Wie heißt der Hut mit Schlitzen für die Augen?

Balaclava (Kopfbedeckung) ist eine Kopfbedeckung aus dichten Materialien, die den gesamten Kopf, einschließlich der Stirn und des Gesichts, vollständig bedeckt und kleine Öffnungen aufweist, um zu sehen und zu sprechen. Die Hauptfunktion ist der Schutz vor starkem Wind. Es wird auch verwendet, um Ihr Gesicht in kalten Wintern zu wärmen.

Die Geschichte

Nach einer alten Legende erhielten die Briten bei der Auseinandersetzung mit dem Krimkrieg zwischen 1854 und 1855 in der Nähe der Stadt Balaklawa im kalten Winter nicht die entsprechenden Uniformen. Sie erstarrten sehr, standen eisigen Seewinden gegenüber und begannen, Strümpfe mit Schlitzen für Augen und Mund anzuziehen. Danach beschloss die Armee, die geeigneten Mützen für die kalten Jahreszeiten zu schaffen. Die Bequemlichkeit eines solchen Helms wurde geschätzt und weit verbreitet.

Wo wird verwendet

Die Sturmhaube hat unsere Zeit erreicht und ist weit verbreitet in der Armee und Spezialeinheiten für die psychologische Einschüchterung des Feindes und Anonymität eingesetzt. Es wird sowohl im Sport als auch bei der Brandbekämpfung eingesetzt. Sie sind bei Skifahrern und Snowboardern beliebt und schützen das Gesicht vor Erfrierungen. Sturmhauben werden in einer Vielzahl von Farben hergestellt und aus Materialien unterschiedlicher Dichte hergestellt - Vlies, Wolle, Membrangewebe. Hier finden Sie stilvolle Designer Hüte-Sturmhauben.

Ein Hut, der aussieht wie ein Helm aus feuerfesten Materialien, schützt die Köpfe von Feuerwehrleuten und Rennfahrern. Diese Kappen bestehen aus besonders haltbaren Materialien, die trotz ihrer geringen Dicke eine Person vor starkem Feuer schützen können. Die Hauptnutzer der Sturmhaube sind Motorradfahrer, aber sie nennen es eine Sturmhaube. Oft stoßen wir im Leben auf Informationen über den Einsatz von Sturmhauben durch Bankräuber, Mitglieder terroristischer Organisationen. Die Balaclava-Maskenkappe wird häufig in Kinder- und Jugendkleidung verwendet und wird zu einem modischen und praktischen Accessoire.

Die beliebtesten zuverlässigen Fälle, in denen Sturmhauben verwendet wurden:

  • Robert Scott und Ernest Shackleton schützten auf ihren Polarexpeditionen den Kopf und die Haut des Gesichts mit Sturmhauben vor Erfrierungen;
  • Bei öffentlichen Auftritten trug Marcos, der als Symbol des Antiglobalismus anerkannt wurde, eine Mütze ausschließlich über der Sturmhaube.
  • Semyon Semenchenko, Chef des Donbass-Freiwilligenbataillons in der Ukraine, war bis vor kurzem ständig in einer Sturmhaube auf öffentlichen Veranstaltungen;
  • Pussy Riot ist eine bekannte, provokative Rockband, die aus Feministinnen besteht und farbige Sturmhauben als Teil ihrer Bühnenkostüme trägt.
  • Bei besonderen Kräften sind solche Kappen ein gewöhnliches Element der Form, sie haben die entsprechende Farbe und das entsprechende Material.
  • Im Kino des Mittelalters tragen japanische Pfadfinder und Saboteure - Ninjas - eine schwarze Sturmhaube mit einem Schlitz nur für die Augen. So verbergen sie ihr Aussehen und bleiben unbekannt.

Alle Namen

Es gibt weniger bekannte Namen für Helme mit einem ähnlichen Schnitt „Passamontana“, „Passamontana“ (durch die Berge), vermutlich aufgrund der häufigen Verwendung durch Bergbewohner und Kletterer. Dieser Name wird von linken Radikalen und dem antiglobalistischen Kreis verwendet, in dem Passamontana ein Symbol für den Rebellenkampf ist. Entsprechend von Teilnehmern an illegalen radikalen Demonstrationen und Kundgebungen genutzt, um anonym zu bleiben.

Sturmhaube ist ein nützliches Attribut, das bei Liebhabern schneereicher Winterwanderungen, Kletterern und Snowboardern präsent sein sollte. Es ist auch praktisch für Kinder, die ständig ihre Mützen und Schals ausziehen. Mit so einem Hut kann man sich auch bei starkem Frost keine Sorgen machen.