Wie eine Prinzessin. Ringe und Ringe, die die Fantasie begeistern

Vergessen Sie die Ringe des traditionellen Designs und entdecken Sie die Welt des Schmucks, die Ihren Geschmackspräferenzen und Ihrer Einstellung gegenüber bestimmten Menschen entspricht. Produkte mit Elfenweberei, Miniaturringen der besten Konstruktionen, Schlangenflechtfingern, goldenen Phönixen, die mit Gold glänzen, und Codeschlössern, die sich in den Namen einer Person falten, werden Ihnen mehr als typische Ringe verraten und Sie unvergesslich machen.

Unglaubliche Ringe für Fashionistas

Gönnen Sie sich etwas mehr als die üblichen Edelmetalloptionen oder konservativen Siegelformen. Die Klassiker des Genres verblassen vor gekonnt ausgeführten Miniaturen und Fabelwesen, die auf Fingern sitzen. Zusätzlich zu ihnen verdient symbolischer Schmuck definitiv Aufmerksamkeit . Sie können oft in den Armen von Liebenden gesehen werden, die sich dazu entschließen, ihre Beziehung zu legitimieren.

Mit tollen Motiven

Literatur und Mythologie sind eine reiche Quelle für Ideen und Inspiration. Designer erstellen gerne die in Büchern beschriebenen Dekorationen nach . Einige sind so in die Welt der Arbeit vertieft, dass sie sogar Technologie von dort übernehmen. Infolgedessen erscheinen Sammlungen von Schmuck und Juwelen in unserer Realität nach allen Kriterien, die dem populären fiktiven Universum entsprechen. Zum Beispiel der Herr der Ringe, The Witcher, Game of Thrones.

Wichtig! Tolkien ist das "Elternteil" des modernen Konzepts von Gnomen und Elfen. Deshalb wird genau auf seine Arbeit zurückgegriffen, wenn sie ein Ornament schaffen wollen, das der Arbeit dieser fiktiven Völker ähnelt.

Es werden nicht nur Designs übernommen, sondern auch Charaktere mit Kreaturen. Aufgrund des Reichtums an Folklore blühen fremde Blumen in ihren Händen, mythologische Vögel nisten, beobachten gefährliche, aber nicht existierende Raubtiere in der realen Welt, halten sagenhafte Tiere in ihren Klauen und Mäulern.

Drachenringe sehen unglaublich spektakulär aus . Es kann nur eine Schnauze oder ein ganzes Reptil sein, dessen Schwanz sich einmal oder mehrmals um einen Finger legt. Meerjungfrauen, die Edelsteine ​​in ihren Händen halten, sehen nicht schlechter und manchmal interessanter aus. Und natürlich ist die Sache nicht komplett ohne kostbare Skarabäen, einen Maulkorb aus Hartwölfen, die die Finger von Seeungeheuern mit einer unermesslichen Anzahl von Tentakeln und Köpfen verschlingen, sowie 12 Tierkreiszeichen.

Auf Wunsch wird es sich herausstellen, Schmuck nicht nur mit Märchen- oder Fabelwesen zu finden, sondern auch mit bestimmten Helden . Zum Beispiel mit der Cheshire Cat, Medusa Gorgon, dem Minotaurus und sogar mit Darth Vader. Kinouniversen üben einen Einfluss auf Schmuckdesigner aus, der mit dem Einfluss von Folklore- und Science-Fiction-Büchern vergleichbar ist. Anime und Videospiele sind nicht weit dahinter.

Wichtig! Viele interessante Optionen beziehen sich auf Pflanzenthemen. Ein Beispiel finden Sie in der Sammlung Mysterious Forest. Es wird von Ringen und Siegeln mit ausgefallenen Beeren aus Metall und Edelsteinen dargestellt, mit vorhandenen und nicht vorhandenen Farben.

Zusätzlich zu diesen Optionen gibt es Miniaturringe. Sie erzählen eine ganze magische Geschichte und repräsentieren keinen bestimmten Helden. Theo Fenchel ist daran interessiert, solche kleinen Dinge zu erschaffen. Bei diesem Juwelier finden Sie:

  • ein Ring in Form eines Kabinetts aus einer Reihe von Büchern über Narnia;
  • ein Ring mit einem Smaragd und der gelben Straße vom Zauberer von Oz;
  • Ring mit einer mittelalterlichen Sagenburg;
  • Ring mit Piraten und einer Truhe voller Gold.

