Wie binde ich dir im Herbst eine Stola auf den Kopf?

Mit Beginn des Herbstes versuchen wir uns alle zu wärmen und uns unter unserer Kleidung zu verstecken. Aber kaltes Wetter ist kein Grund, Weiblichkeit unter formlosen Dingen zu verstecken. Wenn Sie die Stola schön verlegt haben, sehen Sie attraktiv und sexy aus. Ein Kaschmirmantel, ein kurzer Pelzmantel, eine Daunenjacke passen zu ihm .

Mit einem langen Umhang mit einem Riemen und einer großen Sonnenbrille können Sie einen wunderschönen modischen Retro-Look kreieren.

Möglichkeiten, eine Stola im Herbst schön auf den Kopf zu binden

Es gibt viele von ihnen. Sie können vor dem Spiegel experimentieren und den auswählen, der am besten funktioniert. Zum Beispiel ist bei Frauen mit hohem Körpergewicht ein hoher Knoten vorne und bei Frauen mit niedriger Stirn wird empfohlen, einen Stoff auf den Hinterkopf zu binden. Es gibt viele Schmuckstücke, die auch an den Enden der Stola hergestellt werden können.

Jedes Mal neue zu machen, kann jeden Tag auf eine andere Art und Weise mysteriös aussehen . Betrachten Sie einige der unserer Meinung nach interessantesten Methoden, um eine Stola zu binden.

Klassischer Turban

Um einen Turban herzustellen, benötigen Sie einen schmalen langen Schal. Binden Sie den Kopf horizontal vom Hinterkopf aus, dh der Knoten sollte sich über die Stirn erstrecken. Nehmen Sie die Stoffenden zum Hinterkopf, kreuzen Sie sie und verstecken Sie sich unter der Struktur. Richten Sie die Falten sanft aus und verleihen Sie dem Produkt ein abgerundeteres Aussehen. Wir heben die Stoffschicht, die Sie zuerst auf den Kopf gewickelt haben, von zwei Seiten zum Hinterkopf und überlappen den Kopf. Fertig

Mit nach innen gerichteten Tipps

Die Stola mit versteckten Spitzen ähnelt einem echten Hut. Senken Sie Ihren Kopf, werfen Sie ein Tuch darüber, damit es vor Ihrem Gesicht hängt. Binden Sie einen festen Knoten und schieben Sie den Rest zurück. Von den Enden können Sie ein enges Tourniquet weben oder sie frei lassen. Verstecken Sie die Enden hinter der Struktur.

Mit einer Blume im Tempel

Eine Blume aus einem dünnen Schal sieht nicht weniger originell aus. Falten Sie es so, dass Sie ein Dreieck erhalten, bedecken Sie es mit Ihrem Kopf. Bewegen Sie alle drei Enden des Dreiecks zur Seite und binden Sie es, ohne es zu fest anzuziehen. Nehmen Sie den Stoff der Reihe nach aus der Baugruppe und lassen Sie eine kleine Spitze unter der Baugruppe. So erhalten Sie die Blütenblätter einer schönen Blume.

Mit der Verlegung der Spitze schräg

Ein so verlegter Schal öffnet die Stirn vollständig.

  1. Decken Sie die Krone mit einem Gaumen ab, so dass sich ein schiefer Winkel bildet, dh nur ein Teil des Kopfes sollte bedeckt sein und der andere offen bleiben.
  2. Werfen Sie den Schal zurück, binden Sie ihn zu einem Knoten.
  3. Senken Sie beide Enden des Schals auf die Brust.
  4. Fassen Sie das linke Ende und halten Sie es an die Stirn, legen Sie es schräg, bedecken Sie es mit Haaren.
  5. Wir heben den linken Teil der Stola an die Stirn, werfen ihn dann um und lenken ihn, indem wir ihn an den Kopf drücken, diagonal zum Hinterkopf.
  6. Wiederholen Sie das Styling mehrmals, bis Sie die kurzen Enden des Schals in Ihren Händen haben, die sich unter einem Schal verstecken.

Von zwei Schals

Ebenso werden zwei verschiedene Stolen gestapelt.

  1. Bedecke deinen Kopf schräg mit dem ersten Schal, ein enger Knoten sollte sich auf dem Hinterkopf bilden.
  2. Wir binden den zweiten Schal auch schräg, aber in die entgegengesetzte Richtung.
  3. Wieder im Nackenbereich knüpfen wir einen Knoten.
  4. Wir hängen die Enden von zwei Tüchern nach vorne über die Schultern, so dass zwei Spitzen der gleichen Farbe auf der rechten Seite und zwei Spitzen einer anderen Farbe auf der linken Seite sind.
  5. Wickeln Sie nun Ihren Kopf abwechselnd mit Streifen.
  6. Jede Spitze ist schräg verlegt.
  7. Sie können den Rest des Rückens verstecken.

