Was sind die teuersten Gläser der Welt?

Sonnenbrillen sind heute ein unverzichtbares Accessoire für einen stilvollen Menschen. Sie erfüllen nicht nur ihren funktionalen Zweck perfekt, sondern verleihen dem Bild auch ein modisches Highlight. Manchmal kann die Qualität und das modische Design der Brille dazu führen, dass der Besitzer eine runde Summe macht. Das Prestige der Marke, die das Produkt auf den Markt gebracht hat, wirkt sich auch auf die Kosten aus. Über Brillen, für die Sie ein Vermögen ausgeben können, lesen Sie im Artikel weiter.

Bewertung der teuersten Punkte der Welt

Trotz der Tatsache, dass alle Punkte in der Rangliste ziemlich teuer sind, hat jeder von ihnen seine eigenen Kunden. Viele von ihnen sind mit Edelsteinen verziert und die Rahmen bestehen aus Edelmetallen. Die meisten Exemplare werden von Modehäusern in limitierten Auflagen hergestellt, so dass nur ausgewählte Fashionistas und Modefrauen sie in ihre Sammlung aufnehmen können.

Cartier Paris 18 Karat Gold

Der Preis für dieses Kunstwerk (sonst kann man es einfach nicht nennen) beträgt 25.000 US-Dollar. Das französische Schmuckhaus Cartier stellt seit den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts ähnliche Modelle her. Die moderne Version ist mit kleinen Diamanten mit einem Gewicht von 7, 5 Karat verziert. Die Gläser sind komplett mit 18 Karat Gold eingefasst. Sie können sich vorstellen, wie beeindruckend diese Sonnenbrille ist.

Lugano Diamanten

Die berühmte amerikanische Firma Lugano Diamonds hat eine Sammlung atemberaubender Schmuckokulare im Arsenal. Die ungefähren Kosten eines Paares betragen 27 Tausend US-Dollar. Die Marke hat Brighton Pereira, einen bekannten Modedesigner. Gemeinsam mit ihm wurden verschiedene Variationen von Farbkombinationen und Materialien entwickelt. Laut Pereira selbst sind die besten Punkte:

  • einen leopardenfarbenen Rahmen und eine hellbraune Brille haben, die von schwarzen Steinen umrahmt ist;
  • mit einer ungewöhnlichen Linsenfarbe - pink.

Bulgari Parentesi Diamond

Und wir wechseln zu teureren Modellen. Die italienische Marke Bulgari ist nicht nur für luxuriöse Kleidung und Parfums bekannt, sondern auch für eine Vielzahl von Accessoires. Nachdem die Marke beschlossen hatte, eine Nische auf dem Markt für Sonnenschutzprodukte zu besetzen, wurde sie erstmals mit der Parentesi-Kollektion ausgezeichnet.

Punkte im Wert von 31.000 US-Dollar in Höhe von 10 Exemplaren. Sie sind mit kleinen Diamanten verziert und haben ein prägnantes, aber sehr attraktives Design. Bei sorgfältiger Prüfung zählten sie 206 Diamanten.

Sanft

Wenn sich jemand Bentley leisten kann, was ist dann mit einer Sonnenbrille? Das ist genau das, was die Hersteller berühmter britischer Autos dachten und beschlossen, limitierte Linsen herauszubringen, um eines ihrer Autos herzustellen. Dies geschah vor einigen Jahren beim Verkaufsstart des Bentley Muslanne - Luxusautos.

Als zusätzliches Modeaccessoire können Sie exklusive Brillen im Wert von 14.000 bis 45.000 USD erwerben. Die teuersten wurden aus dem hochwertigsten Platin hergestellt .

Flora von Bulgari

Bei Bulgari finden Sie teurere Modelle. Einer von ihnen - Flora - wird auf 50 Tausend Dollar geschätzt. Der Rahmen besteht aus 18 Karat Weißgold und die Bügel sind mit natürlichen Edelsteinen und Diamanten verziert .

Wichtig! Die Marke führte billigere Optionen ein. Zum halben Preis können Sie mit weniger Schmuck punkten.

"Der Diplomat I" von Maybach

Maybach zählt seit Beginn des 20. Jahrhunderts zu den bekanntesten Automobilherstellern. Das Unternehmen produziert auch teures Zubehör. Eine davon ist die limitierte Sonnenbrillenkollektion „First Diplomat“. Nur 50 Stück wurden veröffentlicht. Eine Besonderheit des Modells sind die Bisonhorn-Bügel mit Maybach-Gravur . Der Ausgabepreis beträgt „nur“ 60.000 US-Dollar.

Luxuriator Style 23 Kanarischer Diamant

Jewelry by Franco ist eine amerikanische Schmuckmarke, die sich auf Hochzeitsschmuck spezialisiert hat. Zusätzlich zu ihnen im Sortiment finden Sie eine unvergleichliche Sammlung von Optiken. Eines der schönsten (und teuersten) Modelle der Serie 23 im Wert von 65.000 US-Dollar ist mit 132 Diamanten besetzt .

CliC Gold Sport

75.000 US-Dollar kostet ein CliC Gold-Schmuck-Meisterwerk. Die von ihr kreierte Sportgoldbrille ist für das Sportleben nicht sehr praktisch, beeinträchtigt aber nicht ihr exzellentes Erscheinungsbild. Jedes Detail in ihnen ist handmontiert und besteht aus Gold. Carl Zeiss Objektive sind mit einem patentierten Magnetverbindungssystem ausgestattet . Insgesamt wurden hundert Exemplare hergestellt, für deren Herstellung jeweils etwa 50 Stunden aufgewendet wurden.

Emerald von Shiels Jewellers

Die australische Marke Shiels Jewellers hat eine absolute optische Exklusivität geschaffen - Gläser, bei denen die Gläser aus natürlichem Smaragd bestehen. Um sie herzustellen, brauchten die Meister ungefähr 5 Jahre. Der Rahmen und die Nasenstützen sind komplett aus Gold und mit Edelsteinen verziert . Die Kosten betragen 200.000 USD.

DG2027B von Dolce und Gabbana

Dolce und Gabbana gelten als Pioniere unter den Luxus-Sonnenschutzmitteln. Das Modell DG2027B war mehrere Jahre lang das teuerste der Welt - es kostete 383.609 USD. Die Fassung ist aus seltenem Gold der höchsten Klasse und die Namen der Modedesigner sind an den Seiten mit Diamanten versehen . Dies liegt an einem so hohen Preis.

De Rigo Vision und Chopard

Chopard ist der Rekordhalter der heutigen Bewertung. Die Schweizer Marke stellt Luxusschmuck her, darunter Sonnenbrillen in Zusammenarbeit mit De Rigo Vision im Wert von 408.000 US-Dollar. Das Gesamtgewicht der Diamanten beträgt 4 Karat, außen ist der Rahmen mit hochwertigem 24 Karat Gold überzogen . Unter berühmten Persönlichkeiten erwarb Sopard Brillen, zum Beispiel Gwyneth Paltrow, und gab ein Vermögen dafür aus.