Was trägt man zu einem schwarzen Kleid?

Seit vielen Jahren wird ein schwarzes Kleid von der gesamten weiblichen Hälfte der Menschheit geliebt. Seit den Tagen des großen Coco, der das Basismodell erfand, wurden Tausende anderer Modelle entworfen, von ultrakurz bis superlang, eng anliegend, locker, mit und ohne Ärmel, mit Rüschen, Rüschen, Geruch, Vorhängen, Seide, Wolle, Guipure und Strickwaren.

Was kombiniert man mit schwarzen Kleidern?

Ein solches Kleid passt, je nach Stil und Länge, gut zu einer Jacke, Strickjacke, Jeans, Weste, sehr unterschiedlicher Oberbekleidung und Schuhen. Betrachten wir einige mögliche Optionen.

Mini

Im Laufe der Jahre kommt diese Länge nicht aus der Mode. Passform, Schuhe und Accessoires ändern sich, aber die Länge des Modells, das schlanke Beine aufweist, lässt Männerherzen höher schlagen. In solch einem Kleid wird das Mädchen sofort zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und zieht bewundernde Blicke auf sich.

Und selbst wenn Sie ein ultrakurzes Modell tragen, können Sie stilvoll und würdevoll aussehen. Sie müssen nur mithilfe von Schuhen und Accessoires die richtigen Akzente setzen.

Jede modische Frau mag einen schwarzen Minirock, kombiniert mit dem gleichen Wildleder über den Kniestiefeln, eine graue offene Strickjacke und eine graue Strickmütze mit Pompon sowie eine dunkle Umhängetasche aus Leder.

Midi

Sehr profitable Länge. Hier können Sie einen Stil auswählen, der alle Mängel verbirgt und Vorteile zeigt . Die Länge der Midi-Modelle endet zwischen der Mitte der Wade und dem Knöchel. Ein gerader Schnitt verlängert die Figur optisch um ein paar Zentimeter und ein erweiterter Schnitt zeigt sie im günstigsten Licht.

Entscheiden Sie sich für ein Schwarzes Midikleid, eine Dunkelgraue Bomberjacke und Lederstiefeletten. So können Sie zur Schule gehen und sich verabreden.

Auf den Boden

Der faszinierende Anblick ist eine weibliche Figur im längsten schwarzen Kleid. Der Stoff schmiegt sich sanft an die Figur und fließt nach unten, wodurch er durch einen hohen Seitenschnitt oder einen erweiterten Saum mehr Freiheit erhält .

Normalerweise wird ein solches Kleid für einen Abend getragen, aber wir bieten es an, um einen lässigen Look zu kreieren. Ein langes Seidenmodell mit O-Ausschnitt wird durch eine graue, offene Strickjacke, schwarze Keilstiefeletten aus Leder und eine lange Silberkette mit Anhänger ergänzt.

Wenig schwarz

Klassik wird nie langweilig. Minimalismus im Schnitt wird durch die Fähigkeit kompensiert, dieses Kleid und Accessoires zu verwenden, um dieses Kleid jedes Mal auf eine andere Weise zu schlagen .

Die Verkörperung des Stils ist die Kombination mit Stöckelschuhen und mehreren Perlensträngen. Ein frischerer Look wird jedoch vom selben Modell mit einem olivfarbenen Militärparka und groben Stiefeln mit dicken Sohlen erzielt.

Fall

Etuikleid sieht makellos und elegant aus. In einem Modell, das eine weibliche Figur reibungslos umfließt, können Sie ein alltägliches Geschäftsbild am Abend erstellen. Ein schwarzes Satin-Etuikleid mit einem roten Mantel, schwarzen Wildleder-Overknee-Stiefeln, der gleichen Farbe mit einer Satin-Clutch und einem goldenen Armband am Handgelenk sieht harmonisch aus.

Ärmellos

Ärmelloses Kleid - elegant, lässig, Sommer, Winter - wird in den letzten Jahren von Stylisten dringend empfohlen. Sie können sich wärmen, indem Sie andere Kleidung dafür anziehen:

  • Strickjacke;
  • Rollkragenpullover;
  • T-Shirt mit langem oder kurzem Ärmel;
  • Longsleeve;
  • Sweatshirt;
  • Hood
  • Pullover
  • Pullover.

