Wie kann man ein Kleid verlängern?

Mode ist eine launische junge Dame. Was im letzten Frühjahr im Trend lag, sieht in der nächsten Saison nicht immer stylisch aus.

Verfolge globale Trends und laufe keinem neuen Midi- oder Maxikleid hinterher . Schließlich können Sie einen Rock verlängern oder sich zu Hause an der Basis der vorhandenen kleiden. Wie das geht, damit das Produkt nicht nur an Aussehen verliert, sondern auch stilvoll aussieht, werden wir heute analysieren.

Tipps Stylisten, wie man ein Kleid verlängert

Der faire Sex ist pingelig und selektiv. Wir können stundenlang einen Kleiderschrank abholen, Hunderte von Geschäften durchgehen und uns entscheiden, unzufrieden zu bleiben.

Es gibt einen anderen Fall, in dem sich ein Lieblingskleid oder -rock aufgrund unsachgemäßer Pflege oder Wäsche hingesetzt hat, „gesprungen“ ist und jetzt eher wie eine Tunika aussieht. Was ist in diesem Fall zu tun? Weltstylisten haben eine Menge Ideen!

Laut der weltberühmten Stylistin Kate Young gibt es keine schlechten Dinge, es gibt Leute, die nicht wissen, wie man sie richtig benutzt. Dies ist auch bei Outfits der Fall.

Jedes Kleid kann dank ein paar Tricks im Handumdrehen verwandelt und verlängert werden, auch wenn es eine direkte Silhouette hat:

  • Durch Hinzufügen von Spitze am Boden oder in der Taille.
  • Die Unterseite eines anderen Gewebes machen. Darüber hinaus ist es nicht erforderlich, identisches Material auszuwählen. Sie können im Gegenteil eine Kontrastfarbe oder eine andere Textur verwenden. Die Hauptsache ist, zuerst anzubringen und anzuprobieren und erst danach zu nähen.
  • Mit Tüll, Organza oder anderen transparenten Stoffen überziehen. Ja, das ist eine großartige Lösung, solche Outfits sind jetzt auf dem Höhepunkt der Popularität!
  • Rüschen nähen, Rüschen oder Federbälle machen. Aber denken Sie daran, wenn Sie der Besitzer von üppigen Hüften sind, dann ist es besser, von einer solchen Methode der Verlängerung abzusehen. Schließlich kann die zusätzliche Pracht des Outfits den unteren Teil voluminöser machen.
  • Mit einer Franse garnieren. Aber diese Option ist ideal für alle. Fallende Fäden verlängern die Silhouette und machen sie raffinierter und weiblicher.
  • Fügen Sie einen Zug hinzu oder fügen Sie ihn in den Rock ein.
  • Erstellen Sie einen Umhang oben auf dem Boden.

Wichtig! Überlegen Sie sich genau, welche Option für Sie am besten geeignet ist, bevor Sie Ihr eigenes einzigartiges Outfit kreieren. Auf dünnen Mädchen sehen Rüschen, Federbälle, verschiedene Falten und Schlaufen großartig aus. Besitzer von pikanten Formen sollten auf Spitzen, Inneneinsätze oder Fransen achten.

Möglichkeiten, Länge hinzuzufügen

Manchmal scheint es, dass bei Stylisten der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Jede Saison erscheinen neue und unerwartetste Variationen von Kleidern und Röcken auf den Laufstegen der Welt.

Tüllröcke, die über das Kleid gekleidet sind und einen zarten Look erzeugen, gestrickte warme Sommerkleider, ergänzt durch leichte und schwerelose Spitze, können auf unbestimmte Zeit aufgeführt werden . Aber wie macht man so eine Schönheit zu Hause? Dies wird diskutiert.

Mit Spitze verlängern

Spitze ist eine vielseitige und schnelle Option, um ein altes Outfit zu verwandeln:

  • Nähen Sie einfach in einer oder mehreren Schichten über dem Rock.
  • Brechen Sie den Rock in mehrere Abschnitte, in denen sich Spitze und Hauptstoff abwechseln.
  • Spitze in die Taille lassen.

Die ersten beiden Optionen helfen dabei, ein süßes, sinnliches und ungewöhnlich weibliches Bild zu kreieren. Der dritte ist eher für tödliche Schönheiten geeignet, die es nicht gewohnt sind, im Schatten zu bleiben.

