Was mit einem Rucksack zu tragen?

Der Frauenrucksack ist wieder eine trendige Sache. Vielmehr ist er in den letzten Jahren nicht aus der Mode gekommen, sondern es sind inzwischen eine Vielzahl von Modellen aufgetaucht - von großen, voluminösen bis hin zu eleganten Miniaturen.

Sie können aus verschiedenen Materialien bestehen, lakonisch oder kompliziert geschnitten sein, Strasssteine, Fransen, Pailletten, Samt, Velours, Pelz dienen zur Dekoration. Bei einer solchen Sorte kann man sich unfreiwillig verwirren - was und was zu tragen und welche Regeln zu beachten sind. Lesen Sie später darüber.

Regeln zum Erstellen eines Bildes mit einem Rucksack

Die Hauptregel - der Rucksack ist mit absolut allen Dingen der Garderobe kombiniert . In der Auswahl gibt es jedoch einige Nuancen:

  • elegante Schuhe passen nur zu den gleichen eleganten Taschen;
  • voluminöse Modelle ergänzen perfekt Freizeit- und Sportbekleidung sowie Schuhe;
  • Die schlichte Schleife ist perfekt mit einer bedruckten Umhängetasche verdünnt.
  • Für farbenfrohe Kleidung ist ein Rucksack von ruhiger Farbe erforderlich.
  • Die Farbe des Metalls mit dem Reißverschluss der Tasche bestimmt die Auswahl der goldenen oder silbernen Accessoires für Hals und Ohren.

Wichtig! Kleidung in einem klassischen, romantischen, jugendlichen Stil beinhaltet Ergänzungen zu klassischen Modellen von Accessoires. Lässige oder sportliche Fassungen kennen keine Grenzen.

Beispiele, wie man einen Damenrucksack trägt

Eine Umhängetasche passt zu vielen Dingen:

  • im Sommer - mit Kleid, Rock, Bluse, Jeans, Shorts, Oberteil, Weste;
  • Herbst-Frühling - mit einer warmen Strickjacke, einem Pullover, einem Mantel, einer Jacke, einem Mantel;
  • im Winter - mit Parka, Daunenjacke, kurzem Pelzmantel, kurzem Schaffellmantel.

Leder

Traditionell werden viele Modelle aus Leder oder seinen Ersatzstoffen hergestellt. Das ist verständlich - die Haut ist praktisch, behält ihre Form und sieht gut aus. Solche Produkte sind zwar teuer, aber Kunstleder ist nur halb so billig und wird von Mädchen gewählt, die kein zusätzliches Geld für schnell wechselnde Modeaccessoires ausgeben möchten .

Sie können Freunde in einem schwarzen Kurzpullover treffen, der dieselbe Farbe wie Sandalen und einen blau bedruckten Faltenrock hat, und einen schwarzen Lederrucksack als Handtasche wählen.

Ein hervorragendes urbanes Ensemble besteht aus schwarzer Kleidung und Accessoires: einem Lederrock, einem asymmetrischen Seidentop, einer Sonnenbrille, Brogues und einem voluminösen Schulter-Accessoire mit Reißverschlüssen.

Textil

Viele weibliche Models bestehen aus verschiedenen Arten von Textilien. Darunter sind schlicht und bedruckt. In letzter Zeit sind Dinge aus Samt, Velours, Stoff mit Pailletten sehr in Mode gekommen.

Wichtig! Modelle von Pelzrucksäcken oder mit Details aus Pelz werden nur zur Herstellung von Herbst-Winter-Schleifen verwendet. Hier eignet sich jede Oberbekleidung.

Eine Schleife aus schwarzer Röhrenhose, eine braune Chiffon-Leopardenbluse, ein schwarzer Hut mit Krempe, ein brauner Chelsea aus Wildleder, ein weißer Jeansrucksack und eine braune Borte sehen sehr frisch aus.

Die Monotonie eines Outfits aus Blue Jeans und gelbem Pullover wird mit einem himbeerfarbenen Textilrucksack mit Streifen und geometrischen Ornamenten erfolgreich verwässert.

Ein blauer Rucksack gleicht den schockierenden Look eines weißen asiatischen Kleides mit hohen Schlitzen aus, das mit einem blauen Großdruck, einem roten Gürtel und einem Uhrenarmband sowie weißen Turnschuhen verziert ist.

Burgunder

Die ununterbrochene, tiefe Farbe des Damenrucksacks zwingt Sie dazu, Kleidung mit einem ähnlichen Farbton zu wählen . In letzter Zeit finden Sie ein Accessoire dieser Farbe auf den Straßen nicht nur bei Schulmädchen und Schülern, sondern auch bei Frauen im höheren Alter, die keine Angst vor Experimenten haben.

