Was ist Männer Longsleeve

Sobald ungewohnte Wörter in unseren Sprachumlauf gelangen, beginnen wir, sie zu verstehen und aktiv zu nutzen, während die Garderobe etwas Neues erwirbt. Im Fall von Longsleeve - noch vor 10 Jahren hörten viele kein solches Wort, und heute steht es auf jedem zweiten Etikett im Laden. Um nicht nur im Trend der neuen Wörter zu sein, sondern sich auch mit Hilfe moderner Kleidung schön zu kleiden, werden wir detaillierter analysieren, was ein Langarmhemd für Männer ist und wie und wofür es besser ist, es zu tragen.

Herren Longsleeve - was ist das?

Es gibt viele Synonyme, die auch als Longsleeve bezeichnet werden - Sweatshirt, T-Shirt, Strickjacke. Alle von ihnen sind natürlich, denn Longsleeve ist ein T-Shirt aus dünnem Material, aber mit langen Ärmeln. Trotz des neuen Wortes waren diese Kleidungsstücke bereits Mitte des 20. Jahrhunderts bei Soldaten und Seeleuten im Einsatz. Jetzt gehört dieser dünne Pullover zu fast jeder Garderobe, unabhängig vom Geschlecht.

Hilfe! Das schöne Wort "Langarm" bedeutete in der Sowjetzeit ein Sweatshirt - eine leichte Jacke mit einem langen Ärmel. Vielleicht war es eine gute Entscheidung, dieses Wort zu ersetzen.

Das Longsleeve der Männer wird fälschlicherweise nur als Jugendkleidung angesehen. Ältere Menschen tragen es wunderschön und sehen dabei recht präsentabel aus. Finden Sie heraus, was Sie sehen, ist Longsleeve durch die folgenden Eigenschaften:

  • Sonderschnitt, nicht frei anliegend oder flach.
  • Dünnes Tuch.
  • Fehlen von Befestigungselementen.
  • Lange Ärmel

Moderne Modedesigner verdünnen diese Pullover mit originellen Kragen, Kontrastärmeln oder einem Ausschnitt und fügen Kapuzen hinzu.

Ziel

Anfangs wurden diese T-Shirts im Sport eingesetzt. In der kühlen Zeit war es praktisch - der Stoff ist dünn, aber die Hände sind immer noch vor Wind und Kälte geschützt. Die Bequemlichkeit wurde von vielen Sportteams schnell geschätzt und sie begannen, ihre Logos auf Longslives zu bestellen, was sie zu einer Teamuniform machte. Im Laufe der Zeit floss diese Kleidung reibungslos in den allgemeinen Gebrauch. Jetzt werden solche Pullover sowohl von Männern als auch von Frauen getragen und kombinieren sie nicht nur im sportlichen Stil, sondern auch im Büro.

Neben den ästhetischen Vorteilen ist es erwähnenswert und praktisch. Ein langärmeliges T-Shirt aus dünnem, aber warmem Stoff ist ideal für Zuhause, Ferienhaus und Entspannung. Es stellt sich heraus, dass Longsleeve für Schüler, Sportler, Büroangestellte und Rentner gleichermaßen geeignet ist.

Material

Herkömmlicherweise kann jeder Longslivy in Sport- und Freizeitmodelle unterteilt werden. Gewöhnliche Amateur-T-Shirts bestehen meistens aus Baumwolle. Sportmodelle können jedoch auch aus Polyester oder Neopren mit Netzeinsätzen hergestellt werden. Einige dieser T-Shirts werden komprimiert - sie verbessern die Wärmeregulierung während des Trainings und lindern Muskelschmerzen.

Was tragen sie?

Obwohl sich herausstellte, dass Longsleeve eine fast universelle Kleidung ist, müssen Sie sie dennoch gekonnt im Bild kombinieren. In jeder Herrengarderobe gibt es definitiv etwas, das zu diesem T-Shirt passt:

  • Alle Jeans und Sneakers - das ist der klassischste Look, zu dem auch ein Longsleeve gehört.
  • Militärhose und Armeestiefel.
  • Shorts und Turnschuhe.
  • Chinos und Slipper .
  • Kurze, schmale Hose mit Schuhen und einer Jacke.
  • Jogginghose und Turnschuhe .

Neben der Auswahl von T-Shirts mit anderen Bildteilen gibt es auch Möglichkeiten, das Langarmshirt mit anderen Kleidungsstücken für den Oberkörper zu kombinieren. Im Allgemeinen ist die Schichtung eines solchen Pullovers ein völlig normales Phänomen.

Und hier sind einige interessante Ideen:

  • Tragen Sie einen Pullover über einem T-Shirt. Die Grundregel ist zwei verschiedene Ausschnitte. Für das untere T-Shirt ist es besser, Weiß, Schwarz, Blau und Grau zu verwenden. Und obendrein können Sie einen langärmligen Mantel in Braun, Lila und Blau tragen. Natürlich sollte der Hals des unteren T-Shirts unter der Oberseite hervorstehen.
  • Tragen Sie ein Hemd über einem Pullover. Es gibt keine Einschränkungen in den Farben, und Sie können das Hemd nicht befestigen, die Ärmel hochkrempeln.
  • Tragen Sie einen weißen Pullover und ziehen Sie ein Hemd darüber an, möglicherweise nach einem strengen Plan. Selbst wenn der Longsleeve-Kragen herausschaut, verleiht er dem Bild Kühnheit. Die Verwendung dieses T-Shirts in diesem Outfit kann durch den Austausch von Unterwäsche durchaus gerechtfertigt werden.
  • Es ist wichtig, einen Pullover mit einem karierten Hemd oder Mustern zu kombinieren. In diesem Fall müssen Sie die Kompatibilität der Farben des Hemdornaments mit der Grundfarbe des T-Shirts erreichen.

Longsleeve kann zu Recht als Alternative zu einem normalen T-Shirt bei kaltem Wetter bezeichnet werden. Daher können die Regeln für das Tragen dieser Herrenbekleidung genauso angewendet werden wie für Ihr bekanntes Lieblings-T-Shirt.