Um den Rock zu verlängern, müssen Sie abwechselnd Spitze und Hauptstoff abschneiden und dann erneut mit der Spitze nähen. Die Technologie ist recht einfach und der Effekt ist einfach unglaublich.

Über das gleiche Prinzip machen wir mit dem dritten Weg. Messen Sie deutlich die Taille und den Abschnitt, den Sie ersetzen möchten. Schneiden Sie die Teile des Kleides vorsichtig durch und verbinden Sie sie wieder mit dem Einsatz.

Wichtig! "Cut the Shoulder" ist es nicht wert. Es ist besser, vor dem Schneiden mehrmals nachzudenken und zu vergleichen. Denken Sie daran, dass danach nichts mehr zurückgegeben wird.

Kontraste nutzen

Kontraste sind jetzt in Mode und Sie können diesem Trend auch leicht folgen. Dazu sollten Sie Materialien oder Texturen vergleichen, die sich auf den ersten Blick zu widersprechen scheinen.

Wenn Sie ein langweiliges, monophones Kleid haben, können Sie eine Rüsche aus einem Band hinzufügen, das mit Ornamenten oder einem Muster im ethnischen Stil verziert ist. Falten, Federbälle oder Rüschen sehen gut aus.

Zu marmoriert und hell zusammen mit Dünnheit und Spitze wird Zurückhaltung und Romantik hinzufügen.

Wichtig! Beim Kombinieren von Inkongruenzen ist es wichtig, sich an ein Konzept zu halten. Materialien sollten Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten aufweisen, sei es Farbe, Textur, Dekorelemente etc.

Markieren Sie die Taille

Was gibt dem weiblichen Bild eine sanfte und sinnliche Form? Richtig, Taille! Wenn Sie also ein Midi- oder Maxikleid machen möchten, sollten Sie diese Option in Betracht ziehen.

Willst du einen offeneren Look? Dann bevorzugen Sie leichte Stoffe und transparente Spitzen. Wenn übermäßige Offenheit unbrauchbar ist und an den Seiten ein paar zusätzliche Süßigkeiten verräterisch reflektiert werden, dann machen Sie Einsätze aus dichten Stoffen oder grob, spitzenförmig.

Wichtig! Ein harmonisches Bild, in dem sich eine Frau wohlfühlt, viel schöner und sexy als die aufschlussreichsten Outfits. Verfolge nicht die Mode, sei du selbst!

Füge Rüschen hinzu, Rüschen

Vielleicht gibt es nichts Romantischeres als Rüschen und Volants. Sie verleihen dem weiblichen Bild Leichtigkeit, Unschuld und Romantik.

Wählen Sie Stoffe aus, die für Farbe, Textur und den gewünschten Schnitt geeignet sind. Lehren Sie, Sie müssen ein paar Zentimeter Abstand einhalten, damit das Kleid beim Nähen nicht wieder „springt“.

Rüschen und Federbälle, besonders wenn Sie eine Amateur-Näherin sind, ist es besser, es separat zu tun. Montieren und befestigen Sie zunächst das Mauerwerk mit Hilfe von Stecknadeln in der erforderlichen Breite. Befestigen Sie es am Kleid, um zu prüfen, wie harmonisch sie aussehen, und nähen Sie es erst dann an.

Mit diesem Trick können Sie schnell und effizient echte Meisterwerke schaffen.

Wichtig! Rüschen und Federbälle machen die Silhouette optisch größer. Wenn Sie bereits großartige Formen haben, ist es besser, Streifen- oder Kontrasteinlagen zu bevorzugen.

Erstellen Sie einen durchscheinenden Fall

Kleider und Röcke mit einer transparenten Hülle erfreuen sich derzeit größter Beliebtheit. Solch eine Stadtbraut Cinderella. Und egal wie schwierig es ist, ein solches Meisterwerk zu wiederholen, in der Tat ist alles einfach:

  • Wählen Sie zunächst einen durchscheinenden Stoff aus . Organza oder Tüll sind am besten zu bevorzugen. Messen Sie die erforderliche Länge, ohne die Zulagen zu vergessen.
  • Nähen Sie die Ränder des transparenten Stoffes . Es ist sehr wichtig, dass das fertige Produkt in Zukunft ein ordentliches Aussehen hat. Sie können dies tun, indem Sie die Kanten vorschneiden, oder die Schnellmethode verwenden - Klebeband mit einer Spinnenlinie.
  • Verbinden Sie die Kanten des zukünftigen Rocks . Es gibt zwei Verbindungsmöglichkeiten. Zuerst nimmt man ein Stück Stoff über die gesamte Breite und muss eine Seite verbinden, um eine Hülle zu erhalten. Zweitens - Sie teilen die gewünschte Breite in die Böden und schneiden den Stoff, nähen.