Afrikanisch

Einen hohen Turban zu bauen, wird der afrikanischen Art des Wickelns helfen. Erstellen Sie eine hohe Frisur, zum Beispiel ein Brötchen, es wird als Grundlage für die Stola dienen.

  1. Wir bedecken den Kopf und senken ihn ab, so dass die Enden vor dem Gesicht herunterhängen.
  2. Beide Teile zusammenbauen und zusammendrücken.
  3. Verschränke deine Arme mit dem Stoff, der vor deiner Stirn eingeklemmt ist.
  4. Nehmen Sie Ihre Hände zum Hinterkopf, kreuzen Sie den Stoff erneut und ziehen Sie ihn nach vorne.
  5. Die kurzen Enden über der Stirn kreuzen sich wieder und verstecken sich unter dem Stoff.

Mit einem Ende auf der Schulter

Die Stola mit dem Stoff an der Seite sieht originell aus. Diese Methode lässt einen Teil des Kopfes offen, so dass Sie eine schöne Frisur zeigen können .

  1. Falten Sie die Stola über die gesamte Länge so, dass ihre Breite 10–13 cm nicht überschreitet.
  2. Binden Sie die Enden zu einem Knoten zusammen, aber nicht unter dem Hinterkopf, sondern hinter dem Ohr, und lassen Sie es frei über Ihrer Schulter hängen.
  3. Anstelle eines Knotens können Sie einen schönen Bogen bauen, der ein Bild der Romantik hinzufügt.

Mit einem Bündel am Hinterkopf und einer Schräge

Mag das hängende Ende der Stola nicht - binde einen Haufen. Legen Sie dazu den Stoff auf Ihren Kopf und ziehen Sie ihn am Hinterkopf fest. Im Folgenden sind einige Optionen aufgeführt:

  • Binden Sie den Stoff zu einem Knoten, wickeln Sie die Enden der Stola zu einer engen Schlange und drehen Sie sie zu einem Bündel um den Knoten.
  • Binden, weben Sie einen Zopf von den Enden des Schals und wickeln Sie ihn um den Knoten;
  • Binde einen dreifach großen Knoten, bedecke ihn mit einem Stück Stoff und verstecke das restliche Material.

Um das Bündel besser zu halten und nicht aufzubrechen, kann es mit einem Gummiband oder Stiften fixiert werden.

Der Besitzer von langen Haaren kann eine Stola in ein Geflecht weben . Dazu werfen Sie den Stoff auf den Kopf, ziehen ihn zurück und binden ihn zusammen. Weben Sie die Enden in ein Geflecht. Kleine Stücke können hängen gelassen werden oder einen schönen Bogen binden.

Mit einem Knoten auf der Stirn

Die gleiche Einheit kann auf die Stirn gebaut werden. Senken Sie Ihren Kopf und bedecken Sie ihn mit einer Stola. Hebe deinen Kopf, während du die Stola mit deinen Händen vor deinem Gesicht hältst. Verdrehen Sie den Stoff zu einem engen Tourniquet und beginnen Sie, sich entlang der Stirn zu drehen. Das Ergebnis ist ein enger Knoten. Blenden Sie die Enden des Materials aus.

Mit Gurten

Um ein solches Design zu erstellen, benötigen Sie mehrere Schals in verschiedenen Farben, damit die Bündel hervorstechen und die Kopfbedeckung originell aussieht. Wenn diese Methode für Sie schwierig ist, verwenden Sie eine Stola. Senken Sie Ihren Kopf, werfen Sie einen Schal darüber und drehen Sie ihn zu einer engen Schlange vor Ihrem Gesicht. Heben Sie Ihren Kopf an, wickeln Sie ihn mit einer Aderpresse von vorne nach hinten und verstecken Sie die Enden unter dem Stoff.

Wie mit einer Stola im Herbst zu isolieren?

In der kühlen Jahreszeit wärmt das Styling mit leichtem Material den Kopf und durch Falten und lockere Passform fühlen Sie sich wohl. Um nicht einzufrieren, wählen Sie dünne Woll- und Baumwollstoffe und lassen Sie Chiffon, dünne Baumwolle und Batist bis zum nächsten Sommer . Binden Sie eine Stola schön ist die halbe Miete, die Hauptsache ist, einen geeigneten Stil zu wählen.