Wie macht man ein Panama aus Papier?

Jeder kennt Papierhüte. Viele machten einfache Hüte aus Zeitungen, um sie zu reparieren oder vor der Sonne zu fliehen. Die Herstellung eines Panamahutes ist problemlos und erfordert improvisierte Materialien, die in jedem Haushalt zu finden sind. Die Hauptsache ist, die Abfolge der Handlungen zu befolgen.

Welche Leerzeichen werden benötigt?

In der Sowjetzeit fanden Nadelfrauen einen Weg, aus einer gewöhnlichen Zeitung einen praktischen Hut zu machen. Das Produkt besteht aus improvisierten Mitteln, die in jedem Haushalt erhältlich sind. Sorten von Papierhüten:

  • Hut für die Reparatur;
  • Kappe (Option mit Visieren);
  • Kappe;
  • Panama

Jeder Typ wird in bestimmten Situationen verwendet. Ein einfacher Zeitungshut schützt an heißen Tagen vor der Sonne und vor Verschmutzung bei Reparaturarbeiten. Alle Arten von Produkten können für eine Themenparty ungewöhnlich dekoriert werden.

Wichtig! Für die Herstellung von Hüten in Origami-Technik benötigen Sie ein Hauptmaterial - Papier. Sie können leere Blätter, Zeitungen und Tapetenreste mitnehmen, die nach der Reparatur zurückgeblieben sind.

Von großer Bedeutung ist das Dekor, das dem Hut ein interessantes Image verleiht. Mit Hilfe von Schmuck können Sie ein Panama im Cowboy- oder Piratenstil herstellen. Dazu werden Federn, Aufkleber, verschiedene Knöpfe und andere Kleinigkeiten verwendet, die zur Hand sind. Die Zeitungskappe in den Händen eines kreativen Meisters wird zu einem echten Meisterwerk.

Pfannen haben kleine Felder. Sie schützen das Gesicht vor Tropfen und geben einen leichten Schatten. Der Anwendungsbereich einer solchen Kappe ist ziemlich umfangreich. Um ein Panama zu machen, müssen Sie ein großes doppeltes Zeitungsblatt nehmen. Für dieses Material gibt es keine besonderen Anforderungen. Es ist leicht zu verarbeiten. Wenn Sie die Arbeitsreihenfolge einhalten, treten keine Probleme auf.

Papier panama machen: Schritt für Schritt Anleitung

Origami wird eine großartige Partyunterhaltung sein. Dies ist eine großartige Gelegenheit, um Ihr Kind zu beschäftigen. Um ein Panama für einen Erwachsenen zu machen, benötigen Sie ein Blatt Papier mit den Maßen 45x60 cm. Für ein Kind müssen Sie Papier mit den Parametern 38x50 cm nehmen.

Sequentielle Panama-Produktionsanweisung:

  1. Zuerst müssen Sie ein Blatt nehmen und es in zwei Hälften falten.
  2. Es ist wichtig, eine klare Falte zu machen, indem Sie einen Finger oder ein Lineal darüber ziehen.
  3. Sie müssen die Mitte des Bogens bestimmen und eine Kante bis zur Markierung ziehen.
  4. Die Falte muss gebügelt werden, damit die Linie klar ist.
  5. Die zweite Kante des Bogens wird auf die gleiche Weise gewickelt.
  6. der untere Streifen, den das Papier nicht bedeckt, sollte übernommen werden;
  7. Die zweite Seite des Bogens wird auf die gleiche Weise gebogen.
  8. Extreme Dreiecke, die über das Werkstück hinausragen, müssen mit Klebstoff oder einem Hefter zusammengeklebt werden.

Wichtig! Um Panama ein interessantes Design zu verleihen, können Sie die Ränder des Hutes verzieren. Hierfür werden am häufigsten Farbbänder, Aufkleber, Farben und Geflechte verwendet.

Fertige Panamas können auf verschiedene Arten getragen werden und ziehen sich sowohl entlang als auch quer an. Ein Papierhut kann auf Partys verwendet werden, wenn Sie mit Kindern spielen. Wenn Sie ein Panama überziehen, können Sie das Bild von Napoleon oder mutigen Piraten machen. Das Erzeugnis kann mit Farben dekoriert werden, mit ungewöhnlichen Elementen, Aufklebern.