Was kann man aus einem alten Pelz machen?

Ein altes Fell, das sein Alter erreicht hat, kann noch lange von Nutzen sein. Es kann restauriert und weiterhin als Oberbekleidung getragen werden. Es liegt auch in unserer Macht, daraus etwas Interessantes für den Kleiderschrank oder Nützliches für das Haus zu machen. Zunächst muss der Pelzmantel aufgereiht werden, die Seitennähte müssen erhalten bleiben, und alle abgenutzten Stellen müssen entfernt werden.

Es ist wichtig. Verwenden Sie für die weiteren Arbeiten nur Fell, das in nahezu makellosem Zustand erhalten ist. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie einen Gebrauchtartikel erwerben.

Handgemachte Ideen

Es gibt wirklich viele Ideen. Ein veralteter oder abgenutzter Mantel wird zur Grundlage für viele notwendige Dinge:

  • Stofftiere;
  • Westen;
  • warme Einlegesohlen;
  • Fellstiele für Schuhe;
  • Taschen oder Rucksäcke;
  • Brillenetui;
  • ein Teppich;
  • ein Plaid;
  • gestohlen;
  • Hüte;
  • ein Schal;
  • Kupplungen;
  • dekorative Kissen.

Wir fügen hier mehr Gamaschen, uggs, Handschuhe und Hausschuhe hinzu. Nur nicht auflisten.

Kleidung

Die Änderung eines Pelzmantels ist in erster Linie die Anfertigung eines Pelzmantels oder einer Winterweste:

  • Die Länge wird verkürzt oder unangetastet gelassen, wenn der Verschlechterungsgrad gering ist und der ausgewählte Stil dies zulässt.
  • Bei einer Weste werden die Ärmel abgezogen und die Armlochlinie verarbeitet. Bei einem Pelzmantel wird der innere, am meisten ausgefranste Teil des Pelzes auf dem Ärmel durch Leder oder Wildleder ersetzt.
  • gerader Schnitt leicht tailliert;
  • Abnutzungsspuren im Verschlussbereich schneiden und nähen Lederstreifen von oben nach unten, ein langer doppelseitiger Reißverschluss ist daran angenäht; Die Weste kann ohne Verschluss gelassen werden.

Sie können Pelz auch mit Faltenwurf, gestepptem Fleece und dichter Strickware in Produkten kombinieren. Eine der interessantesten Möglichkeiten ist die Kombination von zwei Fellarten mit unterschiedlichen Texturen in einem Produkt .

Ein sehr interessanter Hut wird sich aus einem alten Pelzmantel ergeben, wenn das Fell ein langes Nickerchen hat. Hüte und Baskenmützen werden aus Nerz genäht und gestrickt. Schal, Stola, Umhang, Mantelstreifen (am besten zwei Arten) werden zusammengenäht. Aus dem entstandenen Stoff das Produkt ausschneiden. Die Fäustlinge sind warm und schön, und das Nähen ist ganz einfach.

Es ist wichtig. Achten Sie beim Verbinden der Fellstreifen darauf, dass der Flor in der gleichen Richtung liegt.

Innenausstattung

  1. Heimwerker stellen Teppiche, Möbelbezüge, Sofakissen, Brillenetuis, Gadgetbezüge, Stühle, Autositze und Plüschtiere für Kinder her.
  2. Sie sammeln ganze Bilder von Fell und Leder - Stillleben, florale und geometrische Muster. In die Fenster und Regale der Buchabschnitte stellen Sie Blumentöpfe mit Pflanzen, die vollständig aus getöntem, mehrfarbigem Fell mit einem kurzen Haufen bestehen.
  3. Im Trend der "Interior" -Mode liegt ein flauschiger Umhang auf dem Bett. Es wird aus Fell mit einer oder verschiedenen Texturen genäht, die sich oft in der Farbe unterscheiden. Lange Streifen werden zusammengenäht, wobei von jeder Kante 15-30 cm frei bleiben. Es ist also eine Designer-Sache, die man nie in einem Geschäft kaufen kann.

Accessoires und Schuhe

Bemerkenswert sind solche kleinen Fellgizmos:

  • Kopfhörer anstelle eines Hutes in der Nebensaison zu tragen;
  • ursprünglicher Schlüsselbund oder Anhänger;
  • Hutdekorationselement;
  • Haarspange mit Fell "Rosette";
  • flauschige lange Ohrringe;
  • Brosche mit einem Fellstreifen verziert.

Vergessen Sie nicht, dass ausgezeichnete warme Einlegesohlen aus dem Pelz herausgeschnitten sind. Der obere, manchmal auch der mittlere Teil der Stiefel ist mit Pelz besetzt, aus ihm werden Hausschuhe genäht.

Eine langhaarige Tasche wird sehr stilvoll und relevant aussehen - eine exklusive modische Sache, die andere nicht haben werden. Es kann als Ganzes oder Patchwork hergestellt werden, klein oder voluminös - es liegt an Ihnen.

Unterschiedliches Fell - unterschiedliche Ideen

Die Textur der Leinwand bestimmt maßgeblich die weitere Verwendung. Schöne Hüte und Stolen aus Nerzfell, Polarfuchs oder Silberfuchs eignen sich für eine Weste oder ein Jungtier, künstliche Pelze wärmen ihre Füße mit einem Teppich am Bett . Im Falle von Fell kann eine Kombination aus langem und kurzem Nickerchen viele verschiedene Kombinationen ergeben. Die unterschiedliche Breite der zu einem Ganzen verbundenen Streifen spielt eine Rolle. Man muss nur diesen Prozess starten und die Fantasie wird eine Option für eine Option auffordern. Und Sie können immer originelle Ideen im Internet sehen.

