Welchen Bademantel bringt man besser ins Krankenhaus?

Auf diesen Moment hast du lange gewartet und jetzt ist es soweit - du wirst bald Mutter!

Das Leben wird jetzt ganz anders, häuslicher. Und Sie müssen über Bequemlichkeit und Komfort nachdenken, damit Sie einfach nicht auf einen Bademantel verzichten können. Sie sollten nicht die erste nehmen, Sie müssen dieses Problem bewusster angehen.

Einen Bademantel für das Krankenhaus aussuchen

Also, welche Art von Bademantel sollte ich mit ins Krankenhaus nehmen? Es hängt stark von der Jahreszeit und Ihrem Geschmack ab, aber vergessen Sie nicht, dass der Stoff angenehm anfühlt und nur aus natürlichen Stoffen besteht. Keine zusätzlichen Details: Stickereien, Applikationen, Spitzen usw. Denk an das Baby! Das alles kann ihm schaden.

Achtung! Keine Panik. Dies kann sich nachteilig auf die Gesundheit des Babys auswirken.

Saisonale Stoffauswahl

Am besten wählen Sie zwei Bademäntel, einen für die Station, einen für den Gang und ein Treffen mit Verwandten. Da es in der Station möglich ist, in einer leichteren Version warm zu bleiben, ist es besser, für den Ausgang eine warme und warme Linie zu nehmen. Aber beide müssen aus natürlichen Stoffen bestehen. Besondere Aufmerksamkeit sollte solchen Merkmalen gewidmet werden:

Die Qualität der Fasern. Es ist sehr einfach zu überprüfen, ob Sie Ihre Handfläche über den Stoff halten und Fasern an Ihrer Hand sind. Es ist besser, keinen solchen Bademantel zu kaufen. Im Idealfall tritt nach dem Kontakt mit dem Gewebe kein einziger Fussel auf Ihrem Körper und in Zukunft auch auf der Haut des Babys auf.

Die Zusammensetzung des Gewebes. Die beste Option wäre Baumwolle, Bambus, Flanell, Plüsch, Capiton und Leinen. Sie fühlen sich sehr angenehm an, sind leicht zu waschen und schnell zu trocknen.

Im Sommer ist es besser, Produkte aus Baumwolle, Leinen, Bambus und Capitone zu wählen, da diese relativ leicht sind, Feuchtigkeit gut verdunsten, praktisch sind und schnell trocknen.

In der kühlen Jahreszeit sind Flanell- und Plüschprodukte geeignet, da sie warm und weich sind. Sie können auch Frottierbademäntel wählen, die nur negativ sind - sie sind etwas schwerer als die oben genannten. Sie speichern aber perfekt Wärme und nehmen Feuchtigkeit auf.

Auswahl der Verschlussmethode

Bis heute wird Ihnen eine Vielzahl von Bademantelmodellen angeboten: am Gürtel, an Knöpfen oder Knöpfen, am Blitz. Betrachten wir jeden von ihnen.

Schlafröcke mit einem Geruch. Sie sind praktisch, sie können beide schnell entfernt und angezogen werden. Minus: oft ungebunden.

Auf den Knöpfen. Ja, ein solcher Bademantel öffnet sich nicht ständig, sondern nur, wenn der Knopf bei häufigem Gebrauch nicht abfällt und Sie ihn nicht sofort nähen können. Das ist unangenehm, aber behebbar.

Auf den Knöpfen. Diese Art von Produkt ist auch praktisch, aber es kann Sie auch nervös machen, und dies ist unerwünscht. Knöpfe können auch unbrauchbar werden - es ist schwieriger, sie zu ersetzen als Knöpfe.

Mit einem Reißverschluss. Auf den ersten Blick sind sie sehr praktisch, aber in jedem Moment kann das Unerwartete passieren - der Blitz kann zerbrechen oder sich festsetzen, aber es ist nicht möglich, ihn im Krankenhaus zu reparieren.

Alle Optionen sind auf ihre eigene Weise gut, aber natürlich liegt es an Ihnen, zu entscheiden.

Wahl von Stil und Länge

Neben den Verbindungselementen spielen die Länge und der Stil des Schlafrockes eine wichtige Rolle. Dieses Problem muss ebenfalls ernsthaft angegangen werden.

Sie können sich bequem und bequem im Bademantel unterhalb des Knies bewegen. Sie werden nicht in den Beinen verwirrt, sie können entfernt und schneller angelegt werden. Ein kurzer Bademantel ist nicht ästhetisch, da ein Hemd darunter hervorschaut. Es wird nicht so warm und gemütlich sein, besonders in der kühlen Zeit.

Wichtig! Achten Sie auf die Länge der Hülse.

Wenn Sie zwischen einem langen und einem kurzen Ärmel wählen, ist es besser, dem ersten den Vorzug zu geben, da dies Ihnen keine unnötigen Probleme bereitet. Im Winter kann es sich jedoch lohnen, über einen Ärmel in thinking nachzudenken. Das Wichtigste ist zu sehen, dass in Zukunft beim Stillen des Babys nichts mehr dazwischen kommt.

Was ist bei der Auswahl eines Bademantels im Krankenhaus zu beachten?

Einige Krankenhäuser verfügen über vorgefertigte Einweg-Sets, die nur während der Geburt geeignet sind. Vergessen Sie in diesem Zusammenhang nicht, mindestens zwei Bademäntel mitzubringen.

Wählen Sie ein schönes, komfortables und angenehmes Produkt für Sie und Ihr zukünftiges Baby. Schließlich wird eine solche Wahl nicht nur Ihr Auge erfreuen, sondern auch Ihre Stimmung heben.

Und das ist sehr wichtig, weil Ihr Kind zum ersten Mal in den Monaten Ihres Lebens die Liebe und Fürsorge braucht, die nur eine Mutter geben kann.

Ihre Lieben, die Sie glücklich, schön und zufrieden sehen, werden auch glücklich sein.