Was trägt man zu einem braunen Rock?

Sicherlich gibt es in der Garderobe jeder Frau Dinge, die sie für sich alleine mögen, die aber extrem selten oder gar nicht getragen werden. Und die meisten jungen Damen werden unter diesen Dingen einen braunen Rock haben. Die Gründe für den "Verzicht" eines derart zurückhaltenden und aristokratischen Details der Toilette mögen unterschiedlich sein, vor allem aber - die Unfähigkeit, sie mit anderen Kleidungsstücken zu kombinieren. Wie kann ich das beheben? Versuchen wir diese Frage weiter unten zu beantworten.

Welche Kleidungsfarben passt zu einem braunen Rock?

Mit der Teilnahme an diesem Kleidungsstück können Sie viele erfolgreiche Ensembles kreieren, in denen sich jede Frau ganz anders fühlen kann, je nach ihrer Stimmung: selbstbewusst und frei, romantisch und weiblich, raffiniert und raffiniert.

Damit die Bilder harmonisch sind, müssen Sie einige Regeln für die Farbkompatibilität beachten:

  • eine Kombination mit Rot verleiht Helligkeit und Saftigkeit; Wählen Sie einfach kein auffälliges Rot, um den Adel von Braun nicht zu „töten“ .
  • Grün in allen Erscheinungsformen natürlicher Farbtöne (z. B. Türkis oder Smaragd) verleiht Frische und Licht.
  • Blau verleiht dem Bild Romantik und Leichtigkeit.
  • ein brauner Rock mit schwarzem Oberteil wirkt sehr zurückhaltend;
  • Kombination mit Weiß ergibt einerseits Bescheidenheit und andererseits - betonte Effizienz;
  • Braun mit Brauntönen - die gewinnbringendste und aristokratischste Kombination.

Wir kombinieren einen Rock aus verschiedenen Materialien

Modenschauen mancher Modehäuser verzichten fast nie auf einen braunen Rock, meist aus Wildleder. Dies ist jedoch keine Einschränkung, sondern vielmehr ein Anreiz, mit einem der stilvollsten Dinge im Kleiderschrank zu experimentieren, der lange und unverdient in der hinteren Ecke des Kleiderschranks zurückgelassen wurde.

Es spielt keine Rolle, aus welchem ​​Material Ihr Rock besteht: Es kann Tweed, Chiffon, Taft oder Tüll sein - Hauptsache, Sie mögen es und haben die richtige Größe .

Wichtig! Die beliebtesten Farben der Kleidung in Braun sind die Farben Cognac, Schokolade, Kupfer, Ocker, Bronze und Zimt.

Aus Wildleder

Ein solcher Rock aus weichem Wildleder mit dünnen Blusen mit rundem, weitem Ausschnitt, Pelzwesten und Jacken passt gut. Dieses Ensemble im Boho-Stil, in dem das Solo neben dem Rock Cowboystiefel, ein Halstuch und einen weichen Hut erfolgreich ergänzen.

Aus Leder

Gestreifte schwarz-weiße oder schlichte dunkelblaue Bluse, blauer Pullover, Jeanshemd, beige helle Bluse oder schmaler ärmelloser Pullover sind die besten Begleiter für einen braunen Lederrock. Fügen Sie hochhackige Schuhe hinzu, die zum Oberteil passen - und schon kann es losgehen.

Aus Tüll

Ein Tutu oder Tutu Rock ist ein großartiges mehrschichtiges Modell. Es gibt die Meinung, dass nur Mädchen es sich leisten können, es zu tragen, aber erwachsene Damen sehen in solchen Kleidern sehr verführerisch aus.

Die interessantesten Stile in der Farbe Milchschokolade, Kaffee mit Milch und Beige. Sie kreieren eine romantische Schleife in Kombination mit eng anliegenden Korsetts und Oberteilen und klassischen Schuhen und können in Kombination mit Motorradjacken, T-Shirts und langen Stiefeln ungewöhnlich und mutig aussehen.

Das Wichtigste ist, die richtige Länge zu bestimmen : Junge Damen können jede Länge von Mini bis Maxi verwenden, ältere Frauen sollten jedoch keinen Rock tragen, der kürzer als Midi ist, um nicht wie ein Teenager auszusehen.