Das Thema ist offen, Sie können versuchen, Ihre eigenen Optionen anzubieten. Sie tragen eine "Isolierung", die sich sowohl unter als auch über dem Kleid befindet . Ein monochromer Look besteht aus einem ärmellosen Wickelmodell, einem Ledergürtel, einer Lederjacke, Leggings und Wildleder-Gladiatoren mit Absätzen. Von den Accessoires - eine schwarze Ledertasche und eine Halskette aus einer Kombination von Silber- und Goldmetallen.

Mit Ärmeln

Sie können kurz, lang, Taschenlampe, Glocke, Flügel, verlängert oder schmal sein und sich in der Textur vom Hauptstoff des Kleides unterscheiden. Die aktuellste Ärmellänge beträgt drei Viertel . Gehen Sie ins Kino oder ins Café in einem schwarzen Wollmaxikleid mit langen Ärmeln, einem kurzen gleichfarbigen Schaffellmantel und weißen niedrigen Turnschuhen.

Leder

Das Ledermodell sieht sehr stylisch aus. Es ist notwendig, einen Stil sehr sorgfältig auszuwählen, da das Material Fehler in der Figur aufdeckt . Sie können aber in verschiedenen Schnitten genau das auswählen, was für Sie am besten geeignet ist und den Besitzer schmücken.

Unwiderstehlich sieht ein Mädchen in einem schwarzen Lederkleid mit abnehmbarem ausgestelltem Rock und silbernen Stiefeletten aus. Und wenn in den Händen eine stylische Lederclutch und eine grüne Brille das Outfit komplettieren, dann ist der Erfolg garantiert.

Guipure

Der Trend der Saison ist ein schwarzes Guipure-Kleid. Oft ist es ohne Futter bedeckt, aber dies sind Catwalk- und Glamour-Party-Optionen. Eine solche Mode für eine Abendschleife ist wahrscheinlich nicht weit entfernt, aber wir wählen vorerst weniger schockierende Modelle mit niedlichen Bildern auf transparentem Stoff aus.

Die schwarze Kapuzenjacke mit goldenen Knöpfen und beigefarbenen Leder-Sandaletten passt hervorragend zu einem mittelgroßen transparenten Guipure-Kleid.

Bunt

Ein schwarzes Blumenkleid kann sowohl sommerlich als auch warm sein. Sie sollten einen Blumendruck sorgfältig auswählen . Beachten Sie in diesem Fall die Grundregeln:

  • dünne Mädchen sollten auf kleine Zeichnungen achten;
  • ausdrucksstarke, große Drucke werden für korpulente Damen empfohlen.

Ein großes Blumenmuster wird auf einem dunklen Hintergrund des Modells mit einem breiten lackierten Gürtel in der Taille großartig aussehen. Wählen Sie Schwarze Lederhalbschuhe mit dunklen Socken, um Ihr Outfit zu vervollständigen.

Mit Pailletten

Ein Mädchen in einem schwarzen Kleid mit Pailletten sieht sehr mysteriös aus. Ihre edle, zurückhaltende Brillanz impliziert eine raffinierte und mysteriöse Natur. Es braucht keinen zusätzlichen Schmuck . Nur Hände und Ohren können mit diskreten matten Accessoires sein. Achten Sie auf das Modell mit mittellangen Pailletten, die entlang der Schnittlinie und an den Nähten des Ärmels mit Fransen verziert sind. Es wird nur durch Boote und einen Turban in der Farbe des Produktes ergänzt.

Winter schwarzes Kleid

Interessante Kleidungsstile aus Wolle mit einer Länge knapp über dem Knie oder Midi aus Woll- oder Mischgewebe. Im Trend liegen Strickkleider aus warmen Naturfäden. Die Kombination aus Vorder- oder Rückseite, englischem Gummi und Geflecht macht dieses Modell einzigartig.

Ein besonderer Chic ist ein Modell aus Loden (feiner Wollfilz) mit geradem Schnitt und äußerer Naht. In einem Ensemble mit dunklen Stiefeln, hohen Wollsocken, einer langen blauen Daunenjacke und einem voluminösen grauen Schal sieht es sehr frisch aus. Ersetzen wir die Schuhe durch Wildleder-Overknee-Stiefel, eine Daunenjacke mit beigefarbenem Mantel, erhalten wir ein völlig anderes Bild, das aber nicht weniger stilvoll ist als das vorherige.

Schwarzes Kleid im Frühjahr und Herbst

In der Nebensaison möchte ich etwas Besonderes. Im Winteroutfit ist es zu heiß und für das Sommeroutfit nicht warm genug. Wir werden eine Option wählen, die für alle vier Jahreszeiten leicht zu tragen ist, aber im Frühjahr wird sie besonders frisch und relevant sein.

