Wie bestimme ich die Größe des Hutes?

Der Hut als Kopfschmuck ist seit vielen Jahrhunderten sowohl bei Männern als auch bei Frauen sehr beliebt. Es verleiht jedem, auch dem einfachsten, Look eine Wendung und kann sowohl elegant als auch mutig aussehen. Die Geschäfte sind jetzt voll mit Hüten für jeden Stil, jede Farbe und jedes Material, sodass die Auswahl der richtigen Mütze ganz einfach ist.

Das einzige, was den Hut fest sitzen ließ, aber nicht den Kopf einklemmte, muss man richtig auswählen, damit er passt.

Ein Hut ist ein Kleidungsstück, das eine „harte“ Form hat. Dies bedeutet, dass es sich beim Tragen nicht dehnt und sich nach dem Waschen nicht hinsetzt. Daher sollten Sie beim Kauf zunächst genau die Parameter des Kopfes auswählen.

Wie messen Sie Ihren Kopf? Nehmen Sie Messungen vor

Um den Umfang Ihres Kopfes zu messen, nehmen Sie ein Zentimeter-Klebeband. Wenn Sie keinen zur Verfügung haben, können Sie ihn durch einen gewöhnlichen dicken Faden ersetzen, den Sie dann mit einem Lineal messen können . Es ist wichtig, dass sich der Faden nicht dehnt, da sonst die Messgenauigkeit beeinträchtigt wird. Dann folge diesen Schritten:

  • Stellen Sie sich vor den Spiegel und umklammern Sie Ihren Kopf mit einem Klebeband, so dass er an den Seiten - etwa 1 cm über den oberen Ohrspitzen und vorne - etwa 2 cm über den Augen durch den hervorstehendsten Teil des Hinterkopfes verläuft. Bitte beachten Sie, dass das Klebeband ungefähr parallel zum Boden, dh horizontal, verlaufen sollte.
  • Wiederholen Sie die Messung mindestens dreimal, wobei Sie das Band jedes Mal erneut anlegen.
  • Wenn Sie mindestens drei Zahlen haben, addieren Sie diese und dividieren Sie durch die Anzahl der Messungen - dies ergibt einen Durchschnittswert. Wenn das Ergebnis keine runde Zahl ist, zum Beispiel 57, 6 cm, dann kühn auf 58 cm, und wenn zum Beispiel 57, 3, dann auch auf eine große, aber wenn Sie einen Hut anprobieren, achten Sie auf Größe 57.

Achten Sie beim Messen Ihres Kopfes darauf, dass das Klebeband Ihren Kopf nicht zu fest anzieht. Stellen Sie sich vor, Sie spüren auf die gleiche Weise den zukünftigen Hut und gehen bereits beim Ziehen davon aus.

Herrenhüte Größentabelle

Typische Größen für Herrenhüte liegen in der Regel zwischen 57 und 62 cm. Ein ideal angepasster Hut sollte an der Krone des Kopfes anliegen und beim Pflanzen die mit einem Zentimeter-Klebeband gemessene Linie erreichen . Verwenden Sie beim Kauf unbedingt die Größentabelle der Herrenhüte:

Damenhüte - Größen

Der Kopf einer Frau ist normalerweise kleiner als der eines Mannes, daher werden Hüte meist im Bereich von 53 bis 59 cm verkauft. Beachten Sie die vorgeschlagene Tabelle und vergleichen Sie Ihre Größe mit typischen Streichhölzern:

Welche Parameter sollten bei der Bestellung eines Hutes beachtet werden?

Viele Menschen bevorzugen Online-Shopping gegenüber dem regulären Einkauf. Dies ist sehr praktisch und spart viel Zeit, aber beim Bestellen einer Kopfbedeckung müssen Sie immer vorsichtiger sein.

Der Kauf von Marken russischer Hersteller bereitet normalerweise weniger Probleme, da sie die Größe des Hutes mit einem echten Kopfumfang angeben, z. B. 55, 61. Hüte, deren Größe in Zoll angegeben ist, werden in ausländischen Online-Shops verkauft. Oft sind solche Bezeichnungen in Geschäften in Amerika und England zu finden. Beachten Sie diesbezüglich bei der Bestellung immer die Größentabelle . Zum Beispiel entspricht die russische Größe 57 der amerikanischen 71/8.

Beachten Sie immer die Entsprechungstabelle auf der Website eines bestimmten Geschäfts. Tatsache ist, dass Hersteller aus einem Land sehr oft selbst nicht übereinstimmende Parameter verwenden . Nur mit Hilfe von Tabellen können Sie daher den perfekten Hut finden.

Verkäufer können auch Größen mit den Buchstaben XS, S, M, L, XL usw. bezeichnen. Es gibt ein Problem: Hüte werden häufig nur in 2-3 Größen hergestellt, z. B. S, M, L. Jede umfasst einen bestimmten Messbereich: S - von 54 bis 58 cm usw. Wählen Sie in diesem Fall die Kopfbedeckung so weit wie möglich aus nahe am Umfang Ihres Kopfes.

Wenn auf dem Etikett "Universalgröße" steht, bedeutet dies, dass der Hut am Ausschnitt mit einem speziellen Gurt oder einer Kordel ausgestattet ist, mit der Sie den Umfang anpassen können.

Hutgröße Beispiel

Nachdem Sie Ihren Kopf gemessen und Ihre Hutgröße bestimmt haben, können Sie beruhigt in den Laden gehen, um einzukaufen. Wenn Sie einen Hut auswählen, der Ihnen gefällt, empfehlen wir Ihnen, eine Reihe von Maßnahmen zu ergreifen, um zu verstehen, ob der neue Hut richtig ausgewählt ist:

  • Setzen Sie den Hut so auf, wie Sie ihn tragen werden. Hören Sie auf die Empfindungen: Vielleicht sitzt sie zu locker oder zu eng. Ändern Sie in diesem Fall die Größe.
  • Wenn es Ihnen so vorkam, als würde alles zu Ihnen passen, führen Sie einen weiteren Test durch. Drehen Sie dazu Ihren Kopf scharf in alle Richtungen und prüfen Sie, ob die Kopfbedeckung von Ihnen abhebt. Wenn es fast sofort gefallen ist, ist es immer noch groß für Sie und der erste Windstoß wird den Kauf weit, weit bringen.