Aus Samt

Es wird angenommen, dass Samt auch sehr jungen Menschen ein paar Jahre mehr Zeit lässt. Dies ist zum Teil richtig, aber ein richtig gewähltes Modell und eine Farbe des Rocks in Kombination mit den „notwendigen“ Dingen können die Situation durchaus korrigieren. Eine Kombination aus rosa und blauem Oberteil wird am meisten für braunen Samt bevorzugt. Bei der Auswahl eines Ensembles lohnt es sich, die Qualität des Gewebes und den Stil des Hauptkleidungsstücks zu berücksichtigen.

Denken Sie daran, dass es besser ist, Mini und Midi Modelle mit einem kontrastierenden Oberteil zu tragen, aber ein langer Samtrock sieht in Schwarzweiß großartig aus .

Wichtig! Es ist besser für Mädchen mit geschwungenen Formen, einen Rock aus Mikrosamt zu wählen. Es hilft dabei, ein paar Pfunde mehr zu verstecken.

In den Käfig

Röcke in einem Käfig für mehrere Jahreszeiten verlassen nicht die Laufstege. Dieses Kleidungsstück ist so bequem und vielseitig, dass anscheinend alles darüber gesagt wurde. Es lohnt sich jedoch, sich an einige Regeln zu erinnern, die Sie einhalten müssen, wenn Sie sich in einen solchen Rock kleiden:

  • die Zelle gibt optisch Volumen, so dass die Oberseite so dicht wie möglich sein sollte;
  • Sie können den Käfig nicht mit anderen Drucken wie Erbsen, Streifen oder Blumen kombinieren.
  • Ein Rock in einem Käfig „mag“ keine dünnen Absätze. Ziehen Sie daher bei der Auswahl von Schuhen Absätze von stabileren Modellen vor.

Ein beige-brauner Käfig ist eine der klassischen Farboptionen für Röcke. Farbabweichungen in Kombinationen sind die gleichen wie bei anderen Modellen.

Wichtig! Donuts sollten eine diagonale Zelle auswählen, um ein paar Kilogramm zu „entfernen“ und die Figur zu „dehnen“.

Ensembles mit verschiedenen Modellen

Jeder Stil des Rocks kreiert seinen eigenen Stil, daher ist es wichtig, sie mit "Ihrem" Oberteil zu kombinieren.

Mit Bleistiftrock

Ein Klassiker in jeder Damengarderobe. Weicher und weiblicher als Schwarz, schafft es die gleichen weichen und weiblichen Bilder im Büro-Dresscode.

Da Braun laut Psychologen jedoch mit Zuverlässigkeit und Verantwortung verbunden ist, sollte jede Geschäftsfrau im Arsenal ein Ensemble aus einem braunen Bleistiftrock und einer schneeweißen Bluse tragen. Eine solche Frau kann alles. Bei kühlem Wetter können Sie den Anzug mit einer schwarzen taillierten Jacke ergänzen.

Midi

Professionelle Designer haben eine Formel, mit der sie die ideale Länge eines Midis berechnen: Multiplizieren Sie das Wachstum mit einem Faktor von 0, 4-0, 55. Wenn Sie also 170 cm groß sind, beträgt die Länge des Midis 80 bis 90 cm. Bevor Sie in den Laden gehen, können Sie natürlich Ihre Parameter zählen und einen Zentimeter mitnehmen, aber höchstwahrscheinlich kostet ein solcher Einkauf mehr als einhundert Nervenzellen. Es ist besser, deinem Geschmack und einigen Tipps von Stylisten zu vertrauen.

Ein mittellanger Rock konzentriert sich auf Kälber. Bei all seiner Vielseitigkeit gibt es einige Einschränkungen, die beim Kauf beachtet werden sollten:

  • Wenn Sie volle Kälber haben, ist es besser, solche Kleidung abzulehnen.
  • Ihre Beine sollten perfekt flach sein.

Midi-Länge kann in jedem Modell sein. Am spektakulärsten sind braune Bleistiftröcke, die Sonne und ein Tutu. Ein Faltenrock dieser Länge sieht interessant aus.

Sie lassen sich leicht mit Jacken unterschiedlicher Länge kombinieren. In klassischen Ensembles sehen Weiß und Schwarz gut aus. Im lässigen Stil sind beliebige Farbkombinationen möglich, auch Streifen und Blumendrucke.

