beim Zusammenbau der Teile bemerkbar und sorgt für viel Ärger und Enttäuschung. Der Zylinder des Magiers ist ein ziemlich voluminöses Teil, das heißt, die Beleimung sollte mindestens 40-50 mm betragen.

Anweisung:

  1. Zeichnen Sie ein Rechteck mit width = og und beliebiger Höhe. Fügen Sie eine 5 cm breite Klebekraft entlang der Höhenlinie hinzu.
  2. Zeichnen Sie mit einem Kompass den unteren Rand des Hutes und berechnen Sie den Radius gemäß der Formel: = OG: 6.28 (höchstwahrscheinlich handelt es sich bei der Zahl nicht um eine Ganzzahl, sondern um mehrere Nachkommastellen). Zeichnen Sie die Klebekraft, indem Sie die Kompasslösung um 3-4 cm erhöhen und einen weiteren Kreis vom selben Mittelpunkt aus zeichnen.
  3. Zeichne die Hutfelder. In diesem Fall müssen Sie 3 Kreise von einem Mittelpunkt aus zeichnen. Der Radius des ersten entspricht dem, was beim Aufbau des Zylinderbodens berechnet wurde. Die Sekunde wird je nach gewünschter Feldbreite beliebig gewählt. Normalerweise ist R2 = 8–10 cm + R1. Und der dritte ist 3-4 cm kleiner als der erste - dies ist eine Erlaubnis zum Kleben von R3 = R1-4 cm.
  4. Teile entlang der Kontur schneiden.
  5. Klebezylinder. Damit die Vorräte gut greifen und nicht zum ungünstigsten Zeitpunkt herausragen, sollten sie während des Trocknens mit einem Wiegemittel versehen werden. Es kann eine Wasserflasche oder eine Plastiktüte sein, die mit Sand oder Salz gefüllt ist.
  6. Geben Sie alle 1 - 1, 5 cm die Toleranzen für die unteren Felder und die Kerbfelder ein.
  7. Biegetoleranzen in einem Winkel von 90 Grad. Unten und oben auf den Feldern.
  8. Schmieren Sie den Schaft übermäßig mit Klebstoff und schließen Sie ihn an den Zylinder an, drücken Sie ihn nach unten. In diesem Fall ist es beim Trocknen auch sinnvoll, ein Beschwerungsmittel zu verwenden. Ein mit Salz gefüllter Beutel ist eine ideale Option, da er leicht jede Form annimmt und ein erhebliches Gewicht hat.
  9. Kleben Sie die Felder.

Zaubererhut ist fertig! Sie können damit beginnen, es zu dekorieren.

Den Zylinder dekorieren

Die Dekoration des Zylinders ist das interessanteste Stadium der Arbeit. Es gibt keine Einschränkungen. Alles hängt von der Vorstellungskraft und den Geschmackspräferenzen ab. Für Zauberinnen sind alle Arten von Pailletten und Pailletten geeignet, für junge Zauberer ist es jedoch besser, "ernstere" Materialien zu verwenden. Natürlich hat niemand die Klassiker abgesagt. Ein schwarz glänzender Zylinder ist ein unverzichtbares Attribut eines wahren Magiers.

Der einfachste und schnellste Weg ist das Malen . Tinte, Gouache und sogar Dispersionsfarbe sind für diesen Job perfekt. Aber es ist besser, Aquarelle abzulehnen, sie hat ein sehr geringes Deckvermögen und es wird sehr schwierig sein, Flecken zu vermeiden. Satinband mit lakonischer Schleife rundet das Gesamtbild ab. Darüber hinaus kann die Farbe des Bandes im Ton des Hutes selbst und diametral entgegengesetzte Farbe gewählt werden. Wenn es Ihnen zu "langweilig" und für den Urlaub, die Kopfbedeckung, völlig ungeeignet erscheint, können Sie in wenigen Sekunden einen Hauch von "Spaß" hinzufügen. Bringen Sie eine beliebige Papierschablone am Zylinder an, streichen Sie die Hohlräume mit Klebstoff ein und bestreuen Sie sie mit Pailletten.

Wenn Sie den Zylinder mit einem Tuch umwickeln, gibt es keinen Hinweis darauf, dass er aus Papier besteht. Die Requisiten werden sehr solide und präsentabel aussehen. Es ist nicht erforderlich, teure Materialien zu verwenden. Auch Futterstoff reicht aus. Es mag den Anschein haben, als ob eine solche Arbeit Geschicklichkeit und bestimmte Fähigkeiten erfordert, aber das ist völlig anders. Selbst ein Anfänger wird mit einer solchen Aufgabe fertig, Sie müssen sich nur mit Geduld und Genauigkeit eindecken.