Was mit einem Rock auf dem Boden zu tragen

Ein langer Rock auf dem Boden ist ein guter Kauf für die Garderobe jeder Frau. Es ist universell und für verschiedene Anlässe geeignet. Darüber hinaus passt so etwas perfekt in das Bild eines Mädchens mit jeder Art von Figur. Sie wird in der Lage sein, alle verfügbaren Vorteile der Silhouette effektiv hervorzuheben und kleine Fehler zu verbergen, um die ausgewählte Schleife noch attraktiver und weiblicher zu machen.

Merkmale der Kombination eines Rocks mit anderen Kleidungsstücken auf dem Boden

Die beste Option im Geschäft wird anhand von drei Hauptkriterien ausgewählt:

  • schneiden;
  • Material
  • Farblösungen.

Bei der Auswahl des oberen Teils des Sets ist es sehr wichtig zu verstehen, aus welchem ​​Stoff das Produkt genäht wird und welchen Stil es repräsentiert. Da der Rock auf dem Boden eine autarke und recht helle Sache im Kleiderschrank ist, sollte die Auswahl des Oberteils mit äußerster Vorsicht erfolgen. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es mit Zubehör oder Farben übertrieben wird.

Wichtig! Bei der Maximallänge wird Volumen im Unterkörper erzeugt und die Hüften und Beine einer Frau hervorgehoben. Deshalb ist es besser, auf die voluminösen Dinge im oberen Teil zu verzichten.

Was für ein Top mit einem Rock auf dem Boden zu tragen

Designer arbeiten unermüdlich daran, die ungewöhnlichsten und originellsten Bilder mit Produkten in maximaler Länge zu erstellen. Sie ermöglichen es Frauen, sich selbstsicher und attraktiv zu fühlen. Als Kits für ein langes Produkt eignen sie sich am besten:

  • ein verkürztes Crop-Topmodell (eine Art „Hallo“ aus den 90ern des letzten Jahrhunderts, das zu einem echten Trend unserer Zeit geworden ist);
  • ein eng anliegendes Oberteil (eine Win-Win-Option, die unter den Bund eines Rocks gesteckt oder mit einem breiten Gürtel verziert werden kann);
  • breites T-Shirt (eine großartige Lösung, um dem Bild die "Fröhlichkeit" zu verleihen. Sie können ein T-Shirt mit einem Knoten am Bauch binden oder es unter einen breiten Gürtel stecken);
  • Hemd oder Bluse (eine gute Option zur Kombination mit einem Maxi-Produkt, leichten Chiffon-, Jeans-Modellen oder Büroartikeln);
  • Rollkragen, Pullover oder Pullover (ideal für die kalte Jahreszeit);
  • ein verkürzter Bolero oder eine klassische Jacke (sie können darüber geworfen werden, wenn es draußen kühl geworden ist);
  • lange Strickjacke (eine elegante Lösung, die mit einem taillierten Oberteil kombiniert werden kann und ein mehrschichtiges Bild ergibt).

Die Lust, Dinge zu kombinieren, ist nahezu unbegrenzt. Stylisten empfehlen, neutrale Töne zu wählen und die Aufmerksamkeit auf einen langen Rock zu lenken.

Wir wählen die Oberbekleidung für einen Rock auf dem Boden

Als Oberbekleidung im Sommer können Sie kurze Jeansjacken verwenden. Dunkelblaue oder blaue Jeans sehen toll mit Röcken auf dem Boden aus und kommen nie aus der Mode. Dieses Bild ist für das Gehen oder das Verbringen von Zeit in der Firma der Freunde und der Familie perfekt.

Pelzwesten oder kurze Pelzmäntel sind eine wunderbare Option für den Winter, wenn es draußen frostig ist. Solche Oberbekleidung schützt im Winter zuverlässig vor Kälte und ergänzt das Bild wirkungsvoll mit einem langen Rock.

Warme Jacken und Trenchcoats sehen auch mit der maximalen Länge des unteren Teils des Kleiderschranks gut aus. Mit ihnen können Sie geschäftliche oder alltägliche Bilder erstellen. Ziehen Sie ruhige Töne vor, um Ihren gewählten Bogen attraktiv und weiblich wirken zu lassen.

Was Zubehör für einen Rock auf dem Boden zu wählen

Ein langer Rock ist im Bild autark und zieht die Aufmerksamkeit anderer auf sich. Deshalb ist es besser, Accessoires zu wählen, die nicht zu hell sind und nur Schönheit und Weiblichkeit betonen:

  • große goldene Kette mit Anhänger;
  • heller Schmuck;
  • dünnes Silberarmband und kleine Ohrringe;
  • eine kleine, kaum wahrnehmbare Handtasche;
  • ein kleiner Seidenschal um den Hals.

Alle diese Accessoires können an die lange Unterseite des Kleiderschranks angepasst werden, wodurch die Weiblichkeit des gewählten urbanen Looks weiter betont wird. Überlasten Sie das Gerät nicht zu stark, es sollte leicht und luftig sein.

Wichtig! Stylisten empfehlen, nur ein Minimum an großen Teilen zu verwenden, da der Rock selbst bereits Volumen erzeugt. Damit das Bild nicht überladen wird, müssen Sie sich auf eine harmonische Kombination konzentrieren.

Wie man im Winter einen Bodenrock trägt

Im Winter ist ein langer Rock ein hervorragender Kälteschutz. Um die gewählte Schleife spektakulär und feminin wirken zu lassen, ist es besser, einen schönen kurzen Pelzmantel aus Natur- oder Kunstfell zu wählen, und eine dünne kurze Daunenjacke mit Kapuze oder eine Lederjacke zu bevorzugen. Längliche Modelle von Pelzwesten, die in den vergangenen Saisons als Trend gelten, sehen mit einem langen Rock sehr originell aus.

Hab keine Angst zu experimentieren. Mit solchen Kleidungsstücken können Sie alle Stiltricks anwenden, die Ihnen helfen, in jeder Situation schick auszusehen. Es lohnt sich, sich im Design zu versuchen und die ungewöhnlichsten Kombinationen zu finden, um zu verstehen, welche Artikel aus einer modischen Garderobe am besten passen.