Kunstpelzmantel

Kunstpelz macht auch viel. Sie müssen nach dem Zustand des Stapels und der Relevanz der Färbung oder des Musters suchen und bewerten. Zusätzlich zu den oben genannten Elementen ist es durchaus möglich, es selbst zu machen:

  • Die originale Weste von Pavlovo Posad im Schalkragen dreht sich um und ist oben mit Details aus einem Schalkragen mit Pelzrevers überzogen. Hierbei sind die im Zeh des Vorgängerprodukts aufgetretenen Mängel nicht sehr wichtig;
  • Pelzmäntel auf Küchenhockern mit Gummiband - leicht anzuziehen, leicht zu waschen;
  • saisonale "Wärmer" für die Füße von Menschen, die sich lange Zeit nicht bewegen (z. B. am Computer oder bei einem älteren Mann in der Nähe des Fernsehers);
  • weich und warm im Schlitten oder im Kinderwagen sitzen.

Am besten nähen Sie einen Teppich. Pelz mit räuberischen Drucken ist dazu verurteilt, die Hülle in Form von Tierhäuten zu verändern.

Der eleganteste Look ist jedoch ein Teppich, der in Patchwork-Technik aus Materialien verschiedener Farben hergestellt wird. Details sind mehr ausgeschnitten als für die Stofftechnik und werden abwechselnd nach dem Muster genäht. Das Ergebnis wird so interessant sein, dass Freunde dasselbe wollen.

Mouton Coat Crafts

Wenn ein Ding Abnutzungserscheinungen hat, aber insgesamt anständig aussieht, empfiehlt es sich, es zunächst in einen modischen Pelzmantel oder eine Pelzjacke zu verwandeln . Auf Einsätze aus Leder oder Wildleder kann man in diesem Fall nicht verzichten. Normalerweise nutzt sich der Pelzmantel unten (einschließlich am Ärmel) von den Seiten an der Verbindungsstelle der vorderen Ablagen oder Verschlüsse an der Innenseite und am Ellbogen des Ärmels am schnellsten ab. Der Tsigeyka ist schwer zu nähen, und es ist für den Laien schwierig, damit zu arbeiten.

Versuchen wir, die aufgetretenen Probleme selbständig zu lösen:

  • Abrieb des Bodens - auf die gewünschte Länge und Saum zuschneiden, den Ärmel kürzen und die Ledermanschetten biegen oder anlegen;
  • An anderen Stellen ist das Scheuern schwieriger: Ein Anfänger mit Fellfell kann natürlich Fehler bei der Neuanfertigung eines Pelzmantels mit Wildledereinsätzen beheben, aber es ist unwahrscheinlich, dass das resultierende Produkt ihn zufriedenstellt. Es gibt nur einen Ausweg - es im Studio zu tragen. Aber mit einem klaren Verständnis und einer Vision des Endergebnisses.

Trotz der Komplexität der Arbeit mit Mouton-Pelz werden wir nützliche Dinge tun:

  1. warme Einlegesohlen für Schuhe - einfach zu bekommen, Sie müssen nur die Schablone auf der falschen Seite der Arbeit kreisen und sie dann ausschneiden. Schuhe für die Innensohle sollten lose gewählt werden ;
  2. das Innere des Haustierkorbs;
  3. Ein Plaid oder Teppich - es werden ganze Teile verwendet, die von innen nach außen genäht werden. Die Kanten werden mit einem schrägen Inlay bearbeitet oder einfach mit einer Schere beschnitten;
  4. Hausschuhe - aus Rohlingen für Muster genäht. Neben Tsigeyki werden auch dichte Stoffe, anderes Fell, Leder oder Ersatzstoffe in die Arbeit einbezogen. Die Naht, die die Innensohle und das Oberteil verbindet, ist sowohl innen als auch außen ausgeführt. Im zweiten Fall wird ein Zierstich genäht.

Was macht man aus einem Nerzmantel?

Nerzpelz stoppt leicht in allen oben genannten Produkten, Sie müssen nur Ihre Hände darauf legen. Der Pelzschal und die Mütze sehen frisch und elegant aus. Für die Stola schneiden wir Quadrate aus der in sehr gutem Zustand erhaltenen Leinwand und häkeln sie um den Umfang. Wenn wir sie in einer bestimmten Reihenfolge kombinieren, erhalten wir einen Schal, mit dem Sie Ihre Schultern wärmen oder reifen Frauen der Familie geben können.

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie das Schema skizzieren und gemäß dem Plan vorgehen. Quadrate werden leicht durch Rechtecke, Kreise, Dreiecke, Rauten ersetzt.

Es gibt eine Technologie zum Stricken von Nerzbändern. Dies ist nicht einmal Stricken: Pelzstreifen werden in die fertige Strickmütze des großen Strickens gespannt. In einer ähnlichen Technik werden ein Schal, eine Stola, ein Umhang, ein Poncho, eine Weste, eine Jacke, ein Mantel, ein Pelzmantel gestrickt. Produkte, die auf diese Weise verbunden sind, sind warm, komfortabel und stilvoll. Volumetrische Dinge aus einer Kombination von zwei Pelzarten, zum Beispiel Nerz und Silberfuchs, wirken sehr würdevoll, frisch und neu.