Was zum Taufen anziehen?

Die geistige Geburt eines Menschen ist mit der Taufe verbunden. Dieser Ritus gilt als einer der wichtigsten im Leben eines jeden Gläubigen. Wie kleide ich mich in einer Kirche, um angemessen auszusehen? Hier sind einige Vorschläge.

Empfehlungen für das Auftreten der Taufe des Kindes

Die Taufe unter Christen gilt als Feiertag. Gehen Sie deshalb zum Tempel und holen Sie sich ein bescheidenes, aber elegantes und elegantes Ensemble.

Ein formelles Outfit wählen

Achten Sie bei der Auswahl der Kleidung für die Taufe auf natürliche Stoffe in hellen neutralen Tönen: Weiß, Blau, zartes Rosa, Pfirsich, Creme, Aprikose. Ein diskreter Druck ist erlaubt.

Eine ideale Option ist ein geschlossenes elegantes Kleid unter den Knien in Weiß, ergänzt durch eine modische Jacke oder Jacke. Der Kopf muss mit einem Seidenschal bedeckt sein .

Eine Frau in einem modischen Kleid bis zum Boden wird sehr vorteilhaft aussehen.

Zu diesem Anlass eignet sich auch eine Bluse mit einem langen Ärmel in schlichtem Schnitt passend zum Rock oder etwas leichter.

Wichtig! Es ist besser, den tiefen Ausschnitt und die eng anliegenden Modelle sofort aufzugeben.

Je nach Ereignis werden sanfte, weibliche Bilder bevorzugt.

Church Dress Code für Frauen

Die beste Option ist modisch in dieser Saison "Maxi" oder Midi . Der strenge Business-Stil eines knielangen Bleistiftrockes passt in dieser Hinsicht perfekt.

Wichtig! Keine Hosen, Shorts und Jeans. Eine unabdingbare Voraussetzung sind geschlossene Schultern . Es ist einfach zu vervollständigen, indem Sie ein langes Ärmel oder "drei Viertel" wählen.

In der Sommerhitze der Patin können Sie ein ärmelloses Modell tragen und einen dünnen Schal über Ihre Schultern werfen.

Diese Option ist gut für Gäste, während die Patin, die das Baby in die Arme nimmt, unwillkürlich den Umhang ablegen und ihre nackten Schultern öffnen kann, was inakzeptabel ist.

Voraussetzung für Frauen am Eingang zum Tempel ist ein verdeckter Kopf . Ein gekonnt gebundenes Taschentuch ziert Ihren Look und verleiht ihm einen einzigartigen Charme. Eine ausgezeichnete Wahl für die Taufe - Schals sind Weiß- und Hellbeigetöne.

Creme, Pfirsich, Hellblau, Lavendel oder "Elfenbein" oder "Rauchrose" Hüte sind perfekt .

Schuhe

Strenge Kanone fehlen hier. Verlassen Sie sich beim Schuhkauf auf gesunden Menschenverstand und Komfort . Denken Sie vor allem daran, dass Sie lange stehen müssen.

Deshalb sollten ein hoher Absatz und eine Plattform sofort beiseite gelegt werden. Sie können aber auch bequeme Schuhe mit flachen Sohlen tragen.

Eine ausgezeichnete Wahl - geschlossene Stiefeletten, leicht oder "in Ton" .

Make-up

Helles Make-up wird von der Kirche nicht begrüßt, gehen Sie also nicht über Bord. Versuche überhaupt auf Farben zu verzichten. Obwohl leichtes Schminken bei der Taufe durchaus angebracht ist . Eine dünne Schicht Puder, ein wenig Rouge, eine klare Kontur der Augenbrauen und leicht getönte Wimpern werden die mysteriöse weibliche Schönheit nur verbessern.

Dieses Foto wurde bereits oben platziert! N.K.

Es wird empfohlen, auf Lippenstift und Lipgloss zu verzichten, da Sie durch das Anbringen eines Kreuzes oder Symbols Spuren hinterlassen können, die für andere Besucher des Tempels unhöflich sind.

Am besten ist es auch, ein leichtes, kaum wahrnehmbares Parfümaroma zu verwenden, um die Gemeinde nicht mit einem schweren Zug in Verlegenheit zu bringen.

Kleidung für den Paten

Ein Mann sollte sich für einfache Kleidung mit einem bequemen Schnitt entscheiden. Eine gute Option: helle Hose + ein etwas leichteres Hemd + Schuhe aus leichtem Material von geschlossenen Modellen .

Erinnerung: Kreuze für Paten und Baby

  1. Die Paten selbst müssen nach christlichem Recht getauft werden . Wenn sie diese Zeremonie nicht im Voraus bestanden haben, sind sie verpflichtet, dies vor der Taufe des Kindes zu tun, während dies für die Mutter und den Vater des Kindes nicht erforderlich ist.
  2. Ein Kreuz mit einem Kruzifix ist ein wesentliches Merkmal jeder getauften Person, die eine Kirche besucht . Und der Pate und die Mutter müssen es tragen. Und das nicht als einfache Dekoration für die Show, sondern direkt am Körper.
  3. Dieses Brustglaubenssymbol für das Baby kann im Voraus abgeholt oder am Tag des Taufsakraments gekauft werden. Die Hauptsache ist, dass er geweiht wird.
  4. Priester raten davon ab, das Kreuz nach der Taufe zu entfernen .
  5. Ein kleines Kreuz ist für ein Kind geeignet . Die optimale Länge der Schnur ist etwas kürzer als der Umfang des Kopfes, so dass das Baby sie nicht selbst entfernen kann.

Der Taufritus des Babys ist ein heller Feiertag für die ganze Familie. Ziehen Sie sich einfach aber geschmackvoll an, um stilvoll und schön auszusehen. Dann kann nichts Ihre Stimmung trüben, und dieser freudige Tag wird Ihnen und Ihren Lieben ein Leben lang in Erinnerung bleiben.