Wie erstelle ich ein Portfolio für Puppen?

Mädchen spielen immer mit Puppen und versuchen auf jede erdenkliche Weise, sie zu dekorieren, zu verkleiden und zu verkleiden. Es ist nicht notwendig, etwas in Geschäften zu kaufen, da viele Dinge und Accessoires unabhängig von improvisierten Materialien hergestellt werden können.

Das Schuljahr ist in vollem Gange, aber warum können Puppen nicht in ihre eigene Puppenschule gehen? Dazu müssen Sie zunächst eine Rucksacktasche herstellen. In diesem Artikel sehen wir uns an, wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Portfolio für Puppen erstellen.

Wie macht man eine Aktentasche (Rucksack) für Puppen mit eigenen Händen?

Zunächst müssen Sie sich für das Hauptmaterial entscheiden. Darauf aufbauend werden weitere Maßnahmen festgelegt. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie auch entscheiden, welche Größe ein Rucksack benötigt, da die Puppen in verschiedenen Größen erhältlich sind.

Um die Bestimmung zu vereinfachen, können Sie ein Lineal an der Rückseite der Puppe anbringen und berechnen, welche Breite und Höhe optimal ist. Die Ergebnisse müssen in Erinnerung bleiben. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse zeichnen wir ein Modell des Portfolios auf ein Blatt Papier.

Die nächste Stufe der Vorbereitung ist die Sammlung der notwendigen Materialien.

Benötigte Materialien

Alle Materialien können zu Hause oder im nächstgelegenen Bürobedarfsgeschäft gekauft werden.

Für die Arbeit brauchen wir:

  • PVA-Kleber oder Sekundenkleber;
  • Schere;
  • Papier in einem Käfig (Notizbuchblatt, um das Markieren zu erleichtern);
  • Lineal;
  • ein Bleistift;
  • Seil oder dicker Faden (für Gurte);
  • das Material, aus dem die Aktentasche hergestellt wird (Pappe, Streichholzschachteln oder kleine Pappschachteln);
  • optional - der Stoff, der die Aktentasche oder Farbe abdeckt.

Wichtig! Wenn Sie mit einer Schere arbeiten, müssen Sie sehr vorsichtig sein, schneiden Sie sich nicht!

Karton aktentasche

Zu Beginn der Arbeit werden wir anhand der von uns ermittelten Messungen ein Modell des zukünftigen Portfolios zeichnen. Wir zeichnen auf ein Blatt Papier in einer Box, um das Zeichnen von Linien und das Beibehalten der Skalierung zu vereinfachen. Es ist wichtig, dass Sie nicht vergessen, den Deckel der Aktentasche auf das Modell zu setzen, da sich sonst nur eine Schachtel und kein Rucksack herausstellt.

Der Deckel und die Vorderwand können mit einem schönen halbrunden Ausschnitt versehen werden - dies verleiht dem Portfolio eine elegantere Form. Von der Rückwand aus zeichnen Sie die Seitenwände in der gewünschten Größe, ebenfalls bogenförmig gerundet.

Dann müssen Sie die Verbindungspunkte zeichnen. Sie befinden sich an den Seitenwänden und am Boden, das reicht. Die Größe der Klebefläche sollte nicht zu groß, aber nicht zu klein sein, damit Sie eine ausreichende Menge Kleber auftragen können (etwas weniger als ein Zentimeter ist ideal).

Im nächsten Schritt sollten Sie das resultierende Layout ausschneiden und mit einem Bleistift auf dem Karton kreisen und dann die fehlenden Linien für die Falten zeichnen. Danach müssen Sie Stellen zum Befestigen zukünftiger Bänder des Portfolios sowie Griffe identifizieren.

Im Endstadium muss das Werkstück geschnitten, entlang der Falzlinien gebogen und an bestimmten Stellen gelocht werden. Wir nehmen ein Seil und fädeln es durch die Löcher, die wir gemacht haben. An den Enden binden wir Knoten, damit die Bänder der Mappe nicht herausfallen.

Aus einer Streichholzschachtel

Wenn die Größe des erforderlichen Portfolios mit der Größe der Streichholzschachtel übereinstimmt, kann es als Hauptmaterial verwendet werden. Es stellt sich heraus, dass wir bereits einen vorgefertigten Rahmen für das zukünftige Portfolio haben, es müssen nur geringfügige Änderungen am Design vorgenommen werden.

Sie müssen die Box selbst an ihre Hülle kleben, damit sich nichts bewegt. Führen Sie an der oberen Abdeckung zwei Schnitte durch, damit Sie sich frei bewegen können. Der nächste Schritt ist das Aufkleben des Deckels - befestigen Sie ein kleines Stück Pappe.

Mit einer Ahle oder einer scharfen Schere können Sie Löcher in den Rücken bohren, um die Gurte zu befestigen.

In der letzten Phase müssen Sie die Aktentasche mit einem Tuch verkleben oder die Oberfläche streichen, um ein schönes Aussehen zu erzielen.

Wir haben verschiedene Optionen für ein interessantes und nützliches Handwerk untersucht. Jetzt können Sie eine Vielzahl von Portfolios aus verschiedenen Materialien erstellen.