Eine interessante Schleife besteht aus einem dunkelroten Lederminirock, einem grauen T-Shirt, einer klassischen Jacke aus reifem Kirschbaum, schwarzen Stiefeln mit hohen Absätzen und einem kleinen Rucksack aus burgunderfarbenem Velours.

Sie können in burgunderfarbenen Hosen, einer dunklen Kirschlederjacke, einem rosa Pullover mit Pailletten und einem weißen Hemd zu einem Date gehen. Eine burgunderfarbene Umhängetasche mit Lederquasten rundet den Look ab.

Beige

Unerwartet modische Farbe des Rucksacks nach dem traditionellen Schwarz-Weiß. Kombinationen mit dieser ruhigen Farbe können viel ergeben, von total beige bis zu stilisierter Safari. Farbige, farbenfrohe Kombinationen mit einem leichten Accessoire liegen ebenfalls im Trend.

Nehmen Sie zum Lernen und Arbeiten einen beigefarbenen Rucksack mit aufgesetzter Tasche und ergänzen Sie ihn mit einem grau melierten Pullover und einer schwarzen, weiten Hose.

Eine leichte Umhängetasche mit einer weißen Jeans und einem langen T-Shirt, beige Sandaletten und einer rosa Melange-Strickjacke sieht nicht weniger vorteilhaft aus.

Silber

Ein metallischer Farbton sieht frisch und langweilig aus. Solche Accessoires wählen junge und mutige Mädchen, die Feierlichkeit und Freude in ihren Alltag einfließen lassen wollen.

Ein Mädchen sieht in weißen Röhrenjeans, einem grau melierten Pullover, silbernen Sandalen und einem gleichfarbigen Rucksack stilvoll aus.

Eine hervorragende Ergänzung wäre ein silberfarbenes Schulteraccessoire zu einem mintfarbenen Hosenanzug mit loser Bluse und Culottes sowie einem silbernen Derby.

Rot

Diese Farbe für den Rucksack ist frech, herausfordernd, schockierend. Wählen Sie natürlich seine kühne, entschlossene Art. Obwohl das Einpassen in das Bild überhaupt nicht schwierig ist. Der gleiche rote Rucksack sieht toll aus mit völlig anderen Kleidungsstücken :

  • blaue Jeans, ein weißes T-Shirt, ein grauer, weicher Mantel mit geradem Schnitt und weiße Stiefel;
  • ein karierter langer Umhang, schwarze Großmutterslipper aus Leder und blaue Jeans;
  • ein helles Hemd mit blauem Schößchen, ein gestreiftes T-Shirt, blaue Jeans und weiße Turnschuhe.

Romantischer Look mit Rucksack

Die Tasche hinter der Schulter eines ehrlichen Sportmodels hat sich in ein kleines, elegantes Accessoire mit Quasten, kleinen Rüschen, Ketten und Blumen verwandelt. Ein solcher Rucksack ziert die zarte, verträumte Natur und hilft ihr, ein Bild zu schaffen, das ihre innere Welt widerspiegelt.

Ein Mädchen in einem lavendelfarbenen Hosenanzug, einer rauchigen Brille, einem schwarzen Lederband und einem schwarzen Rucksack mit langen Lederquasten sieht einfach toll aus.

Zärtlichkeit und Romantik durchdrangen das Bild eines Spitzenrocks, weicher Turnschuhe und eines leichten, schlichten Pullovers. Die weiße Schleife wird mit einem schwarzen Stoffrucksack mit Blumendruck verdünnt.

Geschäft mit einem Rucksack gesetzt

Wenn das Büro keine strenge Kleiderordnung hat, reicht ein Rucksack-Portfolio völlig aus. Das Volumen sollte nicht groß sein, aber mehrere Ordner mit Dokumenten, einem Laptop oder Tablet, einem Telefon, einer Brieftasche und einem Tagebuch sollten problemlos passen . Interessante Schleifen im Business-Stil entstehen mit lakonisch geschnittenen Accessoires in ovaler, rechteckiger, quadratischer Form.

Gehen Sie in dunkelgrauen Hosen mit Biesen, einem weißen Rollkragenpullover, einer grauen Jacquardjacke, einem Hut in der Farbe eines Anzugs und demselben Lederrucksack in Verhandlungen.

Um zur Arbeit zu gehen, wählen Sie schwarze Hosen mit einem weißen Käfig, schwarze Boote und eine weiße Seidenbluse mit einem kurzen Ärmel. Und legen Sie die Dokumente in eine schwarze Ledertasche mit Schultergurten.