Fenchels Arbeiten zeichnen sich dadurch aus, dass sie von oben wie ein massiver bemalter Ring aussehen, ihre Steine ​​sich jedoch zurücklehnen . Unter ihnen in der Höhle und auf der weggeworfenen "Abdeckung" befindet sich eine Miniatur, mit der Sie in magische Universen eintauchen können.

Die wahre Aufregung war die Arbeit von Stephen Webster, der 7 Todsünden in 7 Ringen verkörperte.

Atemberaubende Strukturen an den Fingern

Versteckt Theo Fenchel die "Lust" hinter dem aufklappbaren "Deckel", lassen einige andere Designer die Miniaturen lieber im Blickfeld. So erscheinen auf Händen winzige Bilder des Eiffelturms, des Kremls, der 7 Weltwunder. Die Arbeit ist so ordentlich und originalgetreu, dass man sich unfreiwillig an Lefty erinnert.

Ausgefallene Trauringe

Kein Paar sieht sich wie andere. Das ist der Grund, warum Hochzeitsschmuck auf der Höhe der Mode das Wesen der Beziehung unterstreichen und seine Meister von der Masse unterscheiden kann. Zu diesem Zweck werden folgende Modelle angeboten:

  • mit den Fingerabdrücken des Brautpaares am Rand (eine Alternative zu den Namen auf der Innenseite des Rings);
  • mit Dekor auf der Innenseite der Felge (beim Aufsetzen sieht der Ring einfach aus, aber es lohnt sich, ihn zu entfernen, und das Hauptmerkmal des Produkts wird erkennbar);
  • mit konvexer Gravur auf der Innenseite (durch Druck wird die Inschrift oder Zeichnung buchstäblich auf die Haut aufgedruckt, mit der Zeit wird der Effekt fixiert und dadurch erscheint ein „Tattoo“ auf dem Finger);
  • quadratische Ringe, Dreiecksringe;
  • Eheringknoten (ein Miniaturseil aus Gold und Silber mit Hilfe eines listigen Knotens versiegelt für immer die Vereinigung zweier liebender Herzen);
  • Ringe, die runde Gegenstände imitieren (z. B. Bälle, Reifen);
  • Modelle mit Liebesmotiven (mit Herzen, Amoren, Kardiogramm, japanischer Vorstellung von weiblicher und männlicher Herkunft, Cherubim);
  • Ringe mit königlichen Attributen (zum Beispiel mit Wappen, Kronen);
  • Produkte, die auf der Idee von Krawatten basieren (zum Beispiel mit gegossenem Dekor aus unzerbrechlichen Ketten).

Gewöhnliche Gravuren innerhalb und außerhalb von gepaarten Hochzeitsschmuck sind ebenfalls beliebt. Anstelle der üblichen Namen veröffentlichen die Liebenden jedoch ausschließlich Auszüge aus Gedichten, bedeutungsvollen Phrasen und speziellen Wörtern.

Bewertung der außergewöhnlichsten kleinen Ringe der Welt

Wir präsentieren eine Liste der kreativsten Kreationen von Juwelieren und Schmuckdesignern:

  • Sätze aus verschiedenen Teilen von Tieren und Vögeln (beim Tragen wird ein ganzes Tier erhalten);
  • Porzellanwesen von Nach;
  • eine Reihe von Keramikringen mit Gesichtern von Menschen, psychedelischen Mustern und Schädeln von Alex Garnett;
  • Epoxy-Miniaturbilder;
  • die Gotham-Serie (Miniaturen berühmter Gebäude aus DiS-Comics);
  • Kristallringe von Kate Rohde;
  • echte Blumen, in Miniatur-Kristallkugeln platziert und an einem Metallrand eines Rings befestigt;
  • Produktsammlung "Alice im Wunderland";
  • Projektionsringe;
  • Dochtring von Blind Spot Jewellery.