Was tun, wenn die Daunenjacke klettert?

Sie kauften eine modische Daunenjacke, und Flusen stiegen aus ihr heraus? Keine Sorge, es gibt Möglichkeiten, mit diesem Problem umzugehen. Es ist über sie, die wir jetzt erzählen werden.

Gründe, warum Flusen herausklettern

Einer der Gründe für das Auftreten von Flusen auf dem Produkt sind schlecht genähte Nähte. Beim Nähen des Produkts wurde die Technik verletzt, ein dünner Faden wurde verwendet, der sich mit der Zeit verdünnt und streckt. Infolgedessen kriechen Flusen durch die gebildeten Risse. Wenn Sie auf dem Innenfutter des Produkts feststellen, kaufen Sie eine Daunenjacke mit einem einzigen Futter anstelle des doppelten . Oder für das Pad verwendete der Hersteller einen zu dünnen Stoff, der beim Tragen und Waschen noch dünner wird. Darüber hinaus ist einer der Gründe eine unsachgemäße Pflege des Gewebes.

Die meisten Verbraucher waschen die Daunenjacke im Auto, ohne auf das Etikett zu achten, ohne den „Schonwaschmodus“ anzuwenden. Im Laufe der Zeit wird das Produkt unbrauchbar, der Flaum beginnt zu rollen, die Nähte dehnen sich, Flusen erscheinen auf dem Futter und der Vorderseite der Daunenjacke.

Wie repariere ich eine Daunenjacke?

Wenn Sie den Daunenjackenstoff beschädigt haben, kann der Artikel repariert werden. Wenn Schäden an der Innenseite auftreten, entfernen Sie diese vorsichtig. Wenn die äußere sichtbare Seite beschädigt ist, muss das Produkt zur Reparatur ins Studio geschickt werden.

So beheben Sie das Problem

Verwenden Sie praktische Tipps, um das Problem zu beheben, anstatt einen teuren Artikel in den Papierkorb zu werfen. Sie müssen nicht alle auf einmal anwenden. Vielleicht hilft Ihnen eine der folgenden Möglichkeiten:

  • Daunenjacke gut schütteln und antistatisch einsprühen;
  • Verwenden Sie einen Staubsauger, der zusätzliche Flusen herauszieht.
  • Behandeln Sie das Futter des Produkts mit Haarspray, lassen Sie es trocknen und schütteln Sie die Daunenjacke.
  • Ändern Sie das Futter oder verstärken Sie es mit einer anderen haltbaren Gewebeschicht.
  • Waschen Sie die Daunenjacke in einer Lösung aus Wasser und Klebstoff (Anteil von 1 Liter Wasser pro 30 Gramm Klebstoff).

Wie verstärke ich die Nähte?

Um die Nähte zu verstärken, können sie mit Lack besprüht, mit Klebstoff gefettet, mit Satinband genäht oder auf einer Nähmaschine genäht werden. Die ersten beiden Methoden sind nicht haltbar, und die dritte Methode hilft, Flusen für eine lange Zeit zu entfernen. Sie kann jedoch unabhängig angewendet werden, da sie über Nähkenntnisse verfügt. Ansonsten ist es notwendig, das Ding ins Studio zu bringen. Ein anderer Weg ist die Verwendung von Wachs. Zünde die Wachskerze an und trage das geschmolzene Wachs mit einem Wattestäbchen auf alle Nähte auf.

Wird das Futter aktualisiert? Wie kann man es stärken?

Wenn Sie das Auftreten von Flusen bemerken, die von innen durchbrechen, können Sie die Auskleidung aktualisieren, um den Defekt zu beseitigen. Du kannst es selbst machen oder das Ding im Studio geben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, was zu tun ist:

  • das zweite Futter nähen;
  • Ersetzen Sie die Auskleidung.

Wenn Sie das zweite Futter nähen möchten, kann das erste nicht entfernt werden. Nähen Sie einen dickeren Teak- oder Perkalstoff darüber. Dank ihr bleibt der Flaum zwischen zwei Belägen.

Wenn Sie möchten, dass die Feder in der Daunenjacke verbleibt, müssen Sie das Futter komplett austauschen. Dieses muss durch Trennen von Rücken, Regalen und Ärmeln auseinandergerissen werden. Die Komplexität dieser Methode besteht darin, dass nach dem Ersetzen der Flaum gleichmäßig zwischen dem Futter und dem Hauptgewebe verteilt werden sollte .

