Was sind Cargohosen?

Es gibt äußere Merkmale, an denen Sie Cargo-Hosen leicht erkennen können. Die Beine sind normalerweise gerade geschnitten, ziemlich breit. Sie können sowohl eine hohe Passform (sie haben eine engere Form, sodass sie ideal für schlanke Mädchen sind) als auch eine niedrige Passform treffen. Das Hauptunterscheidungsmerkmal ist jedoch das Vorhandensein von Taschen, die sich nicht nur standardmäßig (von der Vorder- und Rückseite) befinden, sondern auch an den Seiten. Seitentaschen sind in der Regel groß, rechteckig und werden durch eine Vielzahl von Accessoires (Knöpfe, Träger, Schnallen) ergänzt.

Herkunft des Modells

Das Ursprungsland dieses Hosenmodells ist England. Sie wurden speziell für militärisches Personal in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt. Aufgrund der vielen geräumigen Taschen war es nicht erforderlich, einen speziellen sperrigen Rucksack zu tragen, was manchmal zu Unannehmlichkeiten bei der Erfüllung offizieller Aufgaben führte. In praktischen Taschen können Sie alles unterbringen, was Sie benötigen (Ausrüstungsgegenstände, eine Taschenlampe, Waffen, Werkzeuge, Karten und vieles mehr). Später schätzten viele Länder der Welt diese Hosen und begannen, sie für ihren beabsichtigten Zweck zu verwenden.

Zukünftig wurden sie in Arbeitsbereichen (Bau, Reparatur, Schlosserei) und im Alltag (Angeln, Bergsteigen, Reisen, Jagen) eingesetzt.

Anfangs waren solche Hosen ausschließlich ein Element der Herrengarderobe. Die ersten weiblichen Modelle wurden von berühmten Designern im Zeitalter der Weltemanzipation entwickelt.

Über ein Jahrhundert hinweg haben Modedesigner nicht nur mit der Farbe und Textur des Materials experimentiert, sondern auch mit dem Erscheinungsbild (Länge, Breite, Dekorelemente, Vorhandensein eines Gürtels, Größe und Position der Taschen).

In Russland tauchten sie erst mit dem Zusammenbruch der UdSSR auf und wurden von der männlichen und weiblichen Bevölkerung im Alter von 12 bis 25 Jahren nachgefragt. Meistens wurden sie von kreativen Persönlichkeiten, Studenten und Teenagern getragen. Ihre Popularität hielt jedoch nicht lange an. Cargo verschwand von Modenschauen, nur Liebhaber eines aktiven Lebensstils und Teenager begannen, sie zu tragen.

In der modernen Mode nehmen Cargohosen unter anderen Modellen einen würdigen Platz ein. Die Modedesigner entwickeln interessante Optionen und passen sie an verschiedene Stile an (nicht nur Sport und Militär, sondern auch Business und Casual). Daher kann sich fast jede Modefanatikerin eine originelle und praktische Sache aussuchen.

Eigenschaften und Merkmale von Cargohosen für Herren

Designer für das stärkere Geschlecht bieten elegant geschnittene Hosen, ruhige Töne (Khaki ist nicht wünschenswert), aus hochwertigen Stoffen. Die Hauptsache ist, dass Sie erfolgreich Hosen auswählen, die gut zur Figur passen.

WICHTIG! Damit der Look gewürzt und stilvoll ist, muss er korrekt mit anderen Kleidungselementen (Pullover, Hemden, Steppjacken) und geeigneten Schuhen (hohen Stiefeln) kombiniert werden.

Eigenschaften und Merkmale der Cargohose für Damen

Es gibt verschiedene Sorten:

  1. Die klassische Version (gerade Passform, Vorhandensein von Seitentaschen).
  2. Modell mit geradem Schnitt und Bündchen unten.
  3. Das Modell ist in der Länge verengt. Manchmal wird dieser Stil von Designern durch den eingenähten Reißverschluss erreicht, der auf Wunsch gelöst werden kann.
  4. Skinny zeichnet sich durch eine enge und verführerische Silhouette aus.
  5. Modelle für besondere Anlässe aus zarten Stoffen (Satin) und mit einer minimalen Anzahl von Taschen oder sogar deren Fehlen. Ein solch charmantes Bild wird durch Stilettos ergänzt.
  6. Die Ladung kann entweder in Standardlänge oder gekürzt sein.

Die Vorteile des Stils, eine Vielzahl von Ladungen in Damen- und Herrengarderobe

Das wichtigste Plus ist die Vielseitigkeit, die Fähigkeit, Hosen für fast jede Figur zu greifen. Eine vielfältige Farbpalette wird dabei eine große Hilfe sein. Sie finden Hosen in den Farben Schwarz, Braun, Grau, Beige sowie in verschiedenen Tarnfarben. Für den fairen Sex, der die Mängel verbergen will, sind die Zustände der dunklen Töne perfekt. Schlanke Frauen haben mehr Auswahl.

Sie können ein Bestandteil der männlichen und weiblichen Garderobe sein, unabhängig vom Alter. Mit Hilfe von Accessoires (Gürtel, Uhren, Schals) und einer Kombination mit anderen Kleidungselementen können Sie mutige und ungewöhnliche, strenge und feminine, stilvolle und unvergessliche Outfits für jeden Tag kreieren. Es ist wichtig, sich an die richtigen Schuhe zu erinnern (Turnschuhe, Turnschuhe, Slipper).

Ein weiterer unbestreitbarer Vorteil ist die Schaffung von Komfort und Bewegungsfreiheit. Eine Vielzahl einzigartiger Styles machen Cargohosen fast unverzichtbar.

Fracht unterscheidet sich in der Textur und Dichte des Stoffes: Für die Winterperiode ist ein dichteres und wärmeres Material geeignet, für die Sommerhitze ist es besser, ein Produkt aus atmungsaktivem und dünnem Stoff (Leinen, Baumwolle, Satin, Denim) zu wählen.