Wie entferne ich Kaugummi aus der Hose?

Kaugummi kann sowohl den Atem erfrischen als auch eine Quelle vieler Unannehmlichkeiten sein. In einem Café, Restaurant, Taxi kann jeder von uns bei der Arbeit eine unangenehme Überraschung erleben. Kaugummi hat die Fähigkeit, auf jeder Oberfläche, insbesondere auf dem Stoff, gut zu haften. Vor allem die Hosen leiden darunter. Es ist einfach, auf dem Kaugummi zu sitzen oder ihn mit den Unterkanten der Jeans zu berühren. Es ist schade, das verdorbene Ding wegzuwerfen, aber nicht jeder weiß, wie man den entstandenen Fleck entfernt.

So reinigen Sie Hosen von Kaugummi

Die beliebtesten Methoden zum Kauen von Kaugummi aus Hosen:

  • Einfrieren
  • heiße Methode;
  • Haushalts-Chemikalien;
  • improvisierte Mittel.

Betrachten Sie die Anwendung jeder Methode im Detail.

Einfrieren

Eines der wirksamsten Mittel ist das Einfrieren, das für alle Arten von Stoffen geeignet ist. Jede Hostess kann diese Methode anwenden:

  1. Verwöhnte Hosen in eine Tasche stecken und fest binden. Der Kaugummifleck muss darauf gelegt werden und die Verpackung darf nicht mit dem Stoff des verschmutzten Gegenstandes in Berührung kommen.
  2. Legen Sie die Tasche mit der Hose in den Gefrierschrank, lassen Sie es für mehrere Stunden. Warten Sie, bis es vollständig eingefroren ist. Kaugummi härtet aus und löst sich leicht von der Hose.
  3. Die Reste der klebrigen Substanz sollten mit einem Gegenstand mit stumpfer Spitze eingerieben werden. Sie können einen Pinsel mit harten Borsten verwenden. Bei dieser Methode ist es wichtig, dass der Kaugummi keine Zeit zum Schmelzen hat.
  4. Nach dem Eingriff muss die Hose gewaschen werden.

WICHTIG! Diese Methode zum Entfernen von Kaugummi ist nur für verdichtetes Material geeignet. Dünne Stoffe wie Chiffon oder Seide sollten nicht eingefroren werden.

Heiße Methode

Diese Methode wird am häufigsten verwendet. Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Entfernen durch Kochen;
  • Entfernung mit einem Bügeleisen.

Die Kochmethode sollte verwendet werden:

  1. Kochen Sie eine kleine Menge Wasser.
  2. Legen Sie den verschmutzten Teil Ihrer Hose in heißes Wasser. Warten Sie einige Minuten, bis sich das kochende Wasser etwas abgekühlt hat, um sich nicht zu verbrennen.
  3. Reinigen Sie den Fleck mit einer Bürste oder einem stumpfen Gegenstand, ohne Gegenstände aus dem Wasser zu entfernen. Sie können ein Messer verwenden, aber vorsichtig damit umgehen.
  4. Wenn Sie nicht den gesamten Kaugummi entfernt haben, erwärmen Sie das Wasser und wiederholen Sie den Vorgang erneut. Dies ist eine gute Methode, um Hosen von verschmiertem Kaugummi zu reinigen.

Wichtig! Die Kochmethode ist ausschließlich für Denim geeignet!

Bei der Arbeit mit einem Bügeleisen sind wichtige Regeln zu beachten:

  1. Kontaminierte Hosen vorbereiten: auf einer ebenen Fläche ausbreiten. Es ist besser, ein Bügelbrett zu benutzen.
  2. Um zu verhindern, dass Kaugummi die saubere Seite verunreinigt, legen Sie dicke Pappe hinein.
  3. Legen Sie ein saugfähiges Tuch oder Papier in den Bereich der Verschmutzung. Heizen Sie das Bügeleisen auf mittlere Temperatur. Dann den kontaminierten Bereich mehrmals bügeln. Kaugummi sollte vollständig schmelzen und in den Oberstoff einweichen.
  4. Tragen Sie Reinigungsmittel auf einen kontaminierten Bereich auf, waschen Sie es manuell nach zehn Minuten oder verwenden Sie eine Waschmaschine. Dies wird dazu beitragen, den verschmierten Kaugummi zu lösen.