Wie gehe ich mit einer Daunenjacke um, damit die Feder nicht klettert?

Eine weitere Option zur Behandlung einer Daunenjacke ist Haarspray. Sprühen Sie eine dünne Schicht Lack auf alle Nähte, um die Fäden zu stärken und alle Risse zu verstopfen. Die Arbeit ist mühsam, aber diese Methode ist sehr beliebt. Halten Sie die Sprühdose beim Sprühen so nah wie möglich an der Naht, damit der Lack nicht auf das Hauptgewebe gelangt, da sonst das Material steif wird und klebt. Leider ist diese Methode nicht haltbar, da der Lack nach mehrmaligem Waschen gewaschen wird und der Vorgang wiederholt werden muss .

Was tun, um dies zu verhindern?

Es ist sehr wichtig, dass Sie die Produkte gut pflegen, wenn Sie sie abnutzen:

  • Tragen Sie vorsichtig eine Daunenjacke.
  • bei einer bestimmten Temperatur waschen;
  • Das Produkt vor dem Waschen nicht einweichen.
  • in waagerechter Position trocknen;
  • Verwenden Sie kein chemisches Waschen und keine Dampfbehandlung.
  • Im Sommer in einer speziellen Baumwolltasche aufbewahren.

Wie zu waschen

Die meisten Daunenjacken können in der Maschine gewaschen werden, Sie müssen sich dem Vorgang jedoch mit Bedacht nähern. Zunächst müssen Sie den richtigen Waschmodus auswählen: „Schonwäsche“ oder „Daunenprodukte“. Andere Modi sind nicht zum Abwaschen von Produkten vorgesehen. Zweitens müssen Sie anstelle von hartem Waschpulver ein flüssiges Waschmittel verwenden, das den Stoff nicht beschädigt. Verwenden Sie drittens den Modus für sanftes Schleudern bei niedrigen Geschwindigkeiten. Es wird empfohlen, die Daunenjacke beim Waschen mit der Hand nicht lange einzuweichen . Außerdem können Nähte und Stoff beschädigt werden, wenn Sie sie mit einer harten Bürste bürsten.

Wie trocknen?

Es ist unmöglich, eine Daunenjacke auf einem Kleiderbügel oder einer Wäscheleine zu trocknen. Daunen- und Federprodukte sollten in horizontaler Position getrocknet werden. Legen Sie das Produkt vorsichtig auf ein großes Frottiertuch. Breite die Ärmel und alle Falten aus. Bei einer solchen Trocknung zerknittert der Flaum nicht, sondern verteilt sich gleichmäßig über das gesamte Produkt. Nachdem die Daunenjacke getrocknet ist, schütteln Sie sie gut und ziehen Sie sie erst dann an.

Ist es eine Ehe?

Ja, der Flaum, der aus der Jacke kommt, könnte eine Ehe sein. Wenn die Flusen nicht an den Nähten, sondern oben auf dem Material erscheinen, bedeutet dies, dass der Hersteller für das Nähen des Produkts minderwertige Stoffe verwendet hat. Sie können eine Heirat jedoch nur nachweisen, wenn Sie sofort nach dem Kauf Flusen bemerken, dh das Produkt wurde nicht gewaschen, gedämpft oder chemisch gereinigt. Anschließend kann das Produkt in den Laden zurückgegeben oder eine unabhängige Untersuchung zur Beurteilung der Ehe veranlasst werden.

Wie kann man vor dem Kauf feststellen, dass die Nähte defekt sind?

Überprüfen Sie die Nähte sorgfältig, bevor Sie das Produkt kaufen . Wenn Sie Fäden sehen, die aus ihnen herausragen, sind Lücken zwischen den Nähten sichtbar, von denen Federn bereits sichtbar sind, eine Sache von schlechter Qualität liegt vor Ihnen. Nehmen Sie das Produkt in Ihre Hände und schütteln Sie es gut, um zu sehen, was mit den Flusen passiert. Darüber hinaus kann die Qualität der Fäden durch Berühren bestimmt werden. Je stärker und flexibler der Faden ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Daunenjacke dem Gewissen genäht wird.