Es ist erwähnenswert, dass die zweite Option korrekter und ästhetischer ist. Das erste ist praktisch, wenn es notwendig ist, das Kleid hier und jetzt zu verlängern:

  • Nun nähen Sie die Oberseite des Rocks an der Taille. Wir empfehlen Ihnen, vor der Benutzung einer Nähmaschine eine kurze Hand zu fegen, damit die Oberseite des Rocks beim Nähen nicht wellenförmig wird.
  • Sie können den Verbindungsbereich mit Bändern, Spitzen oder einer kleinen Anzahl von Pailletten verzieren. Aber denken Sie daran, das Bild eines funkelnden Neujahrsbaums ist derzeit nicht in Mode.

Wie kann man ein Strickkleid verlängern?

Gestrickte Outfits sind ziemlich launisch. Ich habe nur nicht gesehen, wie das Produkt seine Form sofort verwischte und aufhörte zu sitzen.

Sie können einen gestrickten Rock oder ein Kleid mit Spitze oder Spitzenbändern, Bändern oder Satinstoffen und gestrickten Elementen verlängern. Solche Optionen sehen am eindrucksvollsten aus und helfen dem Kleid, auf eine neue Art zu spielen.

Wichtig! Da Strickwaren nach dem Waschen ständig ihre Form ändern und zum Dehnen neigen, sollten alle daran befestigten Elemente leicht und nahezu schwerelos sein.

Mach einen Zug

Loops sind eine gute Option, wenn das Kleid für jede Feier verlängert wird. Im Alltag sind solche Optionen nicht sehr bequem und praktisch.

Um einen Zug zu bauen, muss man einen leichten, durchscheinenden Stoff wählen. Wir messen die benötigte Länge, bearbeiten die Kanten und nähen an das Hauptkleid.

Wichtig! Halten Sie sich an diese Schritte und nähen Sie nicht neu. Andernfalls zittert die Hand und das Outfit wird beschädigt.

Erweitere ein Jeanskleid

Jeans ist ein universelles Material, daher ist es sehr einfach, Produkte daraus zu verlängern . Sie können eine andere Jeans mit einer anderen Farbe verwenden oder andere Methoden anwenden. Fügen Sie beispielsweise Federbälle, Spitzen, Einsätze mit verschiedenen Mustern oder Verzierungen hinzu.

Denim-Produkte mit einer leichten, fast transparenten Spitze wirken sehr beeindruckend. Dies verleiht dem Bild ein sanftes und romantisches Aussehen.

Sie können den Rock mit Einsätzen verlängern, die die Hauptzone des Kleides durchbrechen. Und sieht nicht nur mit einem, sondern mit mehreren Akzenten spektakulär aus. Zum Beispiel in der Taille und zwei dünne Streifen entlang der Länge des Rocks.

Ratschläge! Damit das Jeanskleid oder das Sommerkleid langweilig wirkt, fügen Sie Spitze, Rüschen oder Volants hinzu, nicht nur im Rockbereich, sondern auch im Kragen- und Schulterbereich. Dieser einfache Trick hilft, die Idee eines Kleides zu kombinieren und ihm einen fertigen Blick zu geben.

Wie man einem kurzen Hochzeitskleid Länge verleiht?

Brautkleider sind ein separates Thema. Wie Statistiken zeigen, schaut eine gute Hälfte der Bräute am Vorabend einer Hochzeit mit enttäuschten Augen auf ihr Kleid . Ein zu kurzes Brautkleid kann in wenigen Minuten selbst verbessert werden.

Fügen Sie dazu eine durchscheinende Hülle hinzu, nähen Sie einen Zug oder machen Sie eine leichte Rüsche aus Spitze. Wir sind sicher, dass ein so sanftes und sinnliches Bild dem Bräutigam sicher gefallen wird.

Jeder denkt, dass es schwierig und kostspielig ist, echte Meisterwerke zu schaffen, sowohl zeitlich als auch finanziell. Aber alles ist genau das Gegenteil. Es ist nicht nur leicht und einfach, sondern auch sehr interessant. Immerhin ein Kleid wie das Ihre, und wer will das nicht?