Was kann man mit einer Baskenmütze im Winter tragen?

Der vielleicht femininste und romantischste Kopfschmuck kann als Baskenmütze erkannt werden. Kein Wunder in Kombination mit einem klassischen Mantel, er gilt als Favorit der Franzosen. Mit ihm können Sie ein stilvolles Bild erstellen, das die Würde des Aussehens unterstreicht. Das richtige Modell lässt jedes Mädchen umwerfend aussehen.

Welche Baskenmützen sind im Winter relevant?

In diesem Winter wird die klassische Form immer noch in Mode sein. Aber die Designer haben es mit interessanten Accessoires ergänzt. Warme Baskenmützen sehen stilvoll und luxuriös aus. Die meisten Modelle sind aus Naturfell genäht. Es wird in natürlichen Farben und in hellen Jugendtönen präsentiert.

Eines der besten ist geschorenes Fell . Solche Baskenmützen sehen ungewöhnlich, aber sehr weiblich aus. Gestrickte hat eine weiche Form und gibt seinem Besitzer ein edles Bild. Einige von ihnen sind mit einem Pelzbommel verziert. Dieses Zeichen der Kindlichkeit ist gut für Mädchen. Die Pelzmütze passt gut zu einem Mantel, einer Daunenjacke oder einem Schaffellmantel .

Die bevorstehende Wintersaison öffnet die Tür für einfache Modelle. Auch das Farbschema ist sehr vielfältig. Stylisten empfehlen, einen Farbton von Milchkaramell, Pfirsich oder Elfenbein zu wählen . Lieben Sie die lebhaften Farben in Ihrem Kleiderschrank? Schauen Sie sich die rote oder smaragdgrüne Kopfbedeckung an. Erfrischt auch den langweiligsten Winterlook.

Vergessen Sie nicht, dass gesättigte Farben die Aufmerksamkeit auf das Gesicht lenken, so dass Hautton und Make-up einwandfrei sein sollten.

Auf dem Höhepunkt der Popularität, Broschen von ungewöhnlicher Form, die viele Hüte schmücken. Eine elegante Brosche ist ein Zeichen der Individualität. Wenn Sie eine romantische Verabredung haben, schauen Sie sich das Modell mit einem Schleier an. Eine solch extravagante Schleife wird einen guten Eindruck hinterlassen.

Eine leichte Rundheit der Merkmale verleiht dem Barett eine seitliche Verschiebung.

Was kann man im Winter nicht damit kombinieren?

Baskenmütze kann mit jeder Kleidung kombiniert werden, aber bei der Auswahl eines Kleiderschranks sollten Sie den Stil der Kopfbedeckung berücksichtigen. Designer raten davon ab, eine Pelzmütze mit einem Pelzmantel zu tragen. Ein gestricktes Modell sieht erfolgreicher aus. Aber mit einer Daunenjacke harmoniert ein schlichter Stil gut. Wenn Sie einen sportlichen Stil unterstützen, sollte der Kopf nicht mit einem zu komplexen Design verziert werden, achten Sie auf Strickmodelle.

Was trägt man zu einer Wintermütze?

Es ist so ein vielseitiger Hut, der leicht in einen eleganten Business-Look und einen lässigen Freizeitstil passt. Ein kleiner Hut ist eine großartige Ergänzung zu einem klassischen Mantel mit Gürtel und Stilettos.

Ein lässiges Strickmodell in Kombination mit Röhrenjeans und Lederjacke wird ein Fan des lässigen Stils sein. Dazu können Sie stilvolle Turnschuhe oder warme Stiefel mit hohen Sohlen mitnehmen. Nimmt die Pille erfolgreich passend in den Retrostyle auf.

Jeder ausgestellte Mantel oder jede ausgestellte Hose mit einer Trapezjacke sorgt für Furore. Für einen Pelzmantel aus Natur- oder Kunstfell kann eine Wollkopfbedeckung ein guter Begleiter sein, der mit einem Pelzbommel verziert werden kann, der der Farbe der Grundkleidung entspricht. Wähle eine Farbe und spiele mit Kontrasten :

  • gelb - blau;
  • schwarz - rot;
  • grün - schokolade;
  • grau - burgund.

Helle Farben beleben das Bild. Beginnen Sie bei der Auswahl Ihrer Farben mit der Art der Erscheinung und den Gesichtszügen . Eine interessante Brosche, Stickerei, Strasssteine ​​sind am Modell für einen bestimmten Anlass angebracht, zum Beispiel ein Date oder eine Dinnerparty. Diese Baskenmütze wird erfolgreich mit einem langen Strickmantel und eleganten Stöckelschuhen kombiniert.