Ratschläge ! Neben einem heißen Bügeleisen können Sie auch einen normalen Haushaltsfön verwenden. Der Vorbereitungsprozess wird weniger Zeit in Anspruch nehmen, und das Ergebnis wird eine vollständig gereinigte Sache gefallen.

Haushalts-Chemikalien

Haushaltschemikalien können Hosen stark schädigen . Verwenden Sie zunächst Essigsäure, Erdnussbutter und hausgemachte Reinigungsmittel. Wenn keines der oben genannten Verfahren funktioniert, gehen Sie das Risiko ein, aggressive chemische Methoden anzuwenden.

Betrachten Sie die Anwendung und Wirksamkeit mehrerer Tools.

Arbeiten Sie mit Essig an einem gut belüfteten Ort. Zum Abreißen von Kaugummi auf Hosen Essigsäure aufwärmen und eine Zahnbürste damit anfeuchten. Gummifleck gut einreiben. Wiederholen Sie den Vorgang ggf. mehrmals und erwärmen Sie den Stoff vor.

Wichtig! Diese Methode wird nur für Dinge in Blautönen verwendet. Essig schadet allen anderen Farben.

Bei der Verwendung von Erdnussbutter ist es wichtig, saubere Hosen nicht zu verschmutzen. Tragen Sie mit einem Messer vorsichtig eine kleine Menge Paste auf den Fleck auf und lassen Sie ihn 15 Minuten einwirken. Entfernen Sie die Paste zusammen mit dem Kaugummi und waschen Sie den Artikel.

Es gibt flüssige Seife im Haus jeder Geliebten. Es wird im Kampf gegen Kaugummi nicht weniger wirksam sein. Gießen Sie eine große Menge Seife auf den Fleck und reiben Sie ihn gut ein. Entfernen Sie den Schmutz vorsichtig mit einem Messer und waschen Sie die Hose. Ein Waschgang reicht aus, um den Fleck abzuwischen.

Spülmittel ist ein weiterer wirksamer Weg, um unangenehme Verschmutzungen zu beseitigen.

Gießen Sie ein wenig FAIRY oder ein ähnliches Reinigungsmittel auf den Kaugummi. Mit einem Schwamm gut einreiben. Weiter reiben, bis der Kaugummifleck vollständig von der Hose abgelaufen ist. Spülen Sie die Hose in der Waschmaschine.

Es wird perfekt mit der Entfernung von Kaugummi von allem mit Hilfe von Nagellackentferner fertig . Gießen Sie dazu etwas Geld auf den Schmutz und entfernen Sie den Kaugummi mit einem Gegenstand mit stumpfer Spitze. Um eine optimale Leistung zu erzielen, wiederholen Sie den Vorgang mehrmals.

Wichtig! Testen Sie vor dem Ausführen dieses Verfahrens die Farbe des Gewebes auf Haltbarkeit. Reiben Sie dazu den unauffälligen Bereich der Hose, z. B. die Innenseite der Tasche. Wenn das Material verfärbt ist, sollten Sie eine andere Reinigungsmethode wählen.

Benzin hilft bei der Bewältigung eines gut verschmierten Kaugummis:

  1. Die befleckte Stelle wässern und einige Minuten warten.
  2. Schmutz mit einer Bürste oder einem stumpfen Gegenstand entfernen.
  3. Nach dem Eingriff muss die Hose gewaschen werden, damit die chemische Substanz keine Flecken hinterlässt.