Mit Knöpfen vorne

  1. Der beliebteste Begleiter eines solchen Rocks ist eine Jeansjacke. Einfacher und praktischer Stil, geeignet für ein aktives Studentenleben, für Spaziergänge und zum Einkaufen.
  2. Auch hier bietet sich die klassische Kombination aus Braun und Weiß an.
  3. Ein T-Shirt mit einem langen Ärmel in schwarzen und weißen Querstreifen ist perfekt für einen lässigen Look. Modern und cool.
  4. Das Ensemble aus einem Rock mit Knöpfen und einem dunkelblauen Oberteil, zum Beispiel einem verkürzten Oberteil oder einem weiten Pullover, sieht gut aus und lässt sich bequem tragen.
  5. Sie können Dunkelblau durch Schwarz ersetzen: einen Rollkragenpullover, Strickpullover mit tiefem dreieckigem Ausschnitt oder unter dem Hals.

Wichtig! Fügen Sie dem Anzug eine dritte Kontrastfarbe hinzu, um sicherzustellen, dass die Kombination aus Braun und Schwarz nicht düster aussieht.

Auf den Boden

Ein universeller Rock für alle Gelegenheiten. Es hat viele Vorteile und fast keine Mängel.

Erstens können Sie mit dieser Länge etwas verbergen, das nicht für neugierige Blicke gedacht ist, z. B. unvollkommene Beine, zusätzliche Pfunde und einige Ungleichgewichte in den Parametern.

Zweitens sind lange Röcke viel wärmer als Miniröcke, was für unser Klima relevant ist.

Und drittens lassen sich diese Röcke leicht kombinieren, wodurch spektakuläre und romantische Bilder für den Alltag und für ein zeremonielles Outfit entstehen. Nehmen Sie für einen Tagesspaziergang eine leichte Bluse in Pink, Weiß oder Beige und ergänzen Sie das Ensemble bei kaltem Wetter mit einem Jeanshemd, einem dünnen Pullover oder einem kostenlosen Pullover, der übrigens die Schwerelosigkeit eines Chiffonrockes unterstreicht.

Ausgebreitet

Ein Modell, das für Frauen mit jeder Figur und jedem Alter geeignet ist. Volumetrische Hüften können sich leicht unter vielen Falten verstecken, und sie gibt schlanken Mädchen genau dort appetitliche Volumen, wo es nötig ist, vorausgesetzt, die Länge ist richtig gewählt. Sieht sehr gut aus in Kombination mit einem engen Oberteil: Pullover, Jacke, durchbrochene Bluse oder klassisches Oberteil.

Welche Schuhe passen?

Abhängig von der Länge des Rocks und der Größe der Damen können Sie mit Schuhen experimentieren. Die klassische Version sind Schuhe oder Stiefeletten mit dicken High Heels . Große Mädchen können es sich leisten, Ballettschuhe zu tragen, Damen mit niedrigeren Schuhen sollten Keile oder Plateauschuhe bevorzugen. Traditionell eignen sich Stiefel für den Mini, und hohe Stiefel eignen sich für die Rocksonne bis zum Knie.

Für die Farbe der Schuhe gelten hier alle Kombinationsregeln: Blaugrün, Milch und alle Nuancen von Rot bis Holzrinde sind ideal für braune Röcke.

Zusätzlich zum Look wählen Sie Nacktstrumpfhosen, sie sind vielseitig und unterstützen den insgesamt warmen Ton der Kleidung. Dunkle und schwarze Strumpfhosen können nur mit Schuhen der gleichen Farbe getragen werden. Für mutige Jugendliche sind auch farbige Strumpfhosen akzeptabel. Nur für eine harmonische Kombination müssen Sie dem Ensemble ein anderes Teil der gleichen Farbe hinzufügen.

Braune Rockzubehör

Goldschmuck ist die beste Wahl. Sie müssen sich einfach nicht für einen massiven Schmuck mit einer Fülle von Steinen, klassischen Ohrringen, Ketten und einem Paar dünner Ringe entscheiden. Dieser stilvolle Minimalismus unterstreicht Ihre Anmut und Ihren tadellosen Geschmack.

Die Tasche sollte je nach dem Gesamtstil des Bildes ausgewählt werden : Wenn Sie zu einer Party oder einem Empfang gehen, nehmen Sie eine elegante Clutch mit; Wenn Sie einen freien Ausgang geplant haben, zum Beispiel Versammlungen mit Freundinnen, ist es durchaus akzeptabel, eine Handtasche mit mehr Volumen zu ergattern.

Halstücher, Schals und Hüte harmonieren gut mit einem braunen Rock, da Sie mit ihrer Hilfe das Bild deutlich auffrischen und es leicht und faszinierend machen können.