Ein schwarzes Jerseykleid mit einem langärmeligen rosa T-Shirt, einem bunten Stirnband und weißen niedrigen Turnschuhen ermöglicht es dem Mädchen, mit Freunden spazieren zu gehen oder einkaufen zu gehen.

Womit kann man den Sommer kombinieren?

Ein Kleid für warmes Wetter kann einfarbig sein, sieht aber mit einem floralen oder geometrischen Muster besser aus . Ein interessantes Modell sieht aus wie kleine oder große Tupfen. An kühlen Tagen wird es mit einer Jacke oder Strickjacke, Jeans groß aussehen. Wählen Sie die Schuhe je nach Situation aus: klassische Boote oder Sandaletten sowie Gladiatoren, Turnschuhe, Slipper und Slipper.

Jeden Tag wird ein schwarzes Kleid mit Sternen, ergänzt durch einen blauen Jeansstoff, graue Turnschuhe, schwarze Ohrringe und eine Tasche, von jedem Mädchen geliebt, da dieses Ensemble sowohl tagsüber als auch abends gut ist.

Welche Strumpfhose soll ich zu einem schwarzen Kleid tragen?

In dieser Frage gibt es einige Nuancen, die Sie kennen müssen, um ein perfektes Bild zu erstellen:

  • körperliche Strumpfhosen - Stylisten möchten unbedingt auf alle Farben verzichten, mit Ausnahme von matten, sehr dünnen und der Hautfarbe am besten entsprechenden Farben.
  • schwarz - passend zu jedem stil. Die Hauptsache ist, ihre Dichte richtig zu wählen. Zum Anzünden von Gewebe - dünn, zum Erwärmen von Material - dicht. Dies ist keine Regel, sondern lediglich eine Empfehlung. Was zu wählen ist, entscheidet die Fashionista auf der Grundlage des gewünschten Images.
  • Weiß ist eine interessante Lösung, insbesondere für den Winter. Die Kombination eines Kleides mit einer engen weißen Strumpfhose wird das Modell wiederbeleben.
  • graphit, grau - statt schwarz sehen sie optional sehr harmonisch aus.

Wichtig! Manchmal ist es notwendig, das monochrome Bild mit einer hellen Imprägnierung zu verdünnen. Dichte rote, grüne und kirschfarbene Strumpfhosen passen am besten.

Oberbekleidung für ein schwarzes Kleid

Das Grundmodell der Garderobe bildet ein stilvolles Ensemble mit unterschiedlicher Oberbekleidung. Je nach Stil und Textur des Materials können Sie es mit einem Mantel, einer Jacke, einer Bomberjacke, einem Trenchcoat, einer Lederjacke, einer Weste, einem Parka, einem Pelzmantel, einem Schaffellmantel und sogar einer Daunenjacke kombinieren.

Schuhe, die passen

Jeder Schuh wird mit einem schwarzen Kleid kombiniert, alles hängt von der Jahreszeit ab, dem Zweck, das Image und den Stil zu schaffen:

  • für den täglichen Look - Ballettschuhe, Schuhe, Turnschuhe, Turnschuhe, Sandalen, Stiefel, Stiefeletten, Overknee-Stiefel;
  • für Geschäftszwiebeln - Schuhe mit hohen oder mittleren Absätzen - Boote, Stiefeletten, Stiefel;
  • für den Abend - Boote, Gladiatoren mit hohen Absätzen.

Welches schwarze Kleid soll man auf einer Firmenfeier tragen?

Natürlich sollte das Outfit nicht nur modisch, sondern auch elegant sein. Kollegen werden das weibliche Image in einem schwarzen Etuikleid oder Guipure, aber immer mit einem Cover, zu schätzen wissen.

Arme und Schultern können geöffnet werden. Holen Sie sich stilvollen, diskreten Schmuck und Schuhe mit hohen Absätzen. Versuchen Sie nicht, alle Looks in Ihrem Outfit anzuziehen . Sei großzügig, teile mit anderen Damen, denn dies ist kein Ball.

Wichtig! Wenn die Oberseite des Bildes dekolletiert ist, sollte die Unterseite geschlossen sein und umgekehrt. Wenn ein Teil der Brust im Kleid freigelegt ist, sollten die Beine durch eine ausreichende Länge des Rocks verborgen sein. Ein Ultramini-Outfit erfordert eine geschlossene Schulter.