Wichtig ! Diese Methode zum Reinigen von Hosen von Kaugummi kann für jedes Gewebe verwendet werden.

Organische Lösungsmittel sind eine weitere Möglichkeit, Kaugummi effektiv von Hosen zu entfernen. Es ist nicht für dünne Stoffe geeignet, da es die Struktur beschädigen und die Farbe erheblich beeinträchtigen kann. Arbeiten Sie mit Lösungsmitteln nur in gut belüfteten Räumen! Gießen Sie eine kleine Menge Flüssigkeit auf den Schwamm und reiben Sie die Hose gut ein. Nach dem Eingriff muss die Hose gründlich gewaschen werden.

Wichtig ! Diese Methode kann das Gewebe erheblich schädigen und sollte daher nur in extremen Fällen angewendet werden.

Werkzeuge zur Hand

Wenn Sie das Unglück bei der Arbeit erwischt hat, können Sie ohne improvisierte Mittel keinen Kaugummi aus der Hose entfernen. Was kann ich in einem regulären Büro verwenden?

Jeder hat Klebeband, mit dessen Hilfe Sie den Kaugummi von Hosen reinigen können:

  1. Kleben Sie einen kleinen Streifen auf die Kaugummipunkte und ziehen Sie ihn scharf nach oben.
  2. Sofort entfernen der Fleck wird nicht funktionieren, aber mit drei Wiederholungen wird ein gutes Ergebnis geliefert.
  3. Verwenden Sie bei jedem Versuch ein neues Stück Klebeband.

Sie können Kaugummi mit einem normalen Stück Brot bringen. Einfach die verschmutzte Kruste einreiben. Zusammen mit den Krümeln wird auch das Zahnfleisch gereinigt. Diese Methode funktioniert nur mit frischen Flecken.

Haarstyling zur Hand für jede Frau. Kaugummi darüber streuen und abwarten, bis er ausgehärtet ist, dann entfernen. Diese Methode ist ideal für Wollkleidung.

Wichtig! Diese Methode ist nur für frische Stellen geeignet. Es ist nicht möglich, das hartnäckige Zahnfleisch zu entfernen.

Wie entferne ich einen Zahnfleischfleck von der Schulhose?

Schulkinder leiden am häufigsten unter Spuren von Kaugummi. Jeder kann auf einem Stuhl sitzen oder sich mit einem Gummiband unter den Schreibtisch knien. Eine Schuluniform ist nicht billig und kann nicht in einem normalen Geschäft gekauft werden. Die einzige Möglichkeit besteht darin, Kaugummi von der Schulhose selbst zu entfernen. Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, den Fleck zu entfernen, ohne das Gewebe zu beschädigen.

Weisen Sie den Schüler an, mit der Kaugummisituation umzugehen. Frische Verschmutzungen können viel leichter aufgenommen werden. Bereits in der Schule kann ein Kind Kaugummi mit einem normalen Radiergummi selbstständig entfernen. Es reicht aus, den Kaugummi vorsichtig vom Stoff abzuwischen.

Zu Hause hilft die Methode mit Waschmittel und heißem Wasser:

  1. Stellen Sie eine kontaminierte Stelle unter den Wasserhahn und schaben Sie sie gut ab.
  2. Waschen Sie den Fleck mit Waschmittel. Das Ergebnis ist eine perfekt saubere Hose.

Ein weiteres wirksames Mittel ist Ethylalkohol . Befeuchten Sie ein Wattepad und beginnen Sie, den Kaugummi zu reiben. Das Ergebnis wird nicht sofort angezeigt. Kaugummi löst sich nicht sofort auf und rollt weg. Dies geschieht nach einigen Minuten gründlicher Reinigung. Während Sie rollen, lohnt es sich, das Wattepad zu wechseln. Der Fleck verschwindet spurlos! Auf diese Weise ist es sehr gut, Verschmutzungen von Kunststoffhosen, zum Beispiel beim Sport, zu entfernen.

Einen alten Fleck vom Kaugummi entfernen

Sie können Dinge, die mit Kaugummi verschmutzt sind, nicht immer rechtzeitig bemerken. Die üblichen Methoden zur Beseitigung klebriger Probleme helfen nicht so effektiv. Wir werden herausfinden, was wir mit einem alten Ort anfangen sollen.

Kombinieren Sie mehrere oben beschriebene Methoden, um einen alten Fleck zu entfernen:

  • Mit einem Tuch oder Pappe bügeln .
  • Entfernen Sie den restlichen geschmolzenen Kaugummi mit Klebeband.
  • Waschen Sie Ihre Hosen mit normalen Waschmitteln.

Die folgende Methode ist weniger schonend, aber sehr effektiv:

  1. Tragen Sie eine kleine Menge organisches Lösungsmittel oder Galoschenbenzin mit einem Schwamm auf den Kaugummi auf.
  2. Gut einreiben. Wiederholen Sie den Vorgang gegebenenfalls mehrmals.
  3. Mit normalem Pulver oder Flüssigkeit abwaschen, da sonst ein bestimmter Geruch zurückbleibt und Flecken von Chemikalien auftreten können.

Mit der folgenden Methode können Sie Ihre Lieblingshose vor dichtem Material schützen:

  • Die Hose mit der oben beschriebenen Methode einfrieren und den Kaugummi reinigen.
  • Die verbleibende Verunreinigung wird in kochendes Wasser gegeben und der verbleibende Kaugummi mit einer Seife und einer Bürste entfernt. Sie können einen Metallschwamm verwenden . Das Arbeiten mit diesem Werkzeug ist jedoch vorsichtig, da Sie den Stoff beschädigen können.
  • Denken Sie daran, Ihre Hosen zu waschen.

Teure Hosen, zu denen auch Wolle gehört, sollten nur mit sanften Mitteln gewaschen werden. Eine ideale Option wäre, ein mit heißem Wasser angefeuchtetes Reinigungsmittel aufzutragen. Der Stoff sollte gerieben und dann gewaschen werden.

Wichtig! Wollhosen sollten keinen zu hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Der Stoff hat die Eigenschaft, sich hinzusetzen.

Es gibt viele Methoden zum Reinigen von Hosen von Kaugummi. So fassen Sie die Reinigungsmethoden für verschiedene Materialien zusammen:

  • Woll- und Kunststoffteile werden am besten durch Einfrieren gereinigt.
  • Organische Materialien und ähnliche aggressive Chemikalien eignen sich für dichte Materialien.
  • Versuchen Sie, Seide und Chiffon nur mit sanften Mitteln zu „retten“.

Wenn keine Möglichkeit besteht, die Hose aus dem Kaugummi zu nehmen, das erwartete Ergebnis nicht zu erzielen, verzweifeln Sie nicht! Verwenden Sie eine andere Methode. Die chemische Zusammensetzung jedes Kaugummis ist unterschiedlich. Dementsprechend sind unterschiedliche Verfahren für unterschiedliche Arten von Kaugummi geeignet.

Vergessen Sie nicht die Stoffarten. Die Reinigungsmethoden für Jeans und leichte Sommer-Seidenhosen sind völlig anders. Kaugummi nicht ohne Reinigungsmittel mit den Händen reinigen. Dies wird mehr Probleme beim Reinigen des Schmutzes bringen.

Es kommt auch vor, dass keine Methode mit Verschmutzung fertig wird. In diesem Fall können Sie spezielle Chemikalien verwenden. Das Sortiment moderner Haushaltschemikalien bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Fleckentferner . Das Produkt sollte an einem kontaminierten Ort angewendet werden und gemäß den Anweisungen handeln.

Eine Win-Win-Option, die jedoch teuer ist, ist die professionelle